Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Sonntagsbrunch ist eimalig!”
Bewertung zu Bloom Restaurant

Bloom Restaurant
Platz Nr. 8 von 260 Restaurants in Winterthur
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 25 $ - 99 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, regionale Küche, besondere Anlässe, romantisch
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Frühstück, Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Bewertet 1. Februar 2014

Sonntags-Brunch jeden Sonntag von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Kaltes und warmes Buffet von 11 - 13 Uhr. Alles was das Herz begehrt, vom Gipfeli über Käse, Fruchtsäfte, Lachs, Fleisch, Braten, Filet, Würste, Gratin, Gemüse, ja halt einfach alles in riesiger Auswahl. Dann ab 13 Uhr das sensationelle Dessertbuffet. Zu Einstieg ist ein Cüpli im Preis inbegriffen. Aber - ohne Reservation mindestens 2 Wochen voraus, geht gar nichts. Viel Spass!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Werner B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinaMiciecki, Manager von Bloom Restaurant, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. März 2014

Lieber Gast. Sie könnten den Werbetext für unsere Website schreiben! Herzlichen Dank für die schöne Zusammenfassung unseres Schlemmerbrunches und die exzellente Bewertung. Wir freuen uns sehr darüber. Bis bald im Bloom. Herzliche Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (217)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

130 - 134 von 217 Bewertungen

Bewertet 22. Januar 2014

Zentral gelegenes Hotel mit Resturant, einer tollen Bar (im Sommer auch im Park unter Bäumen mit Musik). Essen ist sehr zu empfehlen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Axel B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinaMiciecki, Manager von Bloom Restaurant, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. März 2014

Lieber Gast. Besten Dank für die volle Punktzahl und bis bald im Bloom! Herzliche Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 7. Januar 2014

Wir wollten das Restaurant mal ausprobieren da ich bereits die Bar und ein Seminar im Parkhotel besucht habe.
Die Reservation war kurzfristig möglich und ging auch recht unkompliziert. Auch die Begrüssung vor Ort war so wie man es sich erwarten kann. Freundlich und offen. Also nahmen wir einen Apéro an der sehr hübsch gestaltenden Bar. Unsere Drinks wurden im Anschluss ohne Probleme auf unseren Tisch im Restaurant gebucht. Ob es daran lag, dass wir die einzeigen Gäste in der Bar waren, ist schwer zu sagen. Im allgemeinen war das Personal auch wiederum sehr freundlich. Einzig die Abgrenzung hätte aus meiner Sicht etwas besser sein können, da sie es, so weit ich ohne Anstrengung aus dem Office hören konnte, sehr lustig miteinander zu haben schienen.

Die Karte ist zwar sehr übersichtlich gehalten aber wenn die Qualität passt, ist das nicht zwingen schlecht. Der Gruss aus der Küche (Tomatentartar mit Feigen) war nett aber nicht gewürzt und es schien mehr so als müsste man so etwas kredenzen. Leider wurde damit die Chance verpasst einen Wow-Effekt zu erzeugen.
Die Vsp. Tartar und Sellerie Panacotta war jedoch einwandfrei.
Leider kann man das vom Hauptgang nicht behaupten. Das Rindsfilet war etwas überlagert und auch das Kalbs Cordon Bleu überzeugte nicht durch Marktfrische, aber es war gerade noch ok. Leider gab es als Gemüse nur Kefen oder Blattspinat zur Auswahl. Beides TK und somit eher kein Highlight. Abgerundet wurde das ganze von einem nicht ganz unerheblichen Einsatz von Streuwürze und damit Glutamat. Selbst die Pommes wurden damit gewürzt. Wers mag wird sicher happy sein im Bloom. Uns war es dann doch etwas zu viel.

Fazit; Man kann ins Bloom wenn es Standardgerichte in einem netten Ambiente sein soll, aber darüber hinaus reicht es leider im Moment nicht.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Alfred S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinaMiciecki, Manager von Bloom Restaurant, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Januar 2014

Lieber Gast
Besten Dank für die Zusammenfassung Ihres Abends bei uns im Restaurant/Bar Bloom. Wir freuen uns, dass es Ihnen im Grossen und Ganzen bei uns gefallen hat.
Der Richtigkeit halber sei erwähnt, dass wir ausschliesslich qualitativ hochwertige Produkte verwenden und auf Zusatzstoffe nach Möglichkeit verzichten. Den Geschmack von selbst angesetzten Suppen und Saucen ist sich nicht jeder gewöhnt, daher kann dies leicht zu geschmacklicher Verwirrung auf Seiten des Gastes führen, wofür wir Verständnis haben. Die Kefen waren frisch (und nicht tiefgekühlt) und wurden mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt. Kein Glutamat! Aber wie schon erwähnt, leider ist sich nicht jeder einer frischen Küche gewöhnt und wir freuen uns daher darauf, Sie ein anderes Mal von unserer hohen Speise- und charmanten Servicequalität überzeugen zu können. Herzliche Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. November 2013

Bin seit Jahren Gast im Restaurant Bloom: Ob für Frühstück, Business-Lunch oder Familien-Dinner > stets ist das Personal aufmerksam und zuvorkommend. Die Küche kocht feine Gerichte, das Ambiente Innen und Aussen ist stilvoll und alles zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Super, weiter so.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Swiss-Quality-Expert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinaMiciecki, Manager von Bloom Restaurant, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Januar 2014

Lieber (Stamm-)Gast
Vielen herzlichen Dank für Ihre schöne Zusammenfassung. Wir freuen uns, wenn wir Sie auch weiterhin mit unserem Angebot und unserer Gastfreundschaft verwöhnen dürfen. Bis bald im Bloom! Herzliche Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 4. November 2013

War jetzt schon 3 Mal im Bloom und bisher war es eigentlich einigermassen okay, wenn auch nicht herausragend. Und für den Preis darf man dann doch etwas mehr erwarten, als das durchaus schöne Ambiente und die tolle Terrasse. Service ist durchschnittlich und muss um Dinge, die in dieser Preisklasse selbstverständlich sein sollten (Parmesan zu Pastagerichten reichen z.B.), gebeten werden. Ebenso selbstverständlich sollte in dem gehobenen Restaurant dann auch sein, dass einem Wasser nachgeschenkt wird, aber darauf kann man lange warten. Suppe werde ich im Bloom nie mehr essen, falls ich da überhaupt nach der letzten Erfahrung noch mal hingehe. Hatte mal eine Brennessel-Suppe, aber die war so extrem widerlich, dass ich sie zurück gehen liess (das tue ich sonst nie). Kürzlich dann eine angeblich pikante Kürbis-Ingwer-Suppe, die in etwa so pikant war, wie ein Schwein fliegen kann. Musste extrem nachsalzen. Ausserdem war die Suppe eher ein Brei, denn Suppe und man dürfte erwarten, dass man sich wenigstens Zeit nimmt, die Suppe zu passieren und einem kein nach nichts schmeckender Brei serviert wird, den man in jeder Kneipe besser hinkriegt. Die Hauptspeise (Ravioli in Salbeibutter) war dann auch nicht viel besser. Die Ravioli wurden nicht richtig abgetropft und anstatt in schöner Butter schwammen die Ravioli dann im Butterwasser. Zuletzt musste ich dann beim Nachtisch die angepriesenen "Kleinandelfinger Meringues" suchen, weil sie im Coupe Nesselrode so sparsam verwendet wurden. Fazit: Bloom kann gut sein, wenn man einen guten Tag erwischt. Nach drei Besuchen habe ich leider nur einen solchen davon erlebt und werde das Restaurant in Zukunft meiden, da ich mir für dieses Geld dann doch mehr an Service und Kochleistung wünsche und nicht einfach Durchschnitt, oder sogar unterm Durchschnitt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Alyna1982!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MartinaMiciecki, Manager von Bloom Restaurant, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Januar 2014

Lieber Gast
Schade, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten. So, wie Sie Ihre Bewertung formuliert haben, sind wir aber zuversichtlich, dass Sie ein Restaurant finden werden, das Ihrem Niveau entspricht. Wir wünschen Ihnen alles Gute dabei!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Bloom Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

Winterthur, Kanton Zürich
Winterthur, Kanton Zürich
 
Winterthur, Kanton Zürich
 

Sie waren bereits im Bloom Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen