Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 08:15 - 13:15
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Museo di San Marco zu erleben
ab 33,30 $
Weitere Infos
Bewertungen (1.788)
Bewertungen filtern
495 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
390
87
13
5
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
390
87
13
5
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 495 Bewertungen
Bewertet am 9. November 2017

Gebäude und ein wunderschönes Umfeld und besinders die Innenräume vermitteln einen Eindruck so dass sich der Weg lohnt.

Danke, cactus06!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. September 2017

sehr gut erhaltene Fresken unter anderem von Benozzo Gozzoli und in den Mönchszellen von Fra Angelico zum
Thema Kreuzigung Jesu

Danke, 425peter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2017

Zeit nehmen und alle Details erwandern. Die naheliegende S.Apollonia und Peruginis Kreuzigung mit einbeziehen. Beim Chiostro Scalzo die Öffnungszeiten beachten. Zugang zu Peruginis Kreuzigung ist von der Via della Colonna (Schuleingang).

Danke, ernststeinbrenner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juli 2016

Etwas außerhalb der üblichen Touristenwege, aber mehr als sehenswert! Das erste Mal vor vielen Jahren wurde ich von einer italienischen Freundin darauf aufmerksam gemacht und seitdem verpasse ich keine Gelegenheit, immer wieder dieses Kloster zu besichtigen. Sehr sehr eindrucksvoll: das berühmte Fresko von Fra Angelico "Marias Verkündigung". Die Mönchszellen sind die besterhaltenen, die ich gesehen habe, jede von ihnen einzeln von Fra Angelico mit einem Wandbild versehen. Dabei entdeckt man eine weniger bekannte, kleinere, aber nicht minder schöne "Marias Verkündigung" sowie diverse Kreuzigungen, Pietà, usw...
Dieses Jahr war ich mit amerikanischen Freunden dort, natürlich erst nachdem wir die "Pflichtbesichtigungen" absolviert haben, und war sehr erstaunt, als sie mir am Abend sagten, San Marco wäre das Schönste, was sie an diesem Tag gesehen haben!!!

Danke, ecowoman99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Mai 2016 über Mobile-Apps

100 ℅ beato angelico. fantastische Meisterwerke in einem wunderschönen Kloster. absolut sehenswert und eine großartige Erfahrung

Danke, davidsW1200LD!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. April 2016 über Mobile-Apps

Die Fresken hier haben eine magische Wirkung auf jung und alt! Das Macht diese Kirche unbedingt sehenswert! Der Kreuzgang ist ein Ort des Insichgehens!

1  Danke, Szilvia K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. März 2016

Eintritt von nur 4 Euro und keine Warteschlange im März haben uns überzeugt einen Blick hineinzuwerfen. San Marco ist kein Museum sondern ein ehemaliges Dominikanerkloster. Im Obergeschoss kann man die Mönchzellen sehen, jede mit einem Fresko ausgestattet. Außerdem gibt es noch einen schönen Kreuzgang sowie eine Bibliothek mit ein paar alten, handgeschriebenen Büchern. Im Gegensatz zu den Uffizien war es sehr spartanisch, was uns wiederum gefallen hat! Die ganze Anlage strahlt eine angenehme Ruhe aus. Eintritt von nur 4 Euro und keine Warteschlange im März haben uns überzeugt einen Blick hineinzuwerfen.

Danke, Denise G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juli 2015

Das Museum grenzt an die wunderschöne Kirche am Piazza San Marco und befindet sich in einem alten Dominikanerkloster. Neben wunderschönen Fresken können auch die alten Zellen im Dormitorium sowie der Bibliothekssaal Michelozzos besichtigt werden.

Danke, Seyfferth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Mai 2015

Zu dieser interessanten Kirche gehört ein Museum, das sich sehen lässt. Zusätzlich zu den highlights von den Uffizien gibt es hier zahlreiche interessante Gemälde aus dem Mittelalter

Danke, Uwe S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2015

Besonders die schönen Fresken haben es uns angetan und ich finde alleine diese Fresken waren den Besuch schon wert.

1  Danke, FrontRow4Ever!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen