Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel InterContinental Geneve
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Zimmerservice
  • Bar/Lounge
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Eden Hotel Geneva(Genf)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Residence du Grand-Saconnex(Le Grand Saconnex)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (868)
Bewertungen filtern
868 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
417
291
103
34
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
417
291
103
34
23
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 868 Bewertungen
Bewertet 23. Oktober 2009

Ich habe drei Tage während einer Businessreise in dem Hotel verbracht.
Das Hotel liegt etwas außerhalb, aber man kommt durch die naheliegende Busstation der Linie 5 sehr schnell zum Flughafen, zu den UN Gebäuden und in die City.
Der Eingang und der Empfangsbereich sind imposant und edel. Das ganze Gebäude ist frisch renoviert und in sehr gutem Zustand.
Das Zimmer fand ich hell, groß und bequem, allerdings hätte ich mir bei der Ausstattung von einem 5-Sterne-Haus mehr erwartet. Ich war schon in 3-Sterne-Häusern, die sich in nichts unterschieden haben, außer dass dort der Fernseher kleiner war. Das Zimmer war sehr sauber und wurde jeden Tag penibel gereinigt. Das Frühstück ist insgesamt sehr gut und reichhaltig, es gibt fast alles!!

Kritikpunkte:
1) Das Frühstück ist nicht inbegriffen, kostet 44 CHF (!!!) pro Person extra. In dem Zusammenhang war der Service sehr schlecht. Beim Check-In fragte ich (wie ich es in Hotels immer tue), ob das Frühstück inklusive sei, die Mitarbeiterin sagte klar und deutlich, "ja, es ist inklusive". Am dritten Tag kam eine Mitarbeiterin zu mir, meinte, ich müsse das Frühstück jetzt sofort per Kreditkarte zahlen, ich wies sie auf die Info beim Check-In hin, darauf ging sie wortlos weg. Beim Check-out fand ich dann den Preis für die Frühstücke auf der Rechnung, zusätzlich zum Zimmerpreis.

2) Am zweiten Tag beim Frühstück dauerte es geschlagene 15 Minuten, bis endlich mal ein Kellner fragte, was ich trinken möchte. Das war morgens um 6.45, vier Gäste anwesend, und 6 Kellner!!

3) Im Restaurant darf man sich nicht ans Fenster setzen. Dort zieht es so stark, dass ich am ersten Tag den Kellner bat, er möge das Fenster schließen (man sieht es nicht, weil Vorhänge davor sind). Darauf murmelte er etwas undeutliches von undicht... da wurde anscheinend bei der Renovierung geschlampt.

4) Auf dem Zimmer gab es keine Toilettenbürste. Ist nur eine Kleinigkeit, aber eigentlich gehört das selbstverständlich dazu.

5) Die Shampoos und Duschgels waren anscheinend abgezählt, aber nach einem seltsamen System. Ich hatte für 3 Tage zwar 3 Shampoo-Fläschchen, aber nur 1 Mini-Duschbad. Das wurde auch nicht ersetzt, nachdem es verbraucht war.

Insgesamt würde ich sagen, dass das Hotel eine Top-Adresse sein möchte, aber in den Details doch sehr zu wünschen übrig lässt.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sanuk2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2009

Wir hatten eine Suite gebucht, die dann fast 1200 Franken für zwei Nächte kostete. Das Zimmer war sehr schön und beanstandungslos, gerade frisch renoviert. Schöne Möbel, modernes Bad, Wasser, Obst und Schokolade bei Ankunft. Dann jedoch die erste Enttäuschung, gebucht war ein Zimmer mit Blick auf den See und die Berge, gesehen haben wir aber nur zwei Tankstellen. Das Essen am ersten Abend der Konferenz war sehr dürftig (Essen kam vom Intercontinental), Frühstück war im Preis nicht inbegriffen (bei fast 1200 Franken für zwei Nächte schon heftig). Als mir dann noch mitgeteilt wurde, dass eine Stunde Internet (egal ob High-Speed-Internet im Zimmer oder W-Lan in der Lobby) nochmal 20 Franken die Stunde kosten soll, war ich absolut bedient. O.K., Genf ist reich, dort gibt es viele reiche Menschen, aber diese Dinge gehören für mich einfach zum Standard und sollten doch unter die Rubrik "Service" fallen, mit denen sich solche Häuser ja immer rühmen. Im Interconti Genf muss man wirklich für ALLES extra zahlen. Ich war dort das letzte mal in meinem Leben. Ach so, Überraschung: Parken kostet (wenn ich mich recht erinnere) 33 Franken pro Nacht!!!! Alles klar?

  • Aufenthalt: März 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Triklops!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 4. September 2007

Ich habe eine Nacht, auf meinem Weg nach Italien, in diesem Hotel verbracht. Das Hotel war sehr schön und sauber und die Angestellten waren sehr hilfsbereit. Wir haben im Restaurant zu Abend gegessen, was sehr angenehm war und es gab keinerlei Beschwerden. Das Essen und der Service waren ausgezeichnet. Die Nutzung des Internets hat 11 CHF für eine Stunde gekostet, allerdings war es keine kabellose Verbindung, was aber kein Problem war.

Wir haben das Schwimmbad nicht benutzt, aber der Schwimmbadbereich war sehr schön und großflächig und das Schwimmbad hatte eine angenehme Größe.

Meine einzige Beschwerde war, dass wir eine Flasche Wein aufs Zimmer bestellt haben, die jedoch ohne Flaschenöffner geliefert wurde. Der Portier meinte, er würde sofort mit einem Öffner zurückkehren, was jedoch nie geschah. Letztendlich habe ich mir einen Flaschenöffner von einem Freund im Nebenzimmer ausgeliehen. Dies ist nur eine kleinere Beschwerde, aber nachdem ich 12 Stunden im Auto verbracht hatte, habe ich mich wirklich auf ein Glas Wein gefreut und wollte dies ohne Umstände genießen.

Ich würde wieder hier übernachten, sollte ich nach Genf zurückkehren. Auch wenn das Hotel nicht direkt im Zentrum gelegen ist, so sind es nur wenige Minuten mit dem Taxi. Alles in allem war es eine sehr angenehme Erfahrung.

3  Danke, Hendes1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 28. Juli 2007

Wir fanden, dass dies ein typisches Intercontinental Hotel ist – alles wurde auf sehr hohem Niveau erledigt. Wir übernachteten hier auf unserem Weg nach Italien und es bot alles, was wir brauchten. Die Kinder vergnügten sich im Pool und das Frühstück war echt gut. Die Lage ist sein größter Nachteil.

Danke, Brooke1403!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 10. Juli 2007

Schon beim Betreten des Hauses, kommt einem der Wow Effekt, da die überdimensionale Eingangstür nicht alltäglich zu sehen ist. Beim Hotel angekommen, begrüsste uns ein netter Herr an der Eigangstür und fragte ob er uns beim Gepäck behilflich sein kann. Der erste Blick fällt automatisch in die grosse Eingangshalle und an die Rezeption, eine wahnsinns Inneneinrichtung! Auch bei Check in war man uns sehr behilflich, freundlich und zuvorkommend.
Die Suite, gebucht zum Genfer See, machte unseren Gesamteindruck perfekt. 2 grosszügige Räume, Schlafzimmer und Wohnbereich, dazu ein extra Badezimmer.
Der gerufene Zimmerservice, war bromt und das bestellte Essen ausgezeichnet.
Das Frühstücksbuffet am nächsten Morgen, war ausreichend und attraktiv angerichtet, vor allem die Kühltheke, als grosses Wandregal eingerichtet, ist ein Erlebnis. Verbesserungsfähig wäre noch ein breiteres Angebot an Schnittkäse. Auch dort war der Service immer freundlich und zuvorkommend, wie die restlichen Mitarbeiter. Man ist wirklich Gast in diesem Haus und wir werden wiederkommen!!

  • Aufenthalt: Mai 2007, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, Stachelschwein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen