Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Große Auswahl, gutes Essen.” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Oriental City

Oriental City
Platz Nr. 379 von 3.677 Restaurants in Amsterdam
Preisbereich: 21 $ - 42 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen, Kinder, besondere Anlässe, Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Brunch, Spätabends, Mittagessen, Akzeptiert American Express, Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, Digitale Zahlungen, voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Parkplätze verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Parken an der Straße, zum Mitnehmen, Servicepersonal, Wein und Bier
Stadtviertel: Rotlichtviertel (De Wallen)
Voitsberg
Beitragender der Stufe 
211 Bewertungen
81 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 208 "Hilfreich"-
Wertungen
“Große Auswahl, gutes Essen.”
4 von fünf Punkten Bewertet am 17. August 2011

Eher zufällig stolperten wir über dieses chinesische Restaurant in Amsterdam. Es befindet sich an einer richtigen "Freßmeile", wenn man vom Damsquare nach Osten geht an einer recht netten Gracht.
Das Lokal war sehr gut besucht und durch Zufall ergatterten wir einen Tisch am Fenster mit Blick auf die Gracht, so war auch das Warten kein Problem darstellte. Die Karte ist riesengroß und etwas verwirrend. Wir haben uns dafür entschieden einiges aus dem Dim Sum Menü zu probieren. Wir bestellten sechs kleine Teller mit Garnelen, Tintenfisch und auch Teigtaschen und dazu Reis. Es wurden hintereinander je drei Gerichte serviert und alles war wirklich köstlich. Mit sechs Portionen wurden wir total satt, gönnten uns als Nachspeise auch noch einen (sehr guten) Mangopudding.
Das Service war etwas nachlässig, aber der Platz am Fenster hatte den Nachteil, das aufgrund der baulichen Gegebenheiten niemand zufällig vorbeikam.
Wir zahlten am Ende 38 Euro, was für Amsterdam ein Schnäppchen ist.

  • Aufenthalt August 2011
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, waldhen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

680 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    215
    254
    100
    50
    61
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
“Katastrophales Essen mit Extra´s”
1 von fünf Punkten Bewertet am 29. Juli 2011

Aufgrund der guten Bewertungen hatten wir uns entschieden hier zu essen. Ergebnis eine einzige Katastrophe. Das Restaurant bietet eine große vielversprechende Karte, so waren wir erwartungsfroh gestimmt, nachdem der unfreundliche und unaufmerksame Servicenach fast 30 min Wartezeit, endlich unsere Bestellung aufgenommen hatte. Die Vorspeise, Dim Sum, war auch wirklich sehr lecker, doch hier hört das Lob auch auf. Nachbestellen von leeren Getränke, wegen besagtem Service ist jedoch fast unmöglich. Dann die Hauptspeise wir waren drei Personen, die Hauptgerichte kommen alle einzeln und im Abstand von 10-15 min, gemeinsames essen ist somit nicht möglich. Ein Gericht aus dreien ist essbar, das zweite schmeckt nur wie ein Knoblauch Inferno in Öl, selbst ein Ali Olio vom Italiener hätte es locker in den Schatten gestellt. Das I-Tüpfelchen ist jedoch das Gericht unserer Tochter. Gott sei Dank hat das Kind gute Augen, denn so kann sie einen ca. 2 cm großen NAGEL noch rechtzeitig vor den Verzehr entdecken. O-Ton Kind: "Guck mal Mama, da ist ein Nagel...", wir dachten sie will uns veräppeln, doch nein es ist wirklich ein rostiger Nagel im Essen. Den Gedanken an ein versehentliches verschlucken desselben, möchte keiner von uns zuende denken. Wir zeigen unsere Extra Beilage der Kellnerin, ein kurzes, da hätten wir und das Restaurant aber Glück gehabt, dass das Kind den Nagel nicht verzehrt hat, das war´s. Das Gericht wurde nicht berechnet, doch sonst nicht´s. Ich kann nur jedem empfehlen sich seinen Teller genauestens vor dem Verzehr anzuschaun, es sei denn man ist Fakir und Nägel stehen auch sonst auf dem täglichen Speiseplan. Für uns jedoch NEVER EVER

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Aureolis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Beitragender der Stufe 
66 Bewertungen
48 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Empfehlenswertes chinesisches Spezialitäten Restaurant”
4 von fünf Punkten Bewertet am 17. Januar 2011

Das Oriental City ist ein großes Lokal, dass sich über 2 Etagen erstreckt.

Die Einrichtung ist gemütlich, die Tische sind nett ein gedeckt, jedoch liegen auf den Tischdecken die bei den Chinesen üblichen weißen Papierdecken.

Wir bekamen im 2. OG noch einen Tisch am Fenster, aber nicht mehr mit Blick auf die Gracht.

Bedient wurden wir sehr schnell. Die Speisekarte war in Chinesisch, Englisch und Deutsch. Das sehr nette Service-Personal sprach allerdings kein Deutsch, aber mit Englisch gab es keine Probleme.

Mein Mann bestellte „Geröstete Peking Ente mit chinesischem Gemüse“ zu 22,50€. Ich nahm „Meeresfrüchte Schüssel mit Cashew Kernen, spezial Sauce und Gemüse“ zu 19,50€. Natürlich wurde Reis dazu serviert.

Beide Gerichte schmeckten köstlich, war waren begeistert. Selten hat es uns in einem China-Lokal so gut geschmeckt, es lohnt sich eben, etwas mehr zu bezahlen.

Bei unserem nächsten Besuch in Amsterdam suchen wir dieses Lokal auf jeden Fall wieder auf.

  • Aufenthalt Januar 2011
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, blumenjetta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Oriental City angesehen haben, interessierten sich auch für:

Amsterdam, Noord-Holland
 
Amsterdam, Noord-Holland
Amsterdam, Noord-Holland
 
Amsterdam, Noord-Holland
Amsterdam, Noord-Holland
 

Sie waren bereits im Oriental City? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen