Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Grand Hotel Les Trois Rois
Hotels in der Umgebung
245 $*
215 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
156 $*
139 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Dorint An der Messe Basel(Basel)(Großartige Preis/Leistung!)
130 $*
119 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Das Breite Hotel(Basel)(Großartige Preis/Leistung!)
137 $*
129 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
149 $*
143 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Aparthotel Adagio Basel City(Basel)(Großartige Preis/Leistung!)
113 $*
104 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
Hotel Spalentor Basel(Basel)(Großartige Preis/Leistung!)
186 $*
172 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel Victoria(Basel)(Großartige Preis/Leistung!)
129 $*
109 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Airport Hotel Basel(Basel)(Großartige Preis/Leistung!)
139 $*
117 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Passage(Basel)
140 $*
132 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Bewertungen (901)
Bewertungen filtern
901 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
745
107
23
11
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
745
107
23
11
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
240 - 245 von 901 Bewertungen
Bewertet 9. Juli 2010

Das Grand Hotel Les Trois Rois liegt wunderschon direkt am Rheinufer von Basel. Von dort aus ist das ganze Zentrum bequem zu Fuss erreichbar. Die Zimmer sind indivduell im Stil des Neo-Klassizismus oder des Art Déco gestaltet und mit antiken Möbeln und Kunstgegenständen ausgestattet. Der Wellnessbereich bietet alles was man von einem Stadhotel in der Lage erwarten kann. Das Essen, ib. das Frühstücksbuffet ist hervorragenden und lässt keine Wünsche offen. Das Personal entspricht auch dem Niveau des hotels –sehtr angenehm schweizerische Gastfreundschaft, stilsicher, freundlich und zuvorkommend.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tomtomtraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2010

Ein stilvolles Hotel der Extraklasse. Schweizer Philosophie der Gastronomie in Perfektion umgesetzt. Ein perfektes Haus. Unbedingt ein Zimmer (oder eine Suite) mit Blick auf den Rhein wählen. Die Zimmer und Bäder sind "schlossartig" ausgestattet. Es gibt immer wieder besondere Angebote, oft zu bestimmten Themen. Trotz seiner Eleganz nirgends plump oder protzig. Habe mich dort sehr sehr wohl gefühlt und kann eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen. - Nur das Auschecken und die Heimreise fallen einem entsprechend schwer.

  • Aufenthalt: März 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sacki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2010

Anfang Juni waren wir zu dritt 3 Tage in diesem Refugium des Luxus in Basel.

Da wir über den Leaders Club gebucht haben, haben wir zu einer Rate von 693 CHF ein upgarde in die Deluxe-Suite bekommen, die auf der Internetseite des Hotels für rund 1.300 CHF angeboten wird.
Das Frühstück wird mit 40 CHF p.P. berechnet.

Bei der ANkunft wurde von dem Wagenmeister uns die Tür des Taxis geöffnet und er hat sich sofort des Gepäcks angenommen.
Der Chick-In verlief sehr reibungslos. Die Rezeptionsdame war sehr freundlich und schließlich begrüßte uns noch Directrice Celine Kocher.
Als wir die Suite betraten, war das Gepäck bereits dort und der Page verließ gerade die Suite. Die Rezeptionistin hat uns dann noch Einzelheiten, wie das Bedienen des Touchpannels erklärt.

Die Suite (70qm) verfügt über einen Flur, von dem eine Tür zum Badezimmer mit Doppelwaschbecken, Badewanne, sepatrater Toilette und Dusche abgeht. Von der Badewanne aus kann man Fernsehen schauen. Das Badezimmer ist in exkusiven dunklem Marmor und hellen Wänden gehalten.
Das Wohnzimmer überzeugt mit einer großen Sitzecke, einem Schreibtisch, 2 zusätzlichen Stühlen, einer antiken Kommode, einem Bang und Olufsen Fernseher und Stereoanlage. Das separate Schlafzimmer verfügt über ein großzügiges Bett, eine kleine Bank, eine Mommode und einen weiteren B&O Fernsehr. Zusätzlich gibt es ein optisch getrenntes Ankleidezimmer.
Die Wände in den Wohnräumen sind mit exklusivem Stoff bezogen.
Die Store (Sonnenschutz vor dem Fenster) und die Klimaanlage werden über ein Touchpannel reguliert.

Die Gastronomie in dieseem Haus ist exzellent. Am Anreisetag haben wir zunächst in der Lobby Lounge eine Kleinigkeit gegessen. Die Nudeln waren sehr gut, auch die Spargelcremesuppe mit Lachs konnte überzeugen.
Der Roomservice am selben Abend war auch in Ordunung, aber leider hatten wir das falsche gewählt.
Am nächsten Mittag besuchten wir den zum Hotel gehörenden, aber ca. 400m entfernten, Italiener Chez Donati. Dis ist eine Instutition, die schon siet Ewigkeiten besteht. Das Intrerieur ist so belassen worden und wurde nur behutsam modernisiert. Ein tolles Ambiente. Das Essen ist klassische italienische Küche, die she rgut zubereitet ist. Vor allem der Dessertwagen mit Panna Cotta, Tiramissu, verschieden Kuchen und Früchten ist toll. Ganz billig ist der Italiener allerdings nicht. Nudeln kosten um die 30 CHF, Fleisch um die 60 CHF.
Das Highlight bildete aber das Essen im Restaurant Cheval Blanc, welches mit 2 Michelin-Sternen dekoriert ist. Die Küche ist sehr leicht und mediterran, gerade für den heiße Sommertag, an dem wir auf der Terrasse mit Blick auf den Rhein saßen, exzellent.
Für 3 Personen mit 5 gängigem Menü und 3 Glas Champagner, sowie Wein und sonstige Getränke mussten wir allerdings 800 CHF berappen. Das ist teuer, aber es war es auch wert.
Das Frühstücksbuffet ist auch sehr gut. Die Qualität des Dargebotenen kann überzeugen, das Angebot ist reichlich und bei schönem Wetter steht einem die Terrasse zur Verfügung. Auch Champagner ist kostenlos zu genießen.

Der Service im Hotel ist sehr zuvorkommend und reagiert stets rasch und professionell. Wir wurden mit Nachnamen angesprochen, was heute, da in großen Hotels unmöglich, eine Seltenheit ist.

Unser Einzelzimmer war auch gut. Es war um die 25qm, hatte ein großzügiges Einzelbett, einen kleinen Balkon zum Rhein hin, einen Schreibtisch, einen Sessel und einen B&O Fernseher und DVD Spieler. Das Bad war klein, aber in exklusivem Marmor gehalten.

Ein kleines Manko ist, dass das Hotel kein Schwimmbad hat.

Alles in allem hat dieses Hotel unsere Erwartungen vollstens erfüllt - und wir werden sicher wiederkommen!

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Deluxehoch12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2010

Vorzügliches Essen, aufmerksame Bedienung, wunderbare Aussicht auf den Rhein und die darauf verkehrenden Schiffe, verkehrsmässig ideal gelegen: Tram, Museen, Altstadt, Münster, Rheinspaziergänge, ausgezeichnetes italienisches Restaurant (gehört zum Hotel) in nächster Nähe.
Das Hotel verbindet Luxus mit Diskretion und freundlichem Personal

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mutzbil!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Dezember 2009

Mein Mann und ich waren für das Musical West Side Story in Basel und sind im Les Trois Rois abgestiegen. Was für ein wunderbares Hotel. Ein richtiges Grand Hotel mit Stil und Eleganz und trotzdem nicht verstaubt. Zudem sehr gutes Essen, ein hervorragender Service und eine wunderbare Lage direkt am Rhein.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dancingqueen1964!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen