Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Etwas teuer aber traumhaft schön”
Bewertung zu Rigi

Rigi
Im Voraus buchen
Tickets online kaufen
Weitere Infos
74,95 $*
oder mehr
Rigi-Tageskarte, selbstgeführt
Weitere Infos
770,35 $*
oder mehr
Berg Rigi: Ganztägige-Fototour
Weitere Infos
134,29 $*
oder mehr
Ganztägige Sommertour zum Rigi und nach Luzern von Zürich aus
Platz Nr. 3 von 86 Aktivitäten in Luzern
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: Die Rigi – auch Königin der Berge genannt – ist der beliebteste Schweizer Ausflugsberg. Die Rigi liegt im Herzen der Schweiz und ist somit perfekt erschlossen. Besonders die Nähe zu Luzern, Zürich und Mailand (Italien) lässt es zu, den Ausflugsberg extrem schnell zu erreichen. Umrundet von Seen und den Alpen bietet die Rigi 100% Swissness. Von der Halbinsel aus geniesst man perfekte Aussicht auf die Alpenkette, quasi ein Balkon vor den Alpen. Die Schweizer lieben die Rigi auch wegen der einmaligen Weitläufigkeit. Mit 120km Wanderwegen ist die Rigi ein Wanderberg für jedermann. Nebst den vielen sportlichen Aktivitäten kann man auch sehr gut relaxen. Die frische Alpenluft kombiniert mit einem Bio-Rigi-Snack oder einem Outdoor-BBQ lädt zur kompletten Entspannung ein. Die Rigi verwendet viele Produkte aus der Region und auch direkt vom Berg: Swissness und Bio garantiert! Auf der Rigi fahren insgesamt 9 Bergbahnen – eine davon ist sogar die älteste Zahnradbahn Europas. Die Kombination von Nostalgie, Panorama, Bergluft und Swissness machen die Rigi zu einem unvergesslichen Erlebnis!
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang, Angebote für Kleinkinder, Angebote für Jugendliche
Bewertet am 5. Juni 2013

Auch der Rigi Besuch ist immer ein Must.
Man kann mit der BAhn nach oben fahren und dann ganz gemütlich nach unten steigen. Auf dem Gipfel hat man noch die Möglichkeit zur einfachen Verpflegung in einem Restaurant.

Danke, maruska10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.776)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

191 - 195 von 1.776 Bewertungen

Bewertet am 15. April 2013

Es hat verschiedene Wanderstrecken. Die schönste ist jedoch die, die zum "Felsentor" führt (Seilbahn Küssnacht). Man gelangt so zu einem Katholischen Kloster, dass auch Buddhistische Zen Mönche hat. Hat ein kleines "Restaurant" bei dem man die Glocke betätigen muss, um etwas zu bestellen. Highlite ist der Schokoladenkuchen. Die Aussicht ist Traumhaft.

Danke, Keksfee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. April 2013

schöne Aussicht und Rundumsicht, aber die Bahnanreise ist wirklich teuer. Für einen kurzen Ausflug auf den kleinen Berg ganz nett. Man kann auch ein bisschen rumwandern.

1  Danke, stephdo999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Januar 2013

Vor wenigen Tagen war ich mit Freunden Schlitteln auf der Rigi. Von der Talstation Weggis bis zum Gipfel und wieder retour sind wir leider meistens von sehr unfreundlichem Personal bedient worden. Die meisten hatten keine Lust Gästen Auskunft zu geben oder mal ein Lächeln auf die Lippen zu erzwingen. Schade! Das Wetter war herrlich und viele Leute hatte es auch nicht.

4  Danke, Claudio M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Januar 2013

Zu Fuss kann der Berg aus allen Himmelsrichtungen bestiegen werden. In der kalten Jahreszeit bietet sich besonders die Südseite an. Von Weggis aus ist mein Favorit der Steiglen-Weg: Aussichtsreich, z.T. ausgesetzt aber gut gesichert führt er nach Rigi-Kaltbad hinauf. Über Müseralp führt ein Weg zum Geissrüggen und über diesen WNW-Grat zum Chänzeli. Eine weitere Variante ist der Weg via Heiligchrüz(-Kapelle), Felsentor, Romiti zum Rigi-Kaltbad. Diese Wege können gut miteinander verbunden werden. Eine schmale Bergstrasse bis ca. 1000m/M reicht oft die Nebeldecke zurückzulassen. Parkmöglichkeit beschränkt eingeschränkt.

1  Danke, Parhelia55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rigi angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Luzern, Kanton Luzern
 

Sie waren bereits im Rigi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen