Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ganz tolles restaurant”
Bewertung zu Mabrouk

Mabrouk
Platz Nr. 20 von 383 Restaurants in Alghero
Zertifikat für Exzellenz
Küche: Meeresfrüchte
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, besondere Anlässe, regionale Küche
Optionen: Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen
Bewertet am 19. Oktober 2011

es wurde ohne speiseikarte einfach aufgetischt, super gutes essen und netter service nicht teuer

1  Danke, susanneffm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.384)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

36 - 40 von 1.384 Bewertungen

Bewertet am 28. Mai 2011

Hallo zusammen,
wir waren dieses Jahr im Mai 2 Wochen auf Sardinien-Tour und haben in verschiedenen Hotels, B&B sowie Agritourismo gewohnt sowie verschiedene Restaurants besucht. Dieses Restaurant ist zu empfehlen: Es gibt es fest definiertes Menü, dass allein aus Fischspeisen besteht. Es fängt an mit einer Variantion aus Fischvorspreisen, dann 3 Sorten Pasta, dann gegrillter Fisch, Gambas und Calamari. Zum Abschluss sadinische Nachspeisen. Im Festpreis von 40€ pro Person sind Wein und Wasser inbegriffen. Dieses Restaurant ist das mit Abstand beste, was wir auf Sardinien hatten: Ein absolutes Muss für Alghero Reisende - gibt es übrigens nur Abends. Eine Reservierung ist ratsam. Und: Nicht so viel Brot essen, sonst schafft man es nicht ;-)
Viel Spaß in Sardinien, G&S

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, gkaup!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Oktober 2009

Wir (Ehepaar) waren Mitte Oktober 2009 zwei Mal im Mabrouk – und es war jedes Mal ein Genuss. Die Chefin kocht persönlich, wenn sie nicht gerade im Laden steht und lauthals mit den Gästen redet – typisch italienisch eben. Das Motto des Restaurants lautet: "solo pesce, solo fresco, solo la serra" (nur Fisch, nur frisch, nur abends). Zum Essen gibt es drei Dinge zu beachten: 1. Es gibt nur Fisch und man kann ihn sich nicht aussuchen. Die Chefin hat uns erzählt, dass ihr Bruder Fischer sei und sie deshalb jeden Tag frischen Fisch bekommt, den sie dann serviert. 2. Es gibt keine Speisekarte. Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt. 3. Man muss großen Hunger mitbringen. Das Menü sieht so aus, dass die Vorspeisen schon vorbereitet auf dem Tisch stehen. Bei uns waren das je fünf verschiedene Vorspeisen. Darunter z.B. Miesmuscheln katalanische Art, eingelegte Sardinen, frittierte Fisch-Stücke in Tomatensauce. Danach gab es drei verschiedene Pasta-Gerichte, darunter z.B. hausgemachte mit Tintenfisch-Tinte gefärbte schwarze Spaghetti mit Erbsen, Spaghetti mit Muscheln, Pasta mit Krabben. Einmal gab es auch Spaghetti mit Schafskäse (also fischfrei!). Als Hauptgericht bekamen wir drei verschiedene Fischgerichte serviert: Gegrillte Dorade, Riesengarnelen in Knoblauchsauce und frittierte Calamari. Als Nachspeisen gab es hausgemachten Kuchen (Torta de la Nonna oder Totra de Mele). Dazu gereicht wird Rot- oder Weißwein so viel man will, Wasser und zum Verdauen einen Schnaps. Das Ganze kostet 40 Euro pro Person und ist – in Anbetracht der Vielfalt und Klasse - ein absolut angemessener Preis im Vergleich mit anderen Restaurants. Geschmacklich war alles super köstlich. Was es sonst zu sagen gibt: Der Laden ist absolut unscheinbar, man kann ihn leicht verpassen – also Augen auf in der Via Santa Barbara. Am besten man geht die Via Roma (eine der beiden Hauptstraßen in der Fußgängerzone) in Richtung Hafen ganz durch. Am Ende ist gleich rechts das Mabrouk. Wir waren beide Male etwa um 19.30 Uhr da und bekamen noch einen Tisch, obwohl wir nicht reserviert hatten. Ab 20 Uhr ist der Laden voll. Und noch eins: Das Mabrouk ist kein "Edel-Italiener" und das Ambiente ist sehr einfach. Das einzige, was etwas nervt, ist die Radio-Musik, die immer läuft.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, MarcoProlo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 24. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mabrouk angesehen haben, interessierten sich auch für:

Alghero, Province of Sassari
Alghero, Province of Sassari
 
Alghero, Province of Sassari
Alghero, Province of Sassari
 
Alghero, Province of Sassari
 

Sie waren bereits im Mabrouk? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen