Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (600)
Bewertungen filtern
600 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
410
133
35
11
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
410
133
35
11
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
142 - 147 von 600 Bewertungen
Bewertet 26. Juli 2011

Wir sind enttäuscht von unserem Aufenthalt im Hotel Post. Wir, drei Erwachsene und zwei Kinder haben vier Tage im Hotel Post in der Matterhorn Suite verbracht:

- ausser "Blick" keine Tageszeitung beim Frühstück
- Frühstück etwas lieblos
- Matterhorn Suite bietet zu wenig Platz für das Gepäck von 5 Personen
- man vermisst den Patron
- die Sommergäste fühlen sich benachteiligt

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, rubinobasel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Dezember 2010

Zentral gelegen, Lobby etwas dunkel, Zimmer super: Stein, Holz, Kuhfell, einladend grosses modernes Bad, grosser TV im Zimmer, Fenstern extrem schalldicht (die Kirche steht grad um die Ecke), Spa-Bereich sehr stilvoll, aber klein (da kein Pool da ist wirds im Whirlpool schnell voll), Frühstück gut, aber nichts spezielles. Ein super Hotel wie cih meine vor allem für junge Leute. Sehr empfehlenswert.

Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
1  Danke, ImUrlaubZuhause!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Oktober 2010

Das Hotel Post ist ein Traum. Wir haben 2 Nächte in einer Junior-Suite mit Jacuzzi gebucht und ich wollte am liebsten nicht mehr nach Hause.
Das Hotel liegt mitten im Zentrum von Zermatt und alles ist zu Fuss in wenigen Gehminuten erreichbar. Im Hotel gibt es verschiedene Restaurants sowie eine super Bar. Das Wellness-Zenter ist genial. Neben Sauna, Dampfbad und Jacuzzi können verschiedene Massagen gebucht werden (besser im Voraus buchen).
Das Zimmer war sehr gross und wunderschön eingerichtet. Die Betten sind bequem und mit etwas Glück hat man einen schönen Blick aufs Matterhorn.
Im Restaurant kann man super gut essen und auch das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen.
Werde nächstes Jahr bestimmt wieder gehen.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Welhengoda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. September 2010

Sehr angenehmer und netter Empfang.

Vor allem der Materialmix (Holz/Stein) in den Zimmern macht den Aufenthalt, verbunden mit dem modernen Stil sehr angenehm. Dass die Zimmer zur Strasse nachts recht laut sind (schliesslich befinden sich die belebtesten Bars des Ortes direkt im Hause) stört wohl im Sommer, wo es kaum möglich ist, bei offenem Fenster einzuschlafen, mehr als im Winter.

Das Frühstücksbuffet ist gut, aber nicht überragend, die Räumlichkeiten dagegen sehr gemütlich.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, housi23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. August 2010

Zimmer: Schön (zur Strasse aber so laut, das man kaum schlafen kann), Designerdusche unpraktikabel, da diese das Bad in einen See verwandelte.

Bar: Tolle Atmosphäre, grosse Drinks (manchmal auf Kosten des Geschmacks)

Restaurant: Das angebliche Sternerestaurant hat nur im Winter auf, der Koch ist aber immer da. Hatten ein Gourmetdinner, das das schlechteste war, was ich je gegessen habe. Mac Donalds wäre wirklich besser gewesen, denn meiner Partnerin wurde sogar nach dem zweiten Gang schlecht. Die Gemüse-Fisch-Lasagne triefte nur so mit Fett, das Tartar hatte war furchtbar und selbst das Eis schmeckte nach Brausetablette. Der Koch scheint nur bei kaltem Wetter kochen zu können oder hat seine Sterne in der Lotterie gewonnen.

Wellnessbereich: sehr klein (manche von Ihnen haben das wohl gleich gross im eigenen Keller), nur 4 Liegen und daher gleich voll. Dampfbad erzeugte kaum Dampf, Liegen unbequem und nicht verstellbar. Massage jedoch sehr angenehm. Im Ganzen eher nicht der Rede wert.

Musik: Die Livemusik gibts nur im Winter!

Fazit: Prospekt und Internet machen Lust, aber die Realität ist sehr ernüchternd! Lieblose professionelle Abzocke (sorgt für Verstimmung egal wie gross Ihr Geldbeutel ist) da die "blöden Touristen (so jemand der in Zermatt arbeitet)" ja eh in Schaaren kommen und der Strom nicht versiegt. Daher keinerlei Erholungswert!

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Normalmensch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen