Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
VOI Arenella resort
Hotels in der Umgebung
Antico Hotel Roma 1880(Syrakus)
203 $
191 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
131 $
115 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Rabattbenachrichtigung! 49 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 49 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 224 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

127 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
90 $
83 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
219 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
87 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
LoLHostel Siracusa(Syrakus)(Großartige Preis/Leistung!)
87 $
46 $
Hostelworld.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Algila Ortigia Charme Hotel(Syrakus)
362 $
342 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
368 $
358 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
529 $
Cancelon
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.915)
Bewertungen filtern
1.915 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
651
662
330
164
108
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
651
662
330
164
108
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
33 - 38 von 1.915 Bewertungen
Bewertet 8. August 2008

Die Anlage ist sehr gepflegt, sehr sauber. Besonders gut gefallen hat mir, dass an den Pools, am Meer Liegestuhlbesetzer keinen Erfolg hatten, da das Personal am Pool darauf geachtet hat, ob nur ein Badetuch zur Reservierung gelegt wurde, wenn nach einer Zeit keiner da war, wurde der Liegestuhl vom Reservierungsbadetuch befreit und war wieder frei.
Das Essen (Halbpension) war ausgezeichnet, das Buffet wurde ständig nachgefüllt und war ausreichend.
Das Zimmer war sauber und die Klimaanlage funktionierte super.
Wir hatten ein Zimmer abseits der Vergnügungsarena und es war ruhig und wir konnten uns gut erholen.
Das Hotel liegt etwas abseits, wir hatten einen Leihwagen, deshalb war das für uns kein Problem, ohne Leihwagen wird es etwas schwierig Ausflüge zu unternehmen oder etwas einzukaufen.
Das Personal an der Rezeption sprach sehr gut Englisch, auch etwas Deutsch, um sich mit dem restlichen Personal verständigen zu können, muss man italienisch sprechen können.
Es war ein toller Urlaub, ich kann das Hotel weiter empfehlen, ich werde Sizilien sicher wieder besuchen.

Aufenthalt: Juli 2008
Danke, aetna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2008

Die Zimmer waren ok, das Essen war ausreichend und sehr ab wechslungsreich. Leider war das Restaurant im Juli viel zu klein für die Anzahl der Gäste im Hotel, d.h. falls man nicht punkt 19.30 zum essengehen anstand, fand man keinen Tisch bzw. erst um ca. 20.30, der auch dann nur widerwillig frisch gedeckt wurde. Die Buffets wurden zu diesem Zeitpunkt auch nur noch bruchstückhaft nachgefüllt. Leider fehlte ein kleiner Supermarkt in der Anlage, wo man tagsüber Wasser oder Früchte kaufen konnte. Aus diesem Grunde füllten die Gäste am Morgenbuffet die Strandtaschen! Zu Fuss konnte auch kein Supermarkt erreicht werden. Die in der Hotelbeschreibung angegebenen Lage im Naturschutzgebiet erwies sich als Witz, illegale Mülldeponie wäre zutreffender. Einzig der zur Anlage gehörende Strandabschnitt war sauber. Am meisten enttäuscht hat mich jedoch die sogenannte ruhige Lage. Unsere Zimmer befanden sich direkt vor dem 'Teatro', d.h. ab 21:15 Kinderdisco und ab 22.00 'Unterhaltung' in voller ohrenbetäubender Lautstärke und natürlich immer nur in italienisch. An Schlaf war vor 00.30 Uhr nicht zu denken und um 7.00 begannen schon wieder die ersten Gäste zum Frühstück zu gehen. Ruhe fanden wir in diesem Hotel keine. Abends nach 21.00 Uhr durfte man nicht mehr an den Strand, einmal waren wir nicht pünktlich zurück und wir wurden von der Security zum Tor eskotiert... wir fühlten uns wie in einem Gefängnis.
Wir flüchtenen auch diesem Hotel mit dem Mietwagen. Unserer Meinung nach ist man als nichtitalienischsprechender Gast in diesem Hotel am falschen Ort.

  • Aufenthalt: Juli 2008, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, Sammler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet 13. Juni 2008

  • Aufenthalt: Juni 2008
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 1. Februar 2008

Sehr große Anlage, laut Katalog auch ruhig gelegen, was der Lage nach auch stimmt.
Die Anlage ist in einem gepflegten Zustand, aber mangels grün recht karg und nüchtern.
Die Zimmer sind modern und geschmackvoll eingerichtet und werden auch gut gepflegt.
TV, Klima und Safe sind inclusive, so sollte es eigentlich überall sein.
Einen eigenen Strand hat das Hotel nicht, nur verschiedenen Holzterrassen mit Liegen und Schirmen, welche über die Felsen ins Meer gebaut sind, der Bau war zu unserem Aufenthalt noch in vollem Gange.
Pool und Kinderbetreuung sind vorhanden und in gutem Zustand.
Das Essen war landestypisch und wenn alles klappte, auch ausreichend.

Da die Anlage nicht ausgelastet hat, vermietet die Hotelleitung die Zimmer an italienische Schulen und diese machen dort hin ihre Abschlussfahrten.
Nun stelle man sich, das als ruhig bezeichnete Hotel einmal vor, wenn pro Durchgang 5 Reisebusse voller italienischer Jugendgruppen rund um die Uhr über Hotel, Anlage und Restaurant herfallen.
Wir verbrachten die Nächte bei geschlossenem Fenster, der Balkon war nicht zu nutzen und im Restaurant konnte man nur mit Ohrstöpseln überleben, den Pool und den Strand ersparten wir uns, in dem wir mit dem Mietwagen flohen. Die Laustärke erinnerte stark an ein Fußballstadion.
Beschwerden bei der Hotelleitung bescherten nur hilflose Gesichter.
Von anderen Gästen erfuhren wir, das diese Praxis schon länger geht, einige Reiseveranstalter das Hotel auch schon ausgelistst und aus unserem Durchgang, auch einige Gäste vor Verzweiflung das Hotel gewechselt haben.
Der Veranstalter FTI erwiderte auf meine Beschwerde, das Italien nun mal ein lebhaftes Land ist.
Fazit, Sizilien ist mehrere Reisen wert, Landschaft und Kultur sind einmalig und so man eine akzeptable Verbindung und ein entsprechendes Hotel findet, eventuell auch erholsam. Der im Angebot includierte Mietwagen ist sehr notwendig, da es kaum Nahverkehr gibt. Man sollte ihn aber bei Übernahme ausführlich untersuchen.

1  Danke, foto63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juni 2007

Die Anlage ist schön. Das Zimmer genügte. Winziger TV (kein LCD), schlechter Empfang, schöner Balkon ohne Schirm oder Storen somit konnte man es nur am morgen geniessen. Da dieser Hotel vorwiegend von Italiäner benutzt wird ist es bis Mitternacht lärmig und der Lärm fängt morgens am 7 wieder an. Das Essen war ok einfach immer kalt. Die Bedienung schlecht. und frech. Von den Angestellten waren nur ein Paar anständig. Wir bekamen echt das Gefühl das nur Italiäner erwünscht sind. In 2 wochen wurde mein Zimmer einmal geputzt. Einen morgen gab es kein Wasser, bis um 9 Uhr. Kein Internet Anschluss für Laptops der Gäste. Eigentlich könnten wir einen Buch schreiben, wie man um ein Badtuch kämpfen mussten, oder eine Bade Matte oder kein Toiletten Papier in die Damen Toilette zwischen Rest. und Empfang... Der Direktor tat uns leid. Er war super nett aber schien überfordert .
Ohne Auto wären wir aufgeschmissen. So machten wir schöne Ausflüge und kauften ein. In der Anlage hat es kein Laden für Kleinigkeiten wie Cola oder Brot.
Wir waren sehr entäuscht über dieses Hotel oder Resort.

  • Aufenthalt: Juni 2007, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, honolulu44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen