Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (395)
Bewertungen filtern
395 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
240
81
41
15
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
240
81
41
15
18
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 395 Bewertungen
Bewertet 11. April 2012

Das B&B liegt sehr zentral und hat eine angenehme Atmosphäre, die Zimmer sind schön und groß, das Frühstück ist sehr gut. Die Hilfsbereitschaft kann ich bestätigen, wir haben auch viele gute Tipps für den Aufenthalt in Syracus bekommen . Es werden viele Sprachen fließend gesprochen, darunter Deutsch.

Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit Freunden
Danke, BrigitteSa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Februar 2012

Das B6B liegt in bester Lage auf der Altstadtinsel Ortigia, es gibt nette, geschackvoll eingerichtete saubere Zimmer und ein vielseitiges Frühstück. In familiärer Atmosphäre hilft Letizia gerne, das Besichtigungsprogramm zusammenzustellen, gibt Restauranttips und stellt ihr umfangreiches Wissen zur Verfügung. Wir würden gerne wiederkommen.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sebastian717!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2011

Als wir am Anreisetag gegen 14:00 Uhr am B&B Globetrotter in Siracusa eintrafen, war kein Ansprechpartner des B&B anzutreffen. Wir standen ca. eine Stunde vor verschlossener Eingangstür bei 30 Grad Außentemperatur. Während wir warteten versuchten wir mehrfach, die auf dem im Außenbereich angebrachten Schild angeschriebenen Telefonnummern zu kontaktieren, leider ohne Erfolg, da beide Ansprechpartner nicht zu erreichen waren. Zudem schellten wir mehrfach und wiederholt die Klingel, ebenfalls ohne Erfolg. Niemand öffnete uns, niemand erwartete uns! Gegen 15:00 Uhr suchten wir uns eine alternative Übernachtungsmöglichkeit in einem benachbarten B&B. Gott sei Dank hatte man dort noch ein Zimmer für uns. Dieses war teurer, als dass in zuvor gebuchte Zimmer und ohne Frühstück am Folgetag. In den Abendstunden suchten wir dann erneut, das B&B Globetrotter auf, um mitzuteilen, dass das Zimmer anderweitig vergeben werden könne, da wir aufgrund der vorangegangenen Sachverhaltsschilderung eine andere Übernachtungsmöglichkeit beanspruchen werden. Im B&B Globetrotter traf dies jedoch auf wenig Verständnis. Hätte man doch den ganzen Tag auf uns gewartet, so die junge Dame vom Empfang. Als ich wiederholt schilderte, dass wir eine Stunde in der Hitze gewartet, mehrfach versucht haben telefonisch Kontakt aufzubauen und wiederholt klingelten, räumte die Dame ein, einmal kurz (höchstens jedoch eine halbe Stunde) weg gewesen zu sein. Nach einigem Hin und Her stellte Sie eine Telefonleitung zum Manager der Unterkunft her. Dieser machte uns unmissverständlich klar, dass wir für die Übernachtung zu zahlen hätten, da die Dame den ganzen Tag auf uns gewartet hätte. Ich versuchte zu schildern, wie und in welchem Umfang wir versucht hatten, Zutritt zur Unterkunft zu erhalten. Er unterstellte uns zu lügen, was der Gipfel der Frechheit/Dreistigkeit war!!! Vielmehr kompromittierte er uns mit der Aussage, dass seine Mitarbeiterin habe mehrfach versucht mit uns in Kontakt zu treten (via E-Mail und Telefon). Ich entgegnete Ihm, dass ich augenblicklich auf einer Urlaubsreise bin und aufgrund des notwendigen Erholwertes weder mein Arbeitstelefon bei mir führe noch E-Mails lesen würde. Fener äußerte ich, nicht gewillt zu sein für eine Leistung bezahlen zu sollen, die wir nicht haben beanspruchen konnten. Zudem stünde auf der Buchungsbestätigung, dass wir hätten von 12:00 - 22:00 Uhr anreisen können. Daraufhin wurde ich telefonisch beschimpft, weshalb ich das Telefonat abbrach.

Folgende Fragen drängen sich mir im Nachgang auf:
Warum versuchte man mehrfach mit uns in Kontakt zu treten und erbat eine Mitteilung unsererseits, wann wir am B&B eintrefen (E-Mailauszug B&B: "Hi, i just would like to know the time of your arrival here today. Is very important to know because we are not here all the time..."), wenn wir die Möglichkeit hatten von 12:00 - 22:00 Uhr anzureisen (laut Buchungsbestätigung)? Warum stand auf der Buchungsbestätigung des Vermittlers, dass die Anreise zwischen 12:00 - 22:00 Uhr zu erfolgen hat, wenn in der E-Mail vom B&B Globetrotter stand, dass die Anreise bis 18:00 Uhr möglich ist (Weiterer Auszug aus der E-Mail von B&B:"...and normally during the week -end we are here till 6 pm...")? Warum werden solche E-Mails erst wenige Tage vorher von den Veranstaltern (B&B Globetrotter) versendet? Die E-Mail wurde erst einen Tag nachdem wir unsere Urlaubreise begonnen hatten durch B&B versendet. Selbige hatte uns rein gar nichts genützt, da wir in unserem Erhorlungsurlaub keine E-Mails lesen möchten/werden!!!

Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
3  Danke, Sorbett79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Mai 2011

Im B&B Globetrotter bin ich überdurchschnittlich freundlich empfangen worden. Das Zimmer war ruhig und sauber, die Einrichtung geschmackvoll und schlicht. Der liebevoll gedeckte Frühstückstisch sowie die Hilfsbereitschaft bei meiner weiteren Reiseplanung seitens des Personals machten meinen Aufenthalt in Syrakus perfekt. Jederzeit wieder!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Alexandra_ZH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2011

Schönes B&B super zentral gelegen.
Das Personal spricht sehr gutes Englisch (was audf Sizilien nicht unbedingt die Regel ist). Die Zimmer sind sauber, von ausreichender Größe, mit eigenem Bad und zuminddest meines hattte auch noch einen Balkon.
Das Personal war immer nett und hilfsbereit und gab von sich aus gute Tips zu den interessanten Plätzen der Stadt, sowohl kulturell als auch gastronomisch.
Das Frühstück ist typisch italienisch, was in Itailien nicht stören sollte.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, atfield!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen