Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Anco Hotel
Hotels in der Umgebung
Ambassade Hotel(Amsterdam)(Großartige Preis/Leistung!)
425 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
445 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Apollo Hotel Amsterdam, a Tribute portfolio(Amsterdam)(Großartige Preis/Leistung!)
883 $*
391 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel The Exchange(Amsterdam)(Großartige Preis/Leistung!)
348 $*
307 $*
Travelocity
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
NH Amsterdam Museum Quarter(Amsterdam)(Großartige Preis/Leistung!)
352 $*
335 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
465 $*
448 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
656 $*
546 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
321 $*
281 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
XO Hotels Park West(Amsterdam)(Großartige Preis/Leistung!)
245 $*
211 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hilton Amsterdam(Amsterdam)(Großartige Preis/Leistung!)
542 $*
522 $*
HotelQuickly
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Bewertungen (205)
Bewertungen filtern
205 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
103
70
15
9
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
103
70
15
9
8
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 205 Bewertungen
Bewertet 21. Januar 2012

ein schönes altes Amsterdamer Stadthaus, in toller Lage an ner Gracht gegenüber der ältesten Kriche Amsterdams mitten im Rotlichtbezirk, nah an der schwulen Szene sowie alle Sehenswürdigkeiten in Gehweite (bin kein einziges mal mit nem Bus oder so gefahren, selbst zum Bahnhof sinds grad mal 5 Minuten); Zimmer sind eher klein, aber sehr sauber, die Zimmergröße ist aber für Amsterdam völlig ok; Preis/Leistung ist sehr gut; Die Gastgeber sind sehr bemüht um das Wohl der Gäste, in familiärer Art und Weise, das beginnt bereits beim Frühstück; Alles in allem sehr zu empfehlen!

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, siwoku94!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. November 2011

Hallöchen liebes Anco Team. Bin wieder gut zu Hause angekommen. War eine tolle Zeit bei Euch und möchte mich nochmals ganz recht herzlich für die gute rundum Betreuung bedanken. Ich habe die Zeit bei Euch sehr genossen und das wird auch nicht das letzte mal gewesen sein:-) Also Liebe Grüße an Carl und Joseph und den Rest des Teams. Danke!!

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, JT0013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juni 2011

Das Anco ist wohl das älteste schwule Hotel in Amsterdam, mitten im Rotlichtbezirk.
Das Bauwerk ist ein traditionelles Amsterdammer Haus, sehr schmahl mit steilen engen Treppen und nicht besonders grossen Zimmern. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten am Hauptbahnhof, umgeben ist das Hotel von Grachten, der Oude Kerk, Imbissbuden, Sexshops und jeder Menge Rotlichtfenster sowie etlichen Coffeeshops. Die schwulen Bars rund um die Warmoestraat sind nur wenige Schritte entfernt.
Das Erdgeschoss mit der Bar und dem Frühstücksraum sind vor kurzem renoviert worden und die Zimmer werden auch nach und nach überholt, an vielen Stellen erinnern aber auch etliche Details an eine vergangene Epoche. Die sehr schlichten Toiletten und Duschen befinden sich ausserhalb der Zimmer und teilweise muss man auch eine Treppe hoch- oder runter laufen, Kabel und Rohre sind auf der Wand verlegt und die Steckdosen haben weder Kragen noch Schutzleiter. Bis auf einen Raucherraum im Erdgeschoss ist das Rauchen zwar verboten, wer aber das Fenster öffnet, dem weht eine Marihuanawolke entgegen, da die gesamte Innenstadt nach Gras riecht. Mit Ausnahme der teuereren "Studios" sind die Zimmer alle sehr einfach ausgestattet, Röhrenfernseher und Nachttischlämpchen sind die einzigen Extras, Wasserkocher oder Netzwerkkabel sucht man vergeblich, in den meisten Räumen soll aber WLAN verfügbar sein (nicht getestet).
Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, die Bar und die Rezeption sind aber nicht ständig geöffnet. Wer mitten im Rotlichtviertel absteigen möchte und keinen besonderen Luxus erwartet wird hier herzlich empfangen, wer dagegen eine familienfreundliche Komfortunterkunft sucht ist an der total falschen Adresse.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, airinter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. November 2010

Das Anco wurde von den alten Besitzern wieder übernommen. Der Rezeptions- und Barbereich sind schon renoviert, in den Zimmern geht es weiter.
Die Zimmer sind einfach ausgestattet, aber sehr sauber. Über die Bäder auf den Fluren gibt es auch nichts zu meckern.
Herausragend ist der persönliche Service der Gastgeber und der netten Mitarbeiter. Als schwuler Gast fühlt man sich wirklich wie zu hause und kommt jederzeit gerne wieder ins Hotel zurück.
Ich würde dieses Hotel jedem schwulen Mann empfehlen. Zentraler kann man in A´dam kaum wohnen! Das Nachtleben direkt ums (und auf Wunsch auch im) Hotel.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, leckerberliner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Oktober 2010

ich war schon öfter im anco und mit der neuen leitung ist auch ein frischer wind eingezogen.
der empfang und die bedienung war sehr freundlich, eigentlich familiär.
Dass die zimmer in einem amsterdamer altstadthaus nicht riesig sein können versteht sich von selbst.
und dass das anco mittlerweile das einzige rein schwule hotel ist, war für mich sehr angenehm.
ich komme gerne wieder

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ledermannSchweiz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen