Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (686)
Bewertungen filtern
686 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
129
277
191
63
26
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
129
277
191
63
26
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 686 Bewertungen
Bewertet 13. Juni 2014

Wir haben einen Wochenendtrip nach Verona gemacht und im Hotel La Fiera gebucht.
Das Hotel leigt am Messegelände, die Umgebung ist also nicht unbedingt als landschaftlich reizvoll einzustufen.
Gegenüber dem Hotel gibt es eine Bushaltestelle, von der drei Linien für 1,50EUR in die Stadt fahren. Das dauert nur wenige Minuten.
Zu Fuß geht auch, dauert etwa 20 Minuten, geht aber einer vierspurigen Schnellstrasse entlang.
Zum Hotel selbst: Einfach Klasse fanden wir den Parkettboden im Zimmer, das ist viel angenehmer als Teppich. Das Bad war geräumig, alles sehr sauber. Und das Frühstück war wirklich lecker. Sogar der Wunsch nach einem frisch gebrühten Cappucino anstatt des Thermoskannenkaffes wurde anstandslos (und kostenlos!) erfüllt.
Eine klare Empfehlung.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, stefaneibl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2013

Wir haben das Hotel anlässlich einer Opernaufführung in der Arena gebucht.

Die Lage:
Das Hotel liegt ca. 2km von der Stadtmitte entfernt zwischen Bahnhof und Messegelände. Die direkte Umgebung ist für Abendspaziergänge nicht unbedingt geeignet. Die Anbindung zur Stadt via Bus ist gut, die Haltestelle befindet sich direkt gegenüber dem Hotel (3 Buslinien am Tag, nachts 2 Buslinien bis ca. 24:00 Uhr). Zur Arena bietet das Hotel einen Shuttleservice an (kostenpflichtig); jeweils 2 Fahrten hin und zurück. Am Hotel kann man kostenlos parken.
Zum Besuch der Opernaufführung haben wir für die Hinfahrt den Shuttlebus genutzt, nach der Oper haben wir zunächst an der Piazza Bra noch etwas getrunken, bis sich die Menschenmassen verlaufen hatten und sind dann sehr gemütlich mit dem Taxi zurückgefahren (Taxifahrt ca. 10-12€)

Das Hotel und die Zimmer:
Das Hotel ist ein typisches 4-Sterne Haus, welches auch von Geschäftsreisenden genutzt wird. Die Zimmer und die gesamte Ausstattung entsprechen internationalen Standard, sie sind sauber und in gutem Zustand, bieten aber auch nicht mehr.
Der Service:
Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, insbesondere an der Rezeption. Es wird auch englisch und teilweise deutsch gesprochen.
Das Essen:
Das Frühstück entspricht dem 4-Sterne-Standard, nicht jedoch immer dem, den man z.B. in Deutschland antrifft. Letztlich ist alles vorhanden. Wir hatten ein ausgebuchtes Hotel mit einer größeren Reisegruppe, wodurch es einige Engpässe bei den Sitzplätzen und auch beim Auffüllen des Buffets gab, sodass man kleine Wartezeiten in Kauf nehmen musste.
Das Mittag- oder Abendessen a la carte kann man nur bedingt empfehlen, wir empfanden es als vergleichsweise relativ teuer und von mittlerer Qualität. Wir haben deshalb entweder in der Stadt gegessen oder in der Pizzeria "Carpe diem" um die Ecke.
Fazit:
Da wir uns vorher intensiv über das Hotel informiert hatten, wurden unsere Erwartungen auch voll erfüllt. So haben wir den Parkplatz geschätzt, die Busanbindung, den Shuttleservice zur Arena und die Ruhe trotz Stadtnähe. Deshalb würden wir das Hotel auch zukünftig wieder buchen.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Wolfgang D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. September 2013

Wir haben uns das Hotel Fiera für eine Reise nach Verona mit Besuch der Oper Romeo und Julia ausgesucht. Das Hotel war leicht zu finden, liegt es doch relativ nahe an der Autobahn-Ausfahrt von Verona. Das erste Plus war der kostenlose Parkplatz - er ist zwar nicht bewacht, liegt aber gut einsehbar direkt vor dem Hotel. Der Empfang an der Rezeption war sehr freundlich und sympathisch. Obwohl wir alles zu Haus vergessen hatten (Oper-Tickets, Ausweise) war das check in kein Problem. Auch sonst waren die Mitarbeiter an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren geräumig, sauber und ruhig. Das Badezimmer war durchaus okay. Das Frühstück war gut und reichlich. Schade dass keine frischen Panini da waren - aber das war nicht weiter ein Problem. Am ersten Tag fuhren wir mit dem Taxi in das Zentrum (Kosten rd. 10 - 13 EUR). Als wir mitbekamen, dass direkt vor dem Hotel eine Bushaltestelle lag, fuhren wir um EUR 1,50 mit dem Bus ins Zentrum. Der shuttle-Dienst war uns zu teuer. Der Fußweg in das Zentrum wurde mit 30 min angegeben. Wir sind sehr sportlich, aber in 30 Min ist die Strecke wohl kaum zu schaffen - eine Fahrgelegenheit ist praktisch unumgänglich.
Alles in allem war es ein sehr angenehmer Aufenthalt - wir würde uns das Hotel Fiera wieder aussuchen.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 1959kk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Juli 2013

Wer zu den Opernfestpielen fährt, sollte lieber ein anderes Hotel wählen. Zwar ist das Hotel nur 2km von der Arena entfernt ( Altstadt ), jedoch gibt es nur zu den Aufführungen einen Shuttle-Bus ( kostet € 8,- ) und sonst nicht. Gegenüber ist eine Bushaltestelle, welche gute Verbindungen am Tage hat, aber nicht mehr Spätabends. Die Taxipreise sind unverschämt - für 2 km € 15,- einfache Fahrt ). Die Gegend ist ziemlich verkommen und es gibt kein Restaurant oder eine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe. Das Hotel an sich ist ok, jedoch kann man nach Rückkehr aus der Opernaufführung weder noch was trinken oder essen. Die Bar und das Restaurant haben geschlossen. Das angebotene Frühstücksbuffet ist sehr dürftig.
Sicher kein 4 Sterne Hotel !
Positiv ist zu vermerken, daß genügend Gratisparkplätze vorhanden sind.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, eschi_linz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel Fiera war sehr gut!

Das Zimmer war sehr sauber und angenem gelegen. Alles da was man braucht (Dusche, WC, Fön,... und was halt noch Standard in 4* Hotels ist).

Das Frühstück sehr gut, kleinere Wartezeiten beim Nachfüllen, aber Verkraftbar. Alles vorhanden was man braucht und zusätzlich ein paar italienische Schmankerl.

Das Hotel liegt ein bisschen außerhalb des Stadtzentrums (ca. 30 min zu Fuß), aber Bushaltestelle direkt vor der Haustür.

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Teilweise deutschsprachig aber alle englisch.

Werde sicher noch ein paar Besuche wagen ;-)

Vielen Dank

  • Aufenthalt: Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, NeSt88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen