Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Eine Augenweide!” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Palazzo Vecchio

Palazzo Vecchio
Im Voraus buchen
Weitere Infos
41,77 $*
oder mehr
Palazzo Vecchio/Arnolfo-Turm im Sonnenuntergang, opt. Abendessen/Aperitif
Platz Nr. 14 von 426 Aktivitäten in Florenz
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 
458 Bewertungen
158 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 301 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Augenweide!”
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. November 2011

Die Warteschlangen vor vielen florentiner Sehenswürdigkeiten sind meist sehr lang. So mussten wir auch an einem Vormittag eine halbe Stunde vor der Kasse des Palazzio Vecchio warten (wobei anzumerken ist, dass trotz des starken Besucherandrangs anfangs nur eine einzige Kasse geöffnet hatte!), dennoch hat es sich gelohnt.
Gigantisch ist der große Ratssaal mit Bilden und Statuen (unter anderem von Michelangelo), sehr schön auch die vielen Fresken, der Liliensaal und auch die kleine Kapelle. Die meisten Räume bieten vor allem Bilder und Wandmalereien, in einigen findet man ein paar Möbelstücke. Der Eintrittspreis ist mit 6 Euro angemessen.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, karila!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6.037 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    4.027
    1.656
    289
    42
    23
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Serbisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ludwigshafen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
172 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 99 "Hilfreich"-
Wertungen
“Von innen und außen interessant”
4 von fünf Punkten Bewertet am 18. Mai 2011

Schon von außen ist der PAlast eine Augenweide. Hier kann man auch abends einen völlig überteuerten Drink mit Blick auf den Palast nehmen und die Atmsphäre des Platzes genießen. Im Inneren sind die Exponate nicht der große Bringer, bis auf einige ausgewählte einzelstücke. Aber der Palast in seiner Struktur und Raumaufteilung ist schon überwältigend. Ein absolutes MUSS in Florenz. Und ruhig etwas Zeit nehmen um die einzelnen Räumlichkeiten auch mal sitzend auf sich wirken lassen zu können.

Aufenthalt Juni 2010
Hilfreich?
Danke, thorti66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöner Innenhof”
5 von fünf Punkten Bewertet am 25. Oktober 2010

Auf der Piazza della Signoria bildet der kastenförmige Bau den Mittelpunkt. Eingerahmt wird er links von dem großen Brunnenbecken und rechts sieht man gleich daneben das Uffizien- Museum.
Einige Stufen führen vorbei am David und schon steht man in einem wunderschönen Innenhof. So wehrhaft der Bau von außen wirkt, so überraschend sind dann die zierlichen Säulen und Fresken in diesem Patio. Georgio Vasari hat sie gestaltet, diesem Namen begegnet man in Florenz ja auf Schritt und Tritt. Mittig steht ein Brunnenbecken mit einem niedlichen Putto aus Bronze.
Gleich neben diesem Innenhof befindet sich die Waffenkammer. In den oberen Stockwerken sind Räume der Medici. Beeindruckend im ersten Stock ist der Saal der Fünfhundert. Man schreitet weiter durch Säle, Gemächer, und Kapellen und kann nur mit Mühe die ganzen Eindrücke erfassen.

Hilfreich?
2 Danke, uschi46!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Palazzo Vecchio angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Palazzo Vecchio? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen