Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Für Sport- und Werbeliebhaber” 3 von fünf Punkten
Bewertung zu Olympia Museum Lausanne

Olympia Museum Lausanne
Im Voraus buchen
199,01 $*
oder mehr
Lausanne, Montreux und Château de Chillon - Tagesausflug von Genf aus
Platz Nr. 1 von 78 Aktivitäten in Lausanne
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
155 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Sport- und Werbeliebhaber”
3 von fünf Punkten Bewertet am 26. September 2012

Das Olympia Museum ist eine etwas eigenartige Sache. Einerseits ist es eine Ausstellung über Olympia und die damit verbundenen Rekorde, Highlights und "Helden". Andererseits habe ich mich doch an der ganzen Werbung und der etwas "selbst-beweihräuchernden" Art des olympischen Komitees gestossen. Es ist natürlich viel zu viel geschehen bei Olympia, als dass allem ein Kommentar gewidmet werden kann. Aber das Attentat von 1972 ist mir zu wenig gewichtet worden. Ebenfalls die ganzen Doping - Geschichten. Leider ist das auch ein Teil von Olympia und genau hier ist es das Komitee doch eigentlich gefordert. Die meisten Ausstellungsstücke sind eher etwas Heldenbezogen. Schade. Ich war enttäuscht von der Ausstellung. Habe mir mehr Berichterstattung versprochen. Das liegt aber vielleicht an mir. Schauen Sie mal rein und bilden Sie sich eine eigene Meinung. Langweilig ist es nicht.

Aufenthalt Juni 2012
Hilfreich?
1 Danke, Weltenhuhn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.559 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    926
    477
    111
    36
    9
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Grafing, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Positiv überrascht!”
4 von fünf Punkten Bewertet am 26. November 2011

Als ich erfuhr, das bei unserem Familientreffen ein Besuch im olympischen Museum geplant war, war ich zunächst wenig begeister. Dies legte sich aber in der Ausstellung, sehr interessant sind die olympischen Fackeln sowie ein kurzer Film über die Entstehung der olympischen Spiele der Neuzeit. Im Obergeschoss finden sich dann noch die Sportgeräte erfolgreicher Olympioniken, wie z.B. Bobs, Skier oder Schuhe. Ein ipod führt durch die Ausstellung, wenn einen also ein Ausstellungsstück nicht interssiert, einfach vorspulen;-)

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, travel4fun76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
171 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 106 "Hilfreich"-
Wertungen
“Habe mehr erwartet.......”
3 von fünf Punkten Bewertet am 3. November 2011

Ich war mit 2 Kindern im Alter von 9 und 11 Jahren im Museum. Wir waren enttäuscht, denn es ist mehr für ältere Kinder bzw. Erwachsene. man muss viel lesen und es ist sprachlich nicht für Kinder gemacht.
Grosse Enttäuschung im Shop......zu 80% gibt es Produkte zu kaufen, welche die Spiele in London 2012 darstellen. Sehr wenige andere Sachen. Es fehlt m.E. auch DVD's über frühere Spiele, Zusammenstellungen geschichtlicher Natur etc.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, Xela55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Faszinierende Geschichte der olympischen Idee”
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. Oktober 2011

Direkt unten am Genfer See liegt das Olympia Museeum. Man geht durch eine sehr gepflegte Anlage mit tollen Kunstwerken. Hier sei besonders der riesige Torso erwähnt, der sich von Zeit zu Zeit in sechs Stücke teilt, sich dreht und wieder zusammengeht.
Im Museum selbst wird die olympische Geschichte in der Antike und der Neuzeit dargestellt. Ich empfehle unbedingt, sich einen Audio-Führer für 3.- CHF auszuleihen. Hier bekommt man eine gute Anleitung durch die Exponate. Im ersten Stock sind Ausrüstungsgegenstände von verschiedenen Sportarten und Sportlern, wie etwa das Carmen-Kostüm von Kathi Witt zu sehen. Für mich das Highlight allerdings war der Kaffee (oder was immer mann essen und trinken mag) auf der Terrasse im 2. Stock. Hier sitzt man umgeben von Blumen und hat einen Traumhaften Blick über den See und die Berge.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
1 Danke, PKH1955!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
367 Bewertungen
127 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 176 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Sportfans ein Muss”
4 von fünf Punkten Bewertet am 23. September 2011

Im Stadtteil Ouchy an den Ufern des Genfer Sees gelegen, findet man das olympische Museum. Schon der Weg zum Eingang ist sehr interessant. In der Gartenanlage finden sich verschiedenartigste Kunstwerke und Installationen und natürlich das olympische Feuer.
Im unteren Stockwerk des Museums wird die Entstehung der antiken Olympiade und der Wiederbelebung durch Coubertain behandelt. Als Ausstellungshighlights sind sämtliche Fackeln der Neuzeit so wie die Medaillensätze zu sehen.
Über eine gewundene Rampe kommt man in das Obergeschoss, wo hauptsächlich Sportausrüstungen der verschiedenen Disziplinen aus diversen Jahrzehnten präsentiert werden.
Das Museum ist gut aufbereitet und informativ.
Da der Sport ja vom Moment und der Emotion lebt, fehlen mir persönlich in der ständigen Ausstellung sportliche Highlights mit Bildern / Stimmen von besonderen olympischen Momenten. Deshalb und auch wegen dem zünftigen Eintrittspreis gibt es nicht di volle Punktzahl.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, Theo_Holger_Geist!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Olympia Museum Lausanne angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Lausanne, Kanton Waadt
Lausanne, Kanton Waadt
 

Sie waren bereits im Olympia Museum Lausanne? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen