Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (300)
Bewertungen filtern
300 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
46
119
113
16
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
46
119
113
16
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 300 Bewertungen
Bewertet am 25. Mai 2012

Das Hotel Majesty liegt am südlichen Stadtrand von Bari an der Schnellstraße nach Brindisi. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen aus muss man zwei Stunden einkalkulieren, da dieser an der anderen Seite der Stadt liegt. Vom flughafen aus muss man zunächst mit der Buslinie 16 zum Bahnhof an der Piazza Moro, dann weiter mit der Linie 12/ in Richtung Torre a Mare. Der Busfahrer lässt einen auf Anfrage direkt vor der Tür des Hotels raus.

VORSICHT! Um in die Stadt zu kommen, empfiehlt das Hotel einem, den Bus in Richtung Torre a Mare zu nehmen und dort kehrt in Richtung Bari zu machen. Das ist ziemlicher Unsinn, denn auf der anderen Seite der Schnellstraße ist eine Bushaltestelle in Richtung Innenstadt von Bari. Man muss wohl einen 15-minütigen Fußweg entlang der Parallel zur Schnellstraße verlaufenden Straße einkalkulieren und über die Brücke und dann ein Stück zurück auf der anderen Straßenseite in Richtung Hotel laufen. Der Weg zu dieser Bushaltestelle ist nicht sehr anheimelnd, da unbeleuchtet und ziemlich schmutzig. Zudem kommt, dass sich dort der Straßenstrich von Bari zu befinden scheint, wo Prostituierte ihre Dienste anbieten.

Dass man das im Hotel seinen Gästen lieber vorenthalten würde, versteht sich von selbst, ist aber nicht weiter schlimm. Auf diese Art kommt man in einer guten halben Stunde mit dem Bus 12/ in die Stadt, auch wenn dieser die im Fahrplan angegebene Zeit so gut wie nie einhält.

Das Hotel an sich würde ich als solide, dem Preis und der Beschreibung angemessen bezeichnen. Zimmer ok, nicht überragend, sauber, freundliches Personal, hilfsbereit. Frühstück wird bei hotels.com und Expedia als inklusive angeboten, kostete zu unserem Erstaunen aber 5 Euro pro Person, was ok war. Preis wurde von Hotels.com erstattet, also kein Fehler des Hotels. Das Frühstück war für Italien leicht überdurchschnittlich. Kaffee, Saft, Tee, Brot, Toast, Käse, Salami, Schinken, verschiedene Teilchen und Kuchen, frisches Obst und Joghurt. Milch, Cornflakes und Müsli gabs auch. Also ok.

Bari ist eine super lebendige, sehenswerte Stadt. Abends empfiehlt sich ein Bummel durch die engen Gassen der Altstadt. Wirklich süditalienisches Flair. Bari wird zum Glück noch von wenigen Touristen heimgesucht. Ein Ausflug nach Lecce ist mit dem zug möglich, aber kein Muss, auch wenn viele etwas Anderes sagen.

Das Hotel Majesty ist für Kongresse und Geschäftsreisende mit Auto sehr gut geeignet, für Touristen weniger. ABER: Hotels scheinen in Bari teuer zu sein, deswegen war es eine gute Alternative!

Gegessen haben wir im hoteleigenen Restaurant nicht, da es in der Altstadt viele tolle, kleine Trattorien gibt, in denen man gut und günstig, regionale Küche genießen kann. Empfehlenswert ist auch der Fischmarkt von Bari, wo sich abends junge Leute und Studenten treffen, um mit einem Bier auf der Mole zu sitzen. Bari ist eine Stadt mit viel Atmosphäre! Wer mitten drin sein möchte, nimmt lieber nicht das Hotel Majesty. Generell spricht aber nichts gegen das Hotel.

Aufenthaltsdatum: Mai 2012
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Armin M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Januar 2018 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMajesty B, Responsabile relazioni pubbliche von Hotel Majesty, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. August 2017

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMajesty B, Responsabile relazioni pubbliche von Hotel Majesty, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. September 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 9. April 2017

Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelMajesty B, Responsabile relazioni pubbliche von Hotel Majesty, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. September 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. September 2015

Aufenthaltsdatum: Juni 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen