Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Excelsior
Hotels in der Umgebung
Home Hotel(Arosa)
138 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (81)
Bewertungen filtern
81 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
39
22
11
7
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
39
22
11
7
2
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 81 Bewertungen
Bewertet 19. Februar 2013

Hotel Excelsior liegt nahe des Tschuggen-Hotel, mit dem Auto (Autoparkplatz first come, first served) oder dem Hotel Bus ab dem Bahnhof Arosa gut erreichbar,

Vorneweg zum Positiven: Transport mit dem hoteleigenen Bus, sehr freundlich und hilfsbereiter Fahrer. Neu reonovierte Zimmer im 2012, Wellness Zone mit sehr kleinem Pool und Esssaal ebenso vor einigen Jahren renoviert, da ist nichts auszusetzen.

Was weniger gut war: Bei der Ankunft sieht man als erstes die heruntergekommene Aussen-Fassade, als ob diese seit 1920 bereits besteht, auch der Empfang mässig, keine Begrüssung, 15 Minuten in der Ecke gestanden, bis das Zimmer geputzt war. Noch zum Zimmer -> 507 = Zimmer mit Balkon und schöner Aussicht in die Berge, perfekt als Einzelzimmer, zu zweit sehr eng, ebenso wie das Badezimmer.
Fazit: für 2-3 Nächte zu empfehlen, Preis-Leistungsverhältnis eher ungenügend.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Su_Rob_CanaleGrande!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Februar 2013

Wir waren in der Vorweihnachtswoche für 4 Nächte im Excelsior Arosa nachdem wir direkt beim Hotel ein DZ Deluxe Südseite mit HP gebucht hatten.

Wir wurden freundlich empfangen und unter anderem darauf hingewiesen, dass das Abendessen bis 21 Uhr serviert werden würde. Das bezogene Zimmer roch etwas streng (uns wurde gesagt, dass der Geruch von den neuen Textilien herrührt) und das Bad war sehr klein. Das Hotel wirkt insgesamt, obwohl als renoviert angepriesen, eher altbacken und miefig als modern.

Wir wurden 3 Abende lang sehr kompetent und ausgesprochen freundlich vom Chef de Service bedient. Die Qualität der Speisen war in Ordnung - als einen "Höhepunkt" würde ich das Essen jedoch nicht bezeichnen.

Am 4. Abend rief uns um 19:30 Uhr der Hoteldirektor an und fragte etwas unwirsch, ob wir noch vorhätten, zum Essen zu erscheinen. Wir sollten uns beeilen, da wir sonst alleine im Saal speisen müssten! An diesem Abend musste eine Auszubildende die Gäste alleine bedienen. Der Service war schlecht und eines 4 Sterne Hotels unwürdig. Selbst die Speisen wurden uns an diesem Abend versalzen und lieblos angerichtet vorgesetzt.

Während unseres Aufenthaltes war das Hotel sehr schlecht besetzt (4-10 Gäste). Vielleicht erklärt dies, dass das Frühstücksbuffet von Tag zu Tag unappetitlicher daherkam. Die grossen Fleisch- und Käseplatten, eigentlich für Dutzende von Gästen gedacht, wurden jeden Tag nur aufgefüllt und nicht ersetzt. Bei unserem letzten Frühstück schmeckte der Käse wie ausgetrockneter Gummi und die Wurstränder waren schimmlig.

Fazit: Wir haben für die 4 Nächte + Konsumationen Fr 2000 bezahlt. Ein unfreundlicher Hoteldirektor und schimmlige Speisen sind auch für Hotels niedrigerer Preisklasse ein "No-Go". Leider können wir das Excelsior nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, M_DWollerau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Januar 2013

Herzlichen Dank für die exzellente Gastfreundschaft im Hotel Excelsior. Das Wochenende in Arosa wird uns in wunderbarer Erinnerung bleiben.
Angefangen vom Empfang am Bahnhof und an der Rezeption, bis zum Restaurant/Bar waren wir sehr zufrieden.
Die sehr aufgeschlossenen und äusserst netten Mitarbeiter sind heutzutage nicht selbstverständlich und sind ein leuchtendes Beispiel für die Gastronomie/Hotellerie.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anton C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Dezember 2012

Habe Weihnachten als Single im Hotel verbracht und habe mich sehr aufgehoben gefühlt.
die Unterkunft war sauber, hatte ein schönes Zimmer und wurde stet's freundlich bedient.
Das Essen war ein Höhepunkt und das Ambiente sehr zu empfehlen. Würde das Hotel jederzeit wieder buchen. Herzlichen Dank für den schönen Aufenthalt.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Nelli P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Dezember 2012

Wir waren in der Vorsaison 2012/13 da, wurden freundlich begrüsst, bekamen ein frisch renoviertes Zimmer mit Bergblick und ein herrliches 5-Gänge-Abendessen. Vor dem Essen waren wir in der Sauna (3 Saunen) und im vielleicht etwas zu kleinen und zu kalten Schwimmbad. Im Restaurant haben wir uns über die schöne, geschmackvolle Einrichtung gefreut. Hervorzuheben ist hier der unaufdringliche, gründliche und schnelle Service. Die Bündner Platte sollte man vielleicht nicht bestellen, die kam langweilig und die kann jeder Graubündner Wurzelsepp. Aber die Pestosuppe und die Bündner Gerstensuppe waren fein abgeschmeckt, wie auch unser Hauptgang Zürcher Geschnetzeltes und Fischknusperli. All das für umgerechnet 330 Euro für 2 Personen, Hut ab, liebe Aroser, da haben wir in der Schweiz schon vergleichbar deutlich mehr bezahlt. Kurz noch was zum Skigebiet: Der Tagesskipass in der Vorsaison für umgerechnet 40 Euro ist super. Überhaupt ist Arosa so etwas wie ein sehr angenehmer Gegenentwurf zu Berlin. Die Strassen sind in Ordnung, die Züge fahren pünktlich und die Menschen sind freundlich und gut erzogen. Auf ein "Grüezi", "Grüss Gott" oder "Guten Tag" bekommt man eine freundliche Antwort. Gibt es nicht in Berlin.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Wolfgang K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen