Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Keine Touristenfalle!”
Bewertung zu Derby

Derby
Platz Nr. 175 von 198 Restaurants in Zermatt
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Maur, Schweiz
Beitragender der Stufe 4
39 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Keine Touristenfalle!”
Bewertet am 29. Juli 2014

Wir besuchen das Derby an der Bahnhofstrasse. Wir kamen relativ spät am Abend, das Lokal war sehr voll. Trotzdem erhielten wir sofort ein 2-er Tischchen. Der Service klappte gut und zu unserer Überraschung (Karte in vielen verschiedenen Sprachen) war das Essen keine Touristenabfütterung, sondern eine sorgfältig zubereitete und ebenso präsentierte Mahlzeit. Auch die Weinauswahl war gut - allerdings gibt es nur 3.75dl und 7.5dl Flaschen und keine offenen Weine. Trotzdem waren wir sehr zufrieden.

Aufenthalt Juli 2014
Hilfreich?
Danke, Pfannenstiel41!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

144 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    26
    46
    33
    14
    25
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wiesbaden, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
163 Bewertungen
95 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 125 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klasse Pasta! Wir fanden`s gut!”
Bewertet am 9. Juni 2014

Wir wurden sehr freundlich empfangen, der Kellner nimmt unsere Bestellung entgegen, bringt dannach umgehend Brot und Butter an den Tisch, kurz darauf die Getränke und nimmt unsere Essensbestellung auf. Wir bestellen 2 Pastagerichte ( Spaghetti Carbonara und Pasta mit Lachs, sowie Kalbsbratwurst mit Rösti). Alle Gerichte schmecken toll, die Pasta ist al dente gekocht, das Rösti natürlich hausgemacht, keinerlei TK Produkte etc. Die Wartezeit bei Getränken und Essen war angemessen. Wir können nichts bemängeln, unser Besuch war gut. Verdiente 4 von 5 Sterne. Hier würden wir wieder her kommen!

Dass die Schweiz bzw. Zermatt kein günstiges Ziel ist, sollte jedem VOR einem Urlaub in der Schweiz klar sein!

  • Aufenthalt Juni 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Melanie R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breitenbach
Beitragender der Stufe 1
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Italianita und Geschäft”
Bewertet am 8. April 2014

Die Begrüssung ist wie immer freundlich. Den bevorzugten Tisch muss man sich aber erkämpfen. Das Tagesmenü ist meist recht einfach, aber solid, unter Fr. 50.-- kommt man nicht davon. Die italienischen Weine zeigen eine gewisse Qualität, ebenso die Küche. Die Portionen sind üppig, die Salate (vom Buffett) eher gewöhnlich. Leider entspricht das italienische Olivenöl nun grad gar nicht einem guten Standard. Auch der Espresso ist nicht wirklich italienisch. Das sind so die kleinen Punkte, wo man ansetzen müsste. Der Chef prahlt damit, dass man nichts bezahlen muss, wenn man nicht zufrieden ist. Ganz unzufrieden wird man aber wohl nie sein. Das Ambiente ist etwas italienisch...etwas...weil das Restaurant schon unkreativ herunter gekommen wirkt. Zur Entlastung des Geldbeutels ist diese Beiz aber immer gut. Denn Zermatt ist eben einfach teuer!

  • Aufenthalt März 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, baeggiBreitenbach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 2
7 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht zu empfehlen...”
Bewertet am 28. Juni 2013 über Mobile-Apps

Wir waren zur Mittagszeit im Derby essen, da es eines der wenigen Restaurants ist, dass im Sommer zur Mittagszeit geöffnet hat. In unserem Beisein wurde der Tisch zurecht gemacht. Dabei landete die Tischdecke schon mal in unseren Gesichtern. Die bestellten Getränke wurden schnell geliefert und waren ok. Die Leber mit Rösti war zufriedenstellend. Das Entrecôte war ein totaler Reinfall, von Sehnen durchzogen..., die Tiefkühlkroketten und das verkochte Gemüse rundeten dieses Gericht ab. Das Tatar war viel zu grob. Der Service und die Qualität des Essen sind absolut nicht zufriedenstellend. Die Preise für das Gebotene sind nicht gerechtfertigt. Aber durch die Lage in Zermatt's Hauptstraße kommen schon genug "One-Time" Gäste. Die Reklamation beim Kellner können Sie sich übrigens sparen...

  • Aufenthalt Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, zzeero!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 1
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beleidigend und empörend”
Bewertet am 8. Mai 2013

Tagesmenu mit Salatbuffet. Die Wartezeit zwischen den Gängen war recht lang obwohl noch nicht viele Gäste da waren. Das Essen war sehr normal, besonders das Risotto war fast roh und man muss einen Vogel sein bzw. einen haben um diesen Körnerfrass essen zu können . Das Fleisch war genau das Gegenteil, er zerging nicht im Mund sondern an der Gabel.
Nachdem wir uns wegen dieses Hauptgerichts beim Kellner beschwerten, kam dann der Chef und meinte der Risotto sei genau richtig, aber sie können uns auch einen "durchgekochten" Risotto servieren. Als er hörte, dass wir keinen Risotto mehr wollen lies er uns nicht einmal aussprechen und sagte kalt: "Wenn sie keinen Risotto mehr wollen dann machen sie uns auch keine Probleme."! Das ist wirklich empörend und auch beleidigend, haben Touristen es nötig weit zu reisen um Probleme zu machen anstatt die Zeit nützlicher zu gestalten? Jetzt weiss ich wieso der Risotto so hart ist, der Chef hat den passenden Schnabel, damit zwitschert er besser.

  • Aufenthalt August 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, SZhuo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Derby angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Derby? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen