Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
NH Firenze Anglo American
Hotels in der Umgebung
2.222 $*
525 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Villa Cora(Florenz)
671 $*
634 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Grand Hotel Minerva(Florenz)
398 $*
386 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
733 $*
700 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
206 $*
188 $*
Hilton Garden Inn
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
1.203 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
306 $*
285 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Brunelleschi(Florenz)
423 $*
338 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
466 $*
431 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
431 $*
370 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.477)
Bewertungen filtern
1.477 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
481
604
250
83
59
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
481
604
250
83
59
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
34 - 39 von 1.477 Bewertungen
Bewertet 12. Februar 2013

Das Hotel liegt in einer ruhigen Umgebung nahe des Arnos. Am Fluss entlang geht man zu Fuß bis Ponte Vecchio / Uffizien 20 Minuten. Das Personal war durchweg freundlich, ich erhielt ein großes, helles, frisch renoviertes Zimmer (Bad: Marmorboden). Geschmackvolle Frühstücksräume, das Buffet war für italienische Verhältnisse reichhaltig. Zu Fuß gut erreichbar viele Restaurants, so dass man nicht auf das Zentrum angewiesen ist.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, spring275!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2012

kurz gesagt: dieses Hotel besser meiden.
Die erste Nacht mussten wir in Zimmer 149 übernachten. Dieses Zimmer hat das Fenster zu einem engen Lüftungsschacht, der voll mit Taubendreck und -federn war. Es kam also kein Licht und keine Luft ins Zimmer, nur Dreck. Wir fühlten uns wie in einem Kellerraum ohne Fenster. Zudem roch es nach Abfluß, mir war die ganze Nacht schlecht. Die Wand und Gardine hatten Flecken.
Unsere Beschwerde wurde recht unfreundlich damit abgetan dass das Hotel ausgebucht sei. Auf meine Bitte den Manager zu sprechen wurde nur gesagt der wäre Samstag und Sonntag nicht da.
Den nächsten Tag bekamen wir ein Zimmer im 3. Stock mit Kingsize Bett und Fenster zum Hof. Das war okay, aber auch nicht 100% sauber und im Bad roch es auch nach Abfluss. Da man ordentlich lüften konnte war das nicht so schlimm aber auch unangenehm.
Das Treppenhaus ist total heruntergekommen, die Flure genauso: Teppich und Wände sind fleckig. Insgesamt wird hier seit Jahren nichts gemacht, das Hotel ist wohl auch so mit Busladungen ausgebucht. In den winzigen Aufzug kommt man mit grossen Koffern kaum rein.

Das Frühstücksbuffet ist NH Standard, also gut. Der Service ist aber auch hier nicht so richtig gut. Die Teller werden einem unter dem Brot mit einem barschen "Posso?" weggerissen. Das soll vielleicht besonders aufmerksam sein, stört aber beim Frühstück eher. Laut klappernd wird Besteck sortiert... im Vergleich mit anderen (auch NH) Hotels ist hier ein schlechtes Management überall spürbar.

Die Lage ist okay, in 10-15 Minuten ist man in der Innenstadt von Florenz. Der Parkservice kostet 26 Euro, das ist für Florenz normal.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Olaf72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. September 2012

Das Hotel , ein historisches Gebäude von 1792 hat 113 Zimmer ( Standard, Deluxe, Superior, Suiten...) unterschiedlicher Größe mit Blick sowohl zur Straße als auch in den Innenhof. Es wirkt sauber und gepflegt und uns gefiel besonders die Mischung aus alt und neu. Liebevolle Details, zurückhaltende Modernisierung , Bilder der Florentiner Schule an den Wänden mit passender Aufhängung für die Bilder sowie Spiegel und Luster entsprachen dem Flair dieser Stadt.
Wir hatten Zimmer mit Frühstück gebucht, das Restaurant des Hotels hat aber auch mittags und abends geöffnet.
Während unseres Aufenthaltes wohnten auch Gruppen im Hotel: amerikanische Studenten als auch eine Gruppe älterer Personen aber ebenso Paare. Die Nationalitäten schienen bunt gemischt.
Die Lage des Hotels empfanden wir als gut. Schwierig gestaltete sich die Anreise trotz Navigationsgerät und Anfahrtsbeschreibung des Hotels, weil viele Straßen in diesem Stadtteil (sicherlich auch in den anderen) Einbahnstraßen sind bzw. verkehrsberuhigte Zonen ( nur für Anrainer)und den einen richtigen Weg zum Hotel zu finden dauerte etwas. Zu Fuß war das Zentrum vom Hotel aus in ca. 15-20 Minuten erreichbar, wobei wir den Weg- entweder am Fluss entlang oder auch durch die Gassen vorbei an unzähligen kleinen Geschäften und Bars bereits genossen. Der Bahnhof ist ca. 800 m entfernt.
Das Service im Hotel war unserer Meinung nach sehr gut. Bereits vor Anreise antwortete man unmittelbar ausführlich auf unsere e- mail mit der Frage nach Parkmöglichkeiten auf, der Check- in war problemlos und das Parkservice klappte einwandfrei. Wir parkten vor dem Hotel zum Ausladen. Unser Auto wurde abgeholt und bis zur Abreise in einer nahen Garage geparkt und stand bei Abreise wieder vor der Türe ( 26 Euro pro Tag, die wir gerne zahlten, nachdem wir die Parksituation in Florenz live miterlebten). Wir sprachen im Hotel italienisch, es sprechen aber fast alle auch englisch. Das Personal beim Frühstück war freundlich und zuvorkommend.
Es gab eine Bar und ein Restaurant, in dem auch das Frühstück eingenommen wurde. Von Minisalads über Eier, von Saft über Wurst und Käse, von Joghurt über Obst bis zur Sojamilch und Reismilch, italienischen panini und brioche gab es eine für italienische Verhältnisse relative "große" Auswahl beim Frühstück.
Unser Zimmer im 3.Stock war groß und wirkte auch durch die hohe Decke geräumig, trotz Kingsize Bett und hatte- entsprechend unserem Wunsch- Holzboden. Dank guter Matratzen und "stundenlangem Gehen" schliefen wir hervorragend. Das bodentiefe Fenster (= Balkontüre ohne Balkon) mit den üblichen Holzbalken ging auf den Innenhof; nachts war es absolut ruhig. Klimaanlage und Safe (kostenlos) war vorhanden, ebenso eine Minibar ( kostenpflichtig). Das Bad war wie das Zimmer selbst sauber und in Ordnung.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Dipo1705!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2012

Das Hotel hat eine gute Lage, zum Zentrum ist es nicht weit und es gibt einige Restaurants in der Umgebung. Unser Zimmer war sauber und relativ groß, was uns sehr gut gefallen hat. Das Frühstücksbuffet hatte eine relativ große Auswahl, allerdings war der Kaffee, auf den in Italien doch so viel Wert gelegt wird, aus dem Automaten und nicht besonders gut.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, S0lau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juli 2012

Das Hotel liegt nahe des Arno und ist zu Fuß vom Hauptbahnhof gut zu erreichen. Tip: Die Trambahn nehmen. Eine Station fahren und von dort zum Hotel. Das ist kürzer.

Das Zimmer war recht groß aber spartanisch eingerichtet.
Bad war ganz OK.
Bei näherem Hinsehen konnte man aber schon erkennen das da teilweise der Lack ab war.

Mein Zmmer ging zur Straße. Die einfachen Fenster mit einfachem Dünnglas boten keinerlei Geräuschdämmung. Es war von der Straße jeder Piep zu hören. Morgens war ab ca. 6 Uhr nicht an Schlaf zu denken, da der Verkehr mit Autos und Mopeds ab dieser Zeit mehr wurde und auch diverse Ein- Auslade Aktionen von Lieferwagen stattfanden. Auch das Reinigungspersonel geht nicht unbedingt leise vor. Reinigungswagen in den Aufzug rein - ruuums - aus dem Aufzug raus - rumms ....

Also der Lärm war ein echtes Ärgernis.

Personal an der Rezeption war eigentlich sehr gut. Haben sich mist in einem angrenzenden Raum versteckt, sind dann aber schnell gekommen, wenn man sich bemerkbar gemacht hat. Einer der Leut (war ein älterer Herr) war ganz erfreut das er an mir sein vorhandenen Deutschkenntnisse anbringen konnte.

Aus dem Konzept gebracht hat aber jeden da an der Theke, das ich für eine Persn ein Doppelzimmer gebucht hatte. Bei jeder Gelegenheit (Einchecken, Auschecken ..) musste ich erklären, das ich alleine reise, aber trotzdem gefälligst ein Doppelzimmer haben will.
Beim Auscchecken wurde die Touristensteuer auch prompt für zwei Personen berechnet, weil ich ja ein Doppelzmmer hatte ....arghhhh....

Overal : Guter Aufenthalt dort, würde da auch nochmal hin, dann aber nur ein Zimmer in nem anderen Gebäudeteil ohne Straßenblick und Aufzug in der Nähe.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bernd S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen