Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Internationale Museum des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds”

Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
27,66 $*
oder mehr
Genf-Pass
Weitere Infos
137,21 $*
oder mehr
Genf - Parks und UN - Segway Tour
Platz Nr. 15 von 163 Aktivitäten in Genf
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertet am 5. Mai 2011

Gegenüber dem Ausgang "Pregny" des Palasts der Nationen befindet sich das Internationale Museum des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds mit einer eindrucksvollen Dokumentation über die mehr als hundertjährige Geschichte der Institution. Dank modernster Museumstechnik kann der Besucher sich ein Bild von Einsatz und Arbeit des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes im Alltag und im Rahmen der Tragödien der Weltgeschichte machen.

Öffnungszeiten sind täglich: 10-17 Uhr, Dienstags geschlossen.

1  Danke, holenweger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (695)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

16 - 20 von 695 Bewertungen

Bewertet am 10. Dezember 2010

Das Rotkreuzmuseum liegen etwa gegenüber der UNO, zu Fuß in 30min vom Bahnhof erreichbar. Schon die Figuren der "Kriegsgefangenen" am Eingang geben einen Eindruck dessen, was man zu sehen bekommt - keine leichte Kost. Man erfährt viel über die Geschichte der Roten Kreuz-Organisation und ihrer Themen, insbesondere die humanitären Schattenseiten eines Kriegs und der Kriegswirren. Wie ein anderer Besucher schrieb, die Räume sind dunkel und düster. Für das Rote Kreuz üblich, wird berichtet, aber keiner der Täter an den Pranger gestellt.

1  Danke, fcl1971!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. September 2010

Das Rotkreuzmuseum in Genf war sehr dunkel und wirkte - neben all den schrecklichen Informationen - sehr düster. Im oberen Stock hat es ein Restaurant. Den Duft dieses Restaurants konnte ich leider im ganzen Museum riechen. Dieses Museum ist meiner Meinung nach nicht für kleine Kinder geeignet. Ich war erstaunt, dass es keine Informationenen auf Kinderebene gegeben hat. Mit Ausschnitten aus dem Globi-Buch hätte man doch locker auch einige Informationen an die Kinder weitergeben können.

Danke, Eglisau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 6 Tagen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 3. November 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen