Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuscht”

Hof Maran Maraner Stube
Platz Nr. 16 von 60 Restaurants in Arosa
Küche: schweizerisch
Restaurantangaben
Dietikon, Schweiz
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enttäuscht”
Bewertet am 8. März 2014

Keinesfalls dem heutigen Standard eines 4-Stern-Hotels entsprechend. Das uns zugeteilte Zimmer hatte abgewetzte Teppiche, loslösende Folien an den Schranktüren, Offene Steckdosen-Intallationslöcher in den Wänden, ein winziger Raum mit WCund Douche und war extrem ringhörig. Das Zimmer entsprach im besten Fall demjenigen einer billigen Pension. Das anfänglich freundliche Begrüssungslächeln des Hoteldirektors, fror sehr schnell zu einem ablehnenden eisigen Lächeln, als wir es "wagten" unsere Beandstandung vorzubringen. "Grosszügig" bot man uns dann GEGEN AUFPREIS (!) ein anderes Zimmer an, was von uns aber abgelehnt wurde, Quintessenz: Berteits nach etwas mehr als einer Stunde verliessen wir das Hotel Hof Maran wieder ohne dort zu übernachten.

Aufenthalt Januar 2014
Hilfreich?
2 Danke, Peter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    21
    14
    2
    0
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Allschwil, Schweiz
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Echte Gastfreundschaft”
Bewertet am 18. August 2013 über Mobile-Apps

Wir verbrachten vier wunderbare Tage mit viel Sportaktivitäten im Hof Maran. Nach der Aktivität, wandern, Trail joggen wurden wir freundlich an der Reception empfangen. Das Nachtessen war Ideal auf uns Sportler ausgerichtet. ausgewogen und genügend Kohlenhydrat. Der Vortrag am Abend: Aerobes Training, von Professor U. Boutellier von der ETH war genau das richtige Thema. Die Direktion gab sich sehr Mühe den Sportlern ein Wohlfühloase zu errichten. Wir werden bestimmt wieder kommen. Echte Gastfreundschaft sieht genau so aus.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, retourista!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lecker gegessen an toller Lage”
Bewertet am 2. August 2013

Wir haben am 1. August einen Abend im Restaurant verbracht. Zu zweit haben wir ein hervorragendes Chateaubriand genossen mit toller Aussicht auf die Berge und leckerem Wein.Der Service war freundlich und wir könnten nichts negatives erwähnen. Es lohnt sich auch am Nachmittag oder Mittag auf der schönen Sonnenterrasse einen Kaffee oder ein leckeres Mittagessen zu geniessen. Also für uns war es ein gelungener Abend mit ausgezeichnetem Essen...

  • Aufenthalt August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Sch_Carmen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausser Pommes und Wein war nichts gut”
Bewertet am 2. April 2013

Das Essen im Hof Maran war kein Genuss, ausser den Pommes Frites und dem Wein ist beinahe alles schief gelaufen. Tja wo soll ich anfangen... Es begann mit einer Kellnerin, die sich mit der Speisekarte überhaupt nicht auskannte und einem faden & zu scharfen Amuse Bouche.
Dann ging's weiter mit dem Hauptgang (3x Fondue Chinoise, 1x Lammrack). Das Lammrack war leider kein LammRACK sondern ein normales Lammsteak und schmeckte überhaupt nicht (zu viel Knoblauch). Die Bouillon des Fondue Chinoise war völlig wässrig und das servierte Fleisch pappig, weswegen man das Gefühl hatte, Karton zu essen. Da half nur, die Fleischstücke vor dem Essen in mässig guten Saucen zu ertränken. Leider fehlte auch eine Knoblauch Sauce (der ganze Knoblauch ist wohl fürs Lamm draufgegangen). Auf Nachfrage erhielten wir dann eine "Knoblauchsauce", welche aber eigentlich eine ganz normale Sour Cream Sauce war. Als Beilage gab es Pommes Frittes und Basmatireis. Letzterer war noch sehr kernig und nicht durch. Nach dem eigentlichen Fondue Chinoise wurde davon ohne jegliches Abschmecken noch die fade Suppe mit zu viel Sherry serviert.
Das Dinner wurde schliesslich abgerundet von zwei sehr zweifelhaften Desserts. Jene, die ein Sorbet bestellt hatten, assen nicht mehr als 2 Löffel davon. Es war in purem (!) Rum ertränkt und somit nicht essbar. Wir haben uns gefragt, ob der Koch dieses Dessert selber einmal auch probiert hat. Andere bekamen eine Käseplatte. Diese war mit 6 winzigen Käsestückchen ausgestattet und einem Scheibchen Birnbrot. Die Hart- und Weichkäsestücke waren mehrheitlich alt und ausgetrocknet. Guten Appetit!

  • Aufenthalt März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
4 Danke, Marius K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hof Maran Maraner Stube angesehen haben, interessierten sich auch für:

Arosa, Graubünden
Arosa, Graubünden
 

Sie waren bereits im Hof Maran Maraner Stube? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen