Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Cooles restaurant”
Bewertung zu Mel's Bar

Mel's Bar
Platz Nr. 45 von 681 Restaurants in Basel
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 5 $ - 25 $
Küche: amerikanisch, Bar
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Abendessen, Frühstück, Lieferservice, Reservierung empfohlen
Beschreibung: Pizzeria und Hamburgerbeiz zugleich: «Mel’s Bar» ist ganz im Stil eines schillernden Diners eingerichtet. Grosser Beliebtheit erfreut sich dort der Sonntagsbrunch mit italienischen Häppchen. Man könnte meinen, hier jeden Moment auf John Travolta und Samuel L. Jackson bei einem ihrer Killer-Dialoge zu treffen: Knallrote Sitzbänke, wie man sie aus Filmen wie «Pulp Fiction» kennt, springen in «Mel’s Bar» ins Auge. Das charakteristische Schachbrettmuster eines amerikanischen Diners darf ebenfalls nicht fehlen. Auch wenn der Vergleich mit dem Tarantino-Streifen bei genauerem Hinsehen doch etwas hinkt, ist das Lokal wohl eines der auffälligsten im St. Johann. An der etwas verschlafenen Ecke an der Vogesenstrasse würde man nicht unbedingt einen Diner erwarten. Muhammad Ali im Boxring, ein Konterfei von Marilyn Monroe, E-Gitarren und eine glitzernde Jukebox schmücken dort den Raum: Eine Retro-Kulisse mit Anleihen aus den Fünfziger- und Sechzigerjahren, garniert mit einer Portion Kitsch und einem mediterranen Schliff, prägt das Restaurant und Take-Away. Ein farbiges Lokal hinter einer grauen Fassade Wer nun denkt, dass hier eine weitere Gastrokette eine Filiale eröffnet hat, befindet sich auf dem Holzweg: Hinter dem Diner steht ein Familienbetrieb. Der Kopf und Namensgeber hinter der Theke ist Carmelo «Melo» D’Amelio. Der 26-jährige Basler mit italienischen Wurzeln ist gelernter Krankenpfleger und konnte sich mit dem Lokal den Traum von der Selbstständigkeit verwirklichen. D’Amelio hat Verwandte in Brooklyn, was ihn bei seinem Konzept eines italo-amerikanischen Diners inspirierte.
Bewertet am 6. August 2014 über Mobile-Apps

Das mobiliar sehr toll. Nostalgie pur wer schon einmal in amerika war.
Der service war sehr freundlich und zuvorkommend. Das essen schmeckte sehr lecker. Die tagliatelle und das brot selbstgemacht.
Wirklich zum weiterempfehlen. Wir kommen wieder...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Schnepfe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (194)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Mel's Bar
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

74 - 78 von 194 Bewertungen

Bewertet am 2. August 2014

Ihr Ruf eilte Ihnen voraus und dank Tripadvisor fanden wir dieses Bijou, ganz im alten American diner-Stil eingerichtet, etwas abgelegen im St. Johannsquartier. Der weg hat sich absolut gelohnt, dieses Lokal vereint amerikanische Lebensfreude mit italianita und durch die nette, aufgestellte Bedienung möchte man glatt noch etwas länger sitzen bleiben obwohl man sein Dessert schon lange fertiggeschlemmt hat! Top die Burger und wenn man den charmanten Besitzer nach der Hausspezialität fragt, kriegt man noch den einen oder anderen Geheimtipp! Wir kommen wieder!

6  Danke, M Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. August 2014

Also, wir wollten einen gemütlichen Abend in Zweisamkeit verbringen.
Das Ambiente von Mel's Bar hat uns sehr gefallen, deshalb haben wir uns für dieses Lokal entschieden.

Das die Tische und der Boden im Restaurant etwas schmutzig waren, haben wir ignoriert.
Ein Pizzastück am Boden, Krümel und ein Kronkorken auf dem Tisch...das hab ich dann mit der riesigen Menükarte verdeckt.
Da das vordere Fenster, wie auch die hintere Tür offen waren, hat es etwas gezogen. Leider haben die Gäste ausserhalb dann angefangen zu rauchen, was dann für uns störend war.
Auf Wunsch, wurde das Schiebefenster dann teilweise geschlossen.

Der Salat war gut, das selbstgemachte Brot etwas zu wenig gesalzen und zu teigig...

Als ich dann als Hauptgang das falsche Essen serviert bekam, war ich noch etwas amüsiert, denn das kann ja mal passieren.

Mein richtiges Essen kam dann auch recht schnell, Chickenburger mit Pommes.
(Brot mit Chickennugget's)
Hat auch gut ausgesehen.

Leider musste ich den zweiten Bissen ausspucken, da das Poulet innen noch roh war.
Meine Laune ist dann ziemlich rapide gesunken...

Während ich also auf den dritten Versuch gewartet habe, naschte ich meinem Schatz seine Pommes weg. Die waren immerhin sehr lecker und gut gesalzen.

Als dann mein Essen kam, war mein Schatz mit seinem schon fertig.
(Es hat ihm geschmeckt, obwohl das Fleisch an zwei Stellen am Rand verkohlt war.)

Ich war genervt und hatte einfach auch nicht mehr wirklich Lust was zu essen.

Wahrscheinlich ist dem sehr entgegenkommenden Gastwirt das wohl aufgefallen, denn der sehr höfliche junge Mann hat uns ein Dessert offeriert, auch mein Essen mussten wir nicht bezahlen.

Ich finde das sehr nett und zuvorkommend, leider war der Abend trotz allem für mich gelaufen...

Fazit: Bedienung Top, Küche Flop.
Vielleicht hatte der Koch auch nur einen schlechten Tag.

Wir werden dem Mel's wohl noch eine Chance geben.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
10  Danke, NA_555_999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2014 über Mobile-Apps

Ich war zum Mittag in diesem Restaurant und habe mir den Don Corleone Burger gegönnt.

Alles frisch und fein. Eine Abwertung bekommt es, da die Pommes und der Burger noch besser schmecken könnten.
Aber das ist jammern auf hohem Niveau.
Weiter so!!!!
Die Bedienungen sprachen sehr gut Deutsch.

3  Danke, Estefaninho!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juli 2014

Es stimmt einfach alles bei Mel'Bar in Basel. Das Essen ist super lecker. Die Karte ist nicht zu gross, aber man findet bestimmt etwas zum Essen. Der Cheese Burger war einer der besten, den ich je in Basel gegessen habe. Auch wie es präsentiert wurde. Und dass der Salat (recht gross!) vorher serviert wurde war auch gut. Zuerst dachte ich das es ein bisschen wenig Pommes auf dem Teller waren, aber es hat tiptopt gereicht und ich hatte genug gegessen. Und auch den Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Die Innenausstattung ist einfach nur der Hammer, richtig amerikan-style ;) Ich finde es super, dass die Möglichkeit besteht auch im Innenhof zu essen. Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam. Ich werde bestimmt wieder kommen. :-)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
6  Danke, NadineBS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mel's Bar angesehen haben, interessierten sich auch für:

Basel, Kanton Basel
Basel, Kanton Basel
 

Sie waren bereits im Mel's Bar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen