Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Weltkultur-Erbe” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Bernina Express

Bernina Express
Im Voraus buchen
144 $*
oder mehr
Bahnausflug von Mailand mit dem Bernina-Express durch die Schweizer Alpen
Platz Nr. 3 von 611 Aktivitäten in Schweizer Alpen
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: Eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen: Der Bernina Express von Chur/Davos über St. Moritz bis Tirano verbindet Sprachregionen und Kulturen – in Schlangenlinien und ohne Zahnrad. Ein Hochgenuss ist die Panoramafahrt durch das UNESCO Welterbe RhB. Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
52 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weltkultur-Erbe”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2012

Die Bernina-Bergstrecke ist wunderschön. Man kann in Thusis (oder auch schon in Chur) die Rhätische Bahn besteigen und via Engadin bis Tirano fahren. Sie gehört zum UNESCO-Weltkultur-Erbe.
Zuerst fährt man von Chur her durch's Domleschg nach Thusis.
Dort ist ein Abstecher in die Via-Mala-Schlucht möglich, dann geht es durch die Schin-Schlucht nach Tiefencastel, dann die Albula-Strecke hoch nach St.Moritz. Von dort aus wird bei schönem Wetter an manchen (leider nicht allen!) Zügen ein offener Aussichtswagen angehängt, wo einem der Wind um die Ohren pfeift, bis nach Poschiavo. Dort muss man in einen normalen Wagen wechseln, bis Tirano.
Welche Züge einen offenen Wagen mitführen, ist aus dem Fahrplan ersichtlich. Es sind mehrere Züge in beiden Richtungen. Für offene Wagen kein Aufpreis und keine Reservation.
Von Tirano aus kann man die Bahn nehmen nach Mailand, oder ein Post-Auto nach Lugano. Dieses sollte man aber reservieren, denn oft ist es auf Tage hinaus voll-besetzt. Der Nachteil einer Reservation besteht aber darin, dass man dann vielleicht das Wetter nicht voraus weiss. Man kann aber auch die gleiche Strecke zurückfahren. Langweilig wird auch das nicht.
Ich habe ein Video gedreht von der Teil-Strecke Tirano - St.Moritz: http://youtu.be/teSJN6T3hSk
Viele Strassen der ganzen Region können auch mit Postautos oder dem Privatwagen befahren werden.
Eintrittspreise gibt es logischerweise keine, jedoch natürlich Fahrkarten, wenn man öffentliche Transportmittel benützt.
Hinweis: auch die ganze Umgebung ist eine Reise wert.
Statistisch beste Jahreszeit (Wetter) ist August und September.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
5 Danke, Tropentier!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.165 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    917
    208
    32
    5
    3
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
117 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastische Aussicht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2012

Wir reisten am Bernina Express Ende Januar. Wie wir Schweizer Pass müssen wir regelmäßige Beförderung zu nehmen, für diese ein Sie benötigen keine Reservierung entschieden, Sie brauchen auch nicht um zusätzliche Gebühr zahlen. Interessant ist auf dem Weg von St. Moritz, wurden alle Passagiere in den Wagen regelmäßig darüber informiert, dass sie sich zu Panoramawagen für zusätzliche Gebühr zu bewegen (wenn ich mich richtig erinnere sie 5 CHF betrug). Insgesamt ist die Fahrt ein tolles Erlebnis war, waren die Ausblicke auf die Berge und Eisenbahnbrücken fantastisch.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
Danke, FTL-ZRH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenthal
Beitragender der Stufe 
168 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 137 "Hilfreich"-
Wertungen
“Romantische Fahrt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2012

Mit dem Bernina Express erreicht man aus dem Engadin die italienische Stadt Tirano im Veltlin (Italien). Besonders eindrücklich war für mich die Fahrt im März, als es auf der Passhöhe noch meterweise Schnee hatte und man in Tirano bei angenehmen Temperaturen den Frühling geniessen konnte. Besonders die Aussicht auf den Piz Palü bei Morteratsch und der Blick von der Alp Grüm auf das Puschlavtal sind sehr eindrücklich.

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
1 Danke, azi49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zug, Schweiz
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wo kann man schon eine Vollmondfahrt im Zug auf 2000 m geniessen ?”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2012

Unsere diesjährige Bernina-Express-Reise stellte etwas ganz Besonderes dar. Die Rhätische Bahn veranstaltet an gewissen Tagen im Jahr sogenannte Vollmondfahrten ab und bis St.Moritz auf die Alp Grüm auf gut 2000 m. In der Abenddämmerung geht es im Panoramawagen des Extrazuges los, wo ein Prosecco zur Einstimmung gereicht wird. Während die vorbeiziehende Landschaft inklusive grossartiger Alpenkulisse ein ganz besonderes Szenario bietet, fährt der Zug an Morteratsch und Bernina Pass vorbei auf die Alp Grüm, wo den Gästen in gemütlichen Stuben das Gletscherfondue serviert wird. Auf der Terrasse geniesst man bei Mondschein das Panorma des Palügletschers.
Am späten Abend geht es im Zug zurück, wobei dann die Beleuchtung ausgeschaltet wird und der Zug durch die mondhelle Nacht unter Klängen von Vivaldi wieder seinem Ausgangspunkt zurückfährt. Einfach ein Traum !

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
1 Danke, railadvisor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
184 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 107 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein absolutes Highlight”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2012

Wir sind von Chur nach Tirano mit dem Bernina Express gefahren. Die obligatorische Reservierung im OPanoramawagen kostet 9,00 CHF pro Person. Es gibt erste und zweite Klasse Wagen, allerdings sind nur die Sitze verschieden. Die Panoramafenster sind in beiden Klassen gleich. Es gibt auch die normalen Abteile ohne Zuschlag und daher auch ohne Panoramafenster. Im eigentlichen kann man mit jedem Zug der von Chur nach Tirano fährt die Strecke des Bernina Express befahren. Die anderen Züge sind nicht so gefragt und daher auch nicht so voll. Der Bernina Express hat halt einen Namen.
Zu unserem Erlebnis: Wir hatten auf dem Hinweg 1. Klasse Panoramawagen reserviert. Hier sitzt und sieht man bequem, aber die Fenster lassen sich nicht öffnen und in den Zwischenräumen der Wagen gibt es nur kleine Fenster aus denen jeder fotografieren möchte. Die Strecke war so atemberaubend schön, dass wir gerne an verschiedenen Stellen ausgestiegen wären und auch eine Station zu Fuß gegangen wären. Leider ist die Reservierung im Panoramawagen dann weg. Auf der Rückfahrt hatten wir ein 1. Klasseticket ohne Panoramafenster und waren in dem ganzen Abteil alleine. Wir konnten aus allen Fenstern Bilder machen und die Strecke in vollen Zügen genießen. Wir machen diese Strecke bestimmt noch einmal, allerdings organisieren wir uns dann ein 1. Klasse Tagesticket und steigen unterwegs nach Herzenslust (und Fahrplan) in die Züge ein und aus. Ein absolutes Muss für jeden Naturfan.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
4 Danke, Maeuselchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bernina Express angesehen haben, interessierten sich auch für:

Schweizer Alpen, Schweiz
Chur, Graubünden
 
Kanton Valais, Schweizer Alpen
 

Sie waren bereits im Bernina Express? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen