Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (96)
Bewertungen filtern
96 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
67
25
3
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
67
25
3
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 96 Bewertungen
Bewertet am 19. März 2018

Wir durften eine Woche Skiferien in einer Erkerjuniorsuite inkl. HP, verbringen.
Das Hotel liegt an sehr ruhiger Lage, etwas ausserhalb des Dorfkerns, in unmittelbarer Nähe zur Talstation des Matterhorn Express und dem Ende der Talabfahrt. Das Zimmer ist sehr schön eingerichtet und bietet grosszügig Platz. An sich verfügt es über einen Kamin. Es hat jedoch keinerlei Holz im Zimmer und wir haben auch keine Infos erhalten, was zu unternehmen wäre, wenn wir ein Kaminfeuer anzünden möchten. Das Frühstücksbuffet ist toll und die Produkte regional und von hoher Qualität. Das Abendessen war sehr abwechslungsreich und wunderbar zubereitet. Besonders geschätzt haben wir, dass wir uns am Abend entscheiden konnten, welches der Wahlmenüs wir essen möchten. Zum Essen waren wir im "Wintergarten" platziert. Der Raum entspricht nicht unseren Erwartungen. Wenig Atmosphäre, keine Eleganz. Die zwei Speiseräume wurden jeden Abend sehr schön eingedeckt mit farblich wechselnder Tischwäsche und Deko. Im "Wintergarten" blieb alles jedenTag gleich einfach und schmucklos. Eher Skihüttenatmosphäre wie Speisesaal im 4* Hotel. Lautstarke Bemerkungen anderer Gäste zeigten, dass der Raum nicht nur uns wenig begeistern konnte. Für uns unverständlich, warum man sich nicht die Mühe macht, im "Wintergarten" die Tische ebenso stielvoll einzudecken, wenn Gäste da zum Essen platziert werden. Eine junge Dame beim Abendservice sprach kein einziges Wort Deutsch, auch dies finde ich für ein Hotel dieser Preisklasse unpassend.
Bei der Ankunft wurden wir informiert, dass die Dusche in "unserem" Zimmer defekt und unbenutzbar sei, wir müssten in der Badewanne duschen. Am Mo oder Di würde ein Fachmann vorbei kommen. Da die Badewanne keinen Spritzschutz habe, würde uns genügend Wäsche zur Verfügung gestellt um die Nässe aufzufangen.Leider wurde dies erst umgesetzt, nachdem wir diesbezüglich unsere Erwartungshaltung nochmals deklariert hatten. Zur Dusche haben wir bis Ende der Ferien einfach überhaupt nichts mehr gehört, keinerlei Info ob irgendjemand unser Zimmer betritt bzw. dass die Dusche bis Ende der Ferien nicht funktionieren wird. Tatsachen sind ab und zu schlicht nicht zu ändern, dafür haben wir sehr Verständnis. Ich meine, bei einem Hotel dieser Preisklasse dürfte man einen professionelleren Umgang mit solch unangenehmen Situationen erwarten.

Aufenthaltsdatum: März 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, kgb1999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. September 2017 über Mobile-Apps

Wir durften unsere Hochzeit, welche in einem kleinen Rahmen statt fand, im Berghof feiern. Das Essen war fabelhaft, die Location heimisch, das Ambiente gemütlich und die Gastgeber mit Team sehr zuvorkommend. Wir werden gerne an diesen Tag zurück denken !

Aufenthaltsdatum: September 2017
Reiseart: als Paar
1  Danke, desireeb613!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Dezember 2016

Das Hotel ist direkt bei der Talstation der Matterhorn Express Gondelbahn in Richtung Schwarzsee / Trockener Steg bzw. Gornergrat gelegen. Näher geht's nicht, und trotzdem ist die Lage sehr ruhig. Den Fussweg ins Zentrum haben wir genossen - wenn man auswärts gegessen hat, grad' die richtige Distanz für einen Verdauungs-Spaziergang.

Das Hotel ist reichhaltig und stimmungsvoll dekoriert, man fühlt sich sofort wohl. Gastgeber und Personal sind freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sorgfältig gepflegt, top-sauber und ebenfalls liebevoll eingerichtet; das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Der Wellnessbereich ist für Badefreunde (2 Pools) sehr grosszügig. Der Saunabereich war für uns (Nebensaison Ende November) OK; dort könnte es aber bei voller Belegung etwas eng werden. Tip: Melden, ab wann ca. man die Sauna verwenden möchte, damit sie rechtzeitig eingeschaltet wird.

Das Hotel können wir jedenfalls bedenkenlos weiterempfehlen!
Zimmer, Frühstück und Wellness haben uns sehr gut gefallen.

Zimmertipp: Himmelbettzimmer mit Südbalkon: Grosszügiger Grundriss, Matterhornblick
Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kobi64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Angenehmes 4 Stern Hotel an der Bahn zum kleinen Matterhorn/Schwarzsee gelegen. Die Zimmer sind sauber und ok in der Grösse. Das Wellness ist für ein Hotel dieser Grösse sehr gross und gut ausgestattet.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
Reiseart: allein
Danke, waloV!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2016

Sehr freundlicher Empfang, schönes, ruhiges Doppelzimmer zur Alleinbenützung mit allem Komfort, guter TV-Empfang. Sehr feines Frühstücksbüffet in heimeligenFrühstücksraum.
Da nur Zimmer-Frühstück gebucht, kann die Küche sonst nicht bewertet werden; der Speisesaal sieht aber wunderschön aus.

Aufenthaltsdatum: Juli 2016
Danke, ausfluege-berge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen