Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Giudecca Venezia
Hotels in der Umgebung
282 $*
237 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Colombina(Venedig)
240 $*
228 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Moresco(Venedig)
360 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
327 $*
255 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
383 $*
289 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Al Sole(Venedig)
1.032 $*
276 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Novotel Venezia Mestre(Venedig)(Großartige Preis/Leistung!)
189 $*
145 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Arlecchino Hotel(Venedig)(Großartige Preis/Leistung!)
204 $*
189 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Hotel Savoia & Jolanda(Venedig)
387 $*
357 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Ai Mori d'Oriente Hotel(Venedig)
246 $*
236 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (544)
Bewertungen filtern
544 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
226
246
50
19
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
226
246
50
19
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 544 Bewertungen
Bewertet 7. April 2012

Das Hotel ist vom Bahnhof aus sehr gut zu erreichen per Vepporetto, von der Station aus sind es dann nur noch ein paar Minuten zu Fuss. Dank dem Beschrieb den wir mit der Reservationsbestätigung erhalten haben war es auch kein Problem das Hotel zu finden.
Markusplatz ist mit Vaporretto in ca 15 Minuten erreichbar, die Boote fahren in kurzen Abständen regelmässig und auch bis spät am Abend.
Die Lage ist absolut ruhig, der Service im Hotel war ausgezeichnet.
Unser Zimmer war im Erdgeschoss und hatte ein sehr kleines Fenster, darum war es recht dunkel. Da wir uns aber nicht viel im Zimmer aufhielten störte das nicht allzu sehr. Ansonsten war das Zimmer gut und sauber.
Das Frühstück war hervorragen mit grosser Auswahl (Brot, süsse Brötchen, Müesli, frische Früchte...).

Für einen Ausflug mit einer Freundin würde ich das Hotel wieder wählen. Für ein romatisches Wochenende in Venedig würde ich aber wahrscheinlich ein anderes Hotel suchen.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, FlyyyCH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2010

Das Hotel liegt auf der Giudecca 3 Minuten von der Vaporettostation Palanca entfernt.
Das Hotel ist sehr sauber.Unser Zimmer(ohne Kanalblick) war groß mit Sitzgelegenheit.Das Badezimmer war etwas klein und die Ablagemöglichkeiten fielen gering aus,aber die Dusche hatte Power.Für jeden Gast gab es Pantoffeln für das Bad(selbstverständlich hygienisch verpackt),selbst Einwegrasierer war vorhanden.Das Personal an der Rezeption und im Frühstücksbereich war freundlich und hilfsbereit Am Freitag ,den 11.6.,unserem Abreisetag, war von 9 Uhr bis 17 Uhr Streik der Vaporetto.Das Hotel hat uns darüber informiert und auf unsere Bitte hin bei der Alilaguna angerufen,ob diese auch streikten, was Gott sei Dank nicht der Fall war.Mitreisende die im Hotel Bauer übernachtet hatten , wurden nicht Informiert .Sie waren völlig überrascht, warum Ihr Alilaguna Boot so übervoll war.Für italienische Verhältnisse gab es ein gutesFrühstück .Gek.Schinken,Käse,Joghurt,kl. Croissants,eingepacktes Vollkornprot,Panini und einige süße Sachen,u.a. Kuchen,Marmelade.Auch Müsli mit frischem Obst (Kiwi,Äpfel,Bananen und Birnen )l
war möglich.Der Multivitamin-und Orangensaft entsprachen jedoch nicht unseren Geschmacksnerven..Verschiedene Sorten Tee wurden serviert,Kaffe musste am Automaten geholt werden.An einer kl. Bar konnte man etwas trinken und so gar einen
Snack(z.B. Pizza) bekommen.Der Fernseher hatte nur ital. Programme.Dafür hatte man als Alternative ein wunderbares Liveprogramm an den Kais der Giudecca mit Blick auf San Marco und S. Giorgio.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, horstvenzke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Februar 2010

Auf der Insel Guidecca liegt an einer romantischen Brücke das wunderschöne Hotel Domina. Der Service ist ausgezeichnet und das Personal aufmerksam und spricht auch Englisch. Die Zimmer sind sehr stilvoll und luxeriös eingerichtet. Einen Fernseher gibt es auch ,für deutsche Programme muss man allerdings extra zahlen. Gefrühstückt wird in einem sehr schönen Wintergarten, man kann zwischen Croissants, Brötchen, Obst und noch viel mehr wählen. Das Preis -Leistungsverhältnis ist total in Ordnung.

Aufenthalt: Januar 2008, Reiseart: mit der Familie
Danke, Hannah_schneider!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2007

Gerade wieder zurück. Daher ein paar zusätzliche Informationen, die wir in den anderen Reisebeschreibungen nicht gefunden haben.
Wassertaxi vom Flughafen zum Hotel kostet mittlerweile 100 Euro. Trotzdem empfehlenswert, das Taxi fährt ca. 30 Minuten, volle Geschwingkeit bis Anfang Venedig, dann gemütlich durch Canale Grande, dann Guidecca Canal bis direkt vor dem Wassereingang des Hotels.
Dann die Bootslinie 82: Auf die andere Seite oder San Marco: Takt alle 10 Minuten, abends alle 20 Minuten. Bis 23 Uhr kommt man immer wieder schnell zurück auf Guidecca.
Restaurants, die wir ausprobiert haben: Palanca: ok, Da Mori: bei erhöhtem Publikumsandrang: relativ lange Wartezeit.
Positiv- was irgendwann die Urlaubskasse angeht: an der Uferpromenade gibt es sehr viele Geschäfte, auch ein versteckt liegender Discounter.
Weg zu dem Hotel von der Bootsanlegestell Palanca: von dem Anleger links auf der Promenade, über eine Brücke, nach ein paar Metern kommt ein Frisörgeschäft- "BARBIERE", dahinter gleich rechts rein, dieser Weg ist nur ca. 1,50 m schmal. Wenn man bis zum Ende dieser Gasse schaut, sieht man wieder eine Brücke. Vor dieser Brücke befindet sich rechts der Hoteleingang, ein kleines Schild vor der Tür "Domina Guidecca".
Zu dem Hotel: 3 Sterne sind ok. Frühstück - "continental"- für italienische Verhältnisse gut. Die Zimmer sind modern eingerichtet und in Ordnung. Siehe Hotelfotos. Die Lage der Zimmer ist sehr unterschiedlich, optimal: Zimmer im 1. Stock mit Aussicht auf den Kanal. Je nach Lage werden wohl auch unterschiedliche Preise genommen.
Wenn man von den Touristenströmen auf der anderen Seite genug hat, freut man sich auf das ruhige Hotel. Der Geräuschpegel liegt Tag und Nacht nahe Null.

Aufenthalt: Oktober 2007
Danke, GIERSCHNICKY!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. August 2006

Grundsaetzlich ist es ein sehr schoenes Hotel, es hat eine sehr gute und neue Ausstattung. Die Zimmer sind aus einem Mix von Moderne und Romantik ausgestattet. Es ist ruhig gelegen und durch die oeffentlichen Wasserbusse auf der Insel Guidecca gut zu erreichen. Da es nicht an der Strasse/ an der Uferpromenade liegt aber auch mit dem privaten Wassertaxi zu erreichen ist, lohnt es sich beim ersten Mal so anzureisen. Die oeffentlichen Taxis fahren alle 10 min. von der/ zu der Insel (Nr.82). Man erreicht alle wichtigen Plaetze auf der Hauptinsel also problemlos.
Ueber einen Veranstalter zu buchen ist zwar durchaus bequem, allerdings birgt es auch ein paar Nachteile-in der Zimmervergabe.Das erste Zimmer war im Erdgeschoss und ohne jegliche Aussicht, man schaut auf eine Milchglasfront des Fruehstuecksraumes. Das Personal ist mit einer typischen italienischen Arroganz behaftet, das sich nur nach vielen Diskussionen zu einem Zimmertausch hinreissen lassen.
Getreu dem Motto, gezahlt ist gezahlt. Allerdings sollte man sich ja nicht den ganzen Tag im Zimmer aufhalten. Aber richtige Minuspunkte gibt es fuer das Fruehstueck. 4x das gleiche Fruehstueck, 1 Sorte Kaese, Kochschinken und Muesli mit Jogurt. Das wars. Selbst mit den schlausten Kombinationsmoeglichkeiten wird es schwierig es zu geniesen.
Man hat auch keinerlei Aussicht die dafuer entschaedigt, da sich alles in einem kleinen Milchglaskasten abspielt. Schade, denn es ist ein kleines, gut ausgestattetes und preiswertes Hotel-das es sich damit verderben koennte, wenn man seine freien Tage mit einem romantischen und ausgedehntem langen Fruehstueck beginnen will.

  • Aufenthalt: August 2006, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, 123Kingstone!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen