Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ausgangspunkt für Wanderungen und Eiger Run”
Bewertung zu Alpiglen

Alpiglen
Platz Nr. 10 von 34 Aktivitäten in Grindelwald
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 31. Januar 2013

Alpiglen selbst ist nur ein kleiner Weiler mit einem Restaurant, wo man übrigens sehr gutes Fondue kriegt.
Halt macht man hier, wenn man zum Schlitteln den Eiger Run hinunter will oder man im Sommer zu Fuss den Eiger Trail in Angriff nimmt. Beides recht anspruchsvoll, beides ein echtes Highlight.

Danke, Brigitte M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (93)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

20 - 24 von 93 Bewertungen

Bewertet 13. November 2012

Das Fondue war der Hammer! Kommen im nächsten Winter wieder! Im Sommer waren wir noch nie da.. aber vielleichet wer weiss...

Danke, Panik1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. August 2011

Idyllisches Ensemble aus Berggasthof, Bergstation und Bauernhof mit tollem Ausblick. Wir haben im Berghaus "Alpiglen" (bei Tripadvisor zum Teil falsch geschrieben) übernachtet. Für Bergverhältnisse eine sehr komfortable Unterkunft. Im Einzelzimmer/ Doppelzimmer Kaum teurer als weiter oben auf der Kleinen Scheidegg im Matratzenlager. Das Frühstück war sehr gut. Große Portion Bircher-Müsli und hervorragender Bergkäse. Die Aussicht von Alpiglen ist sehr gut. Wir genossen den Sonnenuntergang dort. Mein Zimmer hatte Blick auf die Eiger-Nordwand. Sehr empfehlenswert.

Danke, HansDieterBaden!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2010

Alpiglen ist zwar auch eine Bahnstation der Wengernalpbahn. Aber es ist mehr. Die Bahnstation hat nämlich im Grunde kaum Bedeutung, daher ist sie auch nur noch selten besetzt. Hier steigen nur wenige Wanderer ein oder aus, zum Beispiel um den Weg nach Holenstein (zur Männlichenbahn) zu wandern. Alpigeln hat aber auch ein Gasthaus mit einem Restaurant. Und hier gibt es sehr gute Käseschnitten. Von der Terrasse aus hat man ein wunderbares Panorama auf Grindelwald. Und das alles am Fuße der beeindruckenden Eigernordwand. Wer er ruhiger mag ist hier richtig.

Danke, MariaLuise!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 30. Oktober 2009

Alpigeln erreicht man ganz leicht mit der Kleinen Scheidegg Bahn ab Grindelwald. Im Winter Ausgangspunkt des Eiger Runs (Schlittelbahn), der an den Wochenenden auch nachts offen ist. Im Sommer ist Alpigeln Ausgangspunkt von Wanderungen , wie zum Beispiel der Eiger Trail, am Fusse der Eigernordwand, der nach Eigergletscher führt.

Danke, BelvedereCH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Alpiglen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Grindelwald, Jungfrau Region
 
Grindelwald, Jungfrau Region
Grindelwald, Jungfrau Region
 

Sie waren bereits im Alpiglen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen