Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (359)
Bewertungen filtern
359 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
302
44
8
4
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
302
44
8
4
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 359 Bewertungen
Bewertet 31. August 2014 über Mobile-Apps

wichtigste sights in walking distance. große zimmer in denen auch das frühstück serviert wird. frühstück für italienische verhältnisse sehr gut. sehr hilfsbereites freundliches personal mit hervorragenden tipps. absolut für einen städtetrip zu empfehlen.

Aufenthalt: August 2014, Reiseart: als Paar
Danke, Garlo22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Mai 2014

Wir fühlten uns willkommen. Die perfekte Lage, schönes Ambiente, Zugang zu einem kleinen grünen Innenhof.

Perfekte Gastgeber haben unser Auto in eine Garage gebracht und am nächsten Morgen wieder vor das Haus gestellt.

Es ist wunderbar, wenn man in der Nähe vom Dom wohnt und tagsüber immer wieder rasch ins Zimmer zurückkommen kann, um wärmere Kleidung zu holen, Schuhe zu wechseln oder den vergessenen Regenschirm mitzunehmen.

In einem Schrank ist oroginell eine kleine Küche eingebaut. Im nahen Spar kann man sich mit Getränken für den kleinen Kühlschrank versorgen. Cola Light, Wasser und Fanta sowie Teebeutel stehen kostenlos oder für kleines Geld schon bereit.

Das Bett ist bequem, die Steppdecke für eine kühle Aprilnacht warm genug. Alles sehr sauber und gepflegt.

Das Frühstück ist in Ordnung, wird im Zimmer serviert. Besonders zu erwähnen, die frisch zubereiteten Schinken-Käse-Toasts.

Der Fernseher rauscht, im Zimmer verstecken sich die Stechmücken und fliegen zum Angriff, wenn man ruhig sitzt oder schläft. Dagegen sollte in dieser Preiskategorie eigentlich etwas unternommen werden.

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
1  Danke, MucAntje!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Mai 2013

Wir haben 5 Nächte in der Firenze Suite verbracht und waren begeistert. Der ausgesprochen nette Empfang, die tollen Räumlichkeiten und nicht zuletzt die hervorragende Lage haben unserem Florenz-Aufenthalt genau den Rahmen verliehen, den wir uns gewünscht hatten.
Das Hotel befindet sich in einem alten Kloster mit hohen bemalten Decken, die an toskanische Kirchengewölbe erinnern. Wir hatten bei der Ankunft die Wahl zwischen zwei Zimmern und konnten uns kaum entscheiden, weil beide so schön waren.
Das Frühstück wurde auf dem Zimmer serviert und war für italienische Verhältnisse üppig und lecker. Jeden Tag wurde es ein wenig variiert.
Unser Auto wurde gegen Gebühr in einer Garage geparkt. Als wir es zwischendurch gebraucht haben, wurde es auf Abruf gebracht und später wieder abgeholt.
Das junge Paar, das das Hotel betreibt, ist supernett, sympathisch, verbindlich und kompetent. Der freundliche und fröhliche Umgangston gab uns fast das Gefühl, bei Freunden zu Gast zu sein. All unsere Fragen wurden in fließendem Englisch ausführlich beantwortet. Beim Auschecken haben wir sogar noch eine Flasche Chianti geschenkt bekommen.
Wir sind mit Wehmut abgereist und können das Hotel unbedingt empfehlen!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, V H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2010

Wir waren dieses Jahr das erste Mal in Florenz und hatten das Hotel im Internet gebucht. Es befindet sich absolut zentral in einer ruhigen Seitengasse, fußläufig sind alle Sehenswürdigkeiten der Stadt sehr gut erreichbar.
Das Hotel befindet sich in einem historischen Gemäuer, vermutlich früher zu einem Kloster zugehörig. Die Decken der Zimmer sind unglaublich hoch und verleihen den Räumlichkeiten eine ganz eigene Atmosphäre. Alle Zimmer, die wir gesehen haben, sind sehr stilvoll ausgestattet und absolut sauber. Das Personal ist sehr professionell und hilft bei allen Fragestellungen, übrigens auch in mehreren Sprachen.
Von den Zimmern würde ich aufgrund des besseren Lichts die etwas größeren, teilweise sind diese sogar mit Gartenzugang, empfehlen.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
Danke, Globalexpress66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 26. September 2008

Wir waren hier während unserer 7-tägigen Italienreise und wünschten, wir wären länger in Florenz gewesen - es ist eine so schöne Stadt, viel schöner als Rom.

Wir waren nur für eine Nacht im Firenze Suite. Es liegt circa 5 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt in einer engen, aber schönen, sauberen, ruhigen Straße. Es ist kein Hotel, eher eine Residenz, die in schöne Suiten mit unterschiedlichen Größen aufgeteilt ist. Frühstück gibt es nicht, aber jede Suite hat eine kleine Küchenzeile, die in einem Schrank versteckt ist; mit Spülbecken, Herdplatte, Kühlschrank, Geschirr und Küchenutensilien etc. Wir benutzten sie nur um Tee und eine Kleinigkeit zu Essen zu machen.

Das Personal war sehr freundlich und das Einchecken verlief schnell und einfach. Das Zimmer war supersauber, wie auch das Badezimmer. Das Zimmer war schön mit Fresken etc. bemalt, wenn sie auch nicht alt und original waren und etwas künstlich aussahen. Aber sie kreierten ein schönes Ambiente, vor allem im Dunkeln wenn die Wandbeleuchtung an war. Das Zimmer war sehr geräumig mit Gewölbedecke, wodurch es sich noch geräumiger anfühlte; es gab auch einen guten Tisch mit 4 Stühlen, ein tolles Sofa, einen Sessel und Französische Türen, die auf einen süßen Steingarten hinausgingen mit Terrassentisch und Stühlen, die wir uns mit einer anderen Suite teilten.

Außerdem gab es noch Slippers, klasse Handtücher und eine Auswahl an Toilettenartikeln.

Im Zimmer war ein Schild auf dem stand, dass es kostenloses Wireless Internet gab; wir versuchten es über unsere iPhones, brachten es aber nicht zum Laufen. Das machte uns aber nicht wirklich viel aus, da wir dort schließlich im Urlaub waren und nicht um im Internet zu surfen, und es gibt ja auch Internetcafes in der Stadt. Wir fragten nicht nach und beschwerten uns auch nicht, da es kein Problem war.

Wenn ich wirklich pingelig sein will, und damit meine ich WIRKLICH pingelig, dann muss ich sagen, dass manche Möbel nicht wirklich zu der Pracht der Suite passten. Wir hätten zum Beispiel ein großes Bett im alten Stil erwartet. Vielleicht sind wir zu kritisch.

Nach dem Auschecken durften wir unser Gepäck im Zimmer lassen und deren Bad benutzen nachdem wir um circa 15 Uhr von der Stadt wiederkamen. Sie gaben uns auch eine kleine Tüte voller selbstgemachter Süßigkeiten der Region, was eine nette Geste war.

Das Personal gab uns Tipps für gute Restaurants etc. und sie hatten guten Geschmack!

Danke, zaria123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen