Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Locanda Casa Martini
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
    Hotel anzeigen
    • Kostenloses WLAN
    Hotel anzeigen
    • Kostenloses WLAN
    Hotel anzeigen
    • Kostenloses WLAN
    Hotel anzeigen
    • Kostenloses WLAN
    • Inklusive Frühstück
    Bewertungen (434)
    Bewertungen filtern
    434 Ergebnisse
    Bewertungen von Reisenden
    125
    177
    63
    27
    42
    Reisetyp
    Jahreszeit
    SpracheAlle Sprachen
    Weitere Sprachen
    125
    177
    63
    27
    42
    Das sagen Reisende:
    FilternAlle Sprachen
    Eintrag wird aktualisiert …
    16 - 21 von 434 Bewertungen
    Bewertet 27. Oktober 2011

    Wir haben schon 2009 und 2007 im Casa Martini gewohnt und waren sehr zufrieden. Doch was wir 2011 in diesem Hotzel erlebten spottet jeder Beschreibung. Alles wurde automatisiert. Zum Frühstück mußten die Gäste sich selbst das Geschirr holen, die Tische waren nicht gedeckt. Alle Getränke gab es nur aus dem Automaten (Kaffee, Tee, Saft u.ä.). Die Rezeption war nur bis 19.30 Uhr besetzt. Danach mußte der Gast vor verschlossener Tür durch eine Sprechanlage seinen Namen und seine Zimmernummer brüllen. Nach einer gewissen Zeit öffnete die Tür sich dann automatisch. Wer als Gast später anreiste fand nur einen Brief mit seinem Zimmerschlüssel vor und mußte sich selbst zurechtfinden. Außerdem war es in diesem Oktober nachts sehr kalt (4/5 Grad) und die Heizung aus, so daß man morgens ein sehr kaltes Bad vorfand. Dieses Holtel ist absolut nicht mehr zu empfehlen.

    • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit Freunden
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    3  Danke, Christiane D!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 1. Juli 2011

    Jeder kann natürlich sagen: "3 Sterne und zu dem Preis in Venedig - was erwartet Ihr eigentlich?" Das derjenige damit recht behält, hatten wir aber nicht gehofft...

    Mitten im Treiben, und sehr kurze Wege vom Airport-Wasserbus und Bahnhof. Das ist gut. Aber das war's dann auch schon.

    Eine ferngesteuerte, knarrende Tür, die eine enge Treppe zum "Empfang" im 1. OG öffnet, ist schon irritierend. Dort sitzt dann inmitten von lauter Krimskrams ein junger Mann - eindeutig ein Laie. Nett ist er ja und erklärt, dass man den Schlüssel einem offenen Küchenschrank entnimmt und wenn man geht hängt man den dann da wieder rein. Wenn man dann später wieder ins Hotel möchte: unten klingeln, Namen und Zimmernummer in die High-End-Cam sprechen und - Sesam öffne dich - die Burgtür wird geöffnet... Alles sehr "strange" - wie überall im "Hotel", wo Handtücher, Toilettenpapierrollen, Getränkekästen, Staubsauger, Putzmittel und was man sich sonst noch so vorstellen kann, herumstehen und -liegen. Hat schon was von meiner 1985er Studenten-WG.

    Die Zimmer dann offensichtlich neu gemacht (Contemporary Room), Holzbalken an der Decke, neue schalldichte Fenster, Bad ok, große Dusche, Riesige Spiegel mit integriertem Fernseher (!, auf dem man aber nichts sehen kann, weil's ja spiegelt) aber der Raum ist winzig klein und mit fleckigem Teppich. In keinem Fall haben wir uns auf den Bildern im Netz wiedergefunden.

    Frühstück würden wir das nicht nennen, was man morgens zu bieten bekommt: Auf Etageren steht (wie lange weiß man besser nicht) trockenes Brot und Croissant , Honig und Marmelade. Je eine Sorte Wurst und Käse stehen ungekühlt im Durchgang, Fruchtsalat aus den danebenstehenden 2,5 kg-Dosen, Kaffee und Saft aus Konzentrat kommen wie in der Kantine aus Automaten. Die "malerisch schöne Terrasse" ist voll Müll, Wasserschläuchen, Gartengeräten, leeren Blumenkübeln. Ach ja: Decken und Abräumen ist Sache des Gastes - kann man aber auch super selber machen, denn alles, was man braucht, steht irgendwie irgendwo in den angrenzenden Rumpelkammern herum.

    Also: B&B mag das ja sein, aber selbst für italienische Verhältnisse sind das keine 3 Sterne. Hat eher was von Jugendherrberge. Schade, denn mit ein wenig Mühe, fachmännischem Händchen und Liebe könnte aus dem beschaulichen Häuschen ein richtig nettes Kleinod werden...

    • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit Freunden
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Schlafqualität
      • Sauberkeit
      • Service
    1  Danke, Schmackofatz!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 8. Juni 2011

    Wir durften die Locanda Casa Martini schon zum zweiten Male bewohnen, das letzte Mal waren wir schon mit Freunden da und es war wiederum angenehm, gemütlich und sauber. Die Locanda liegt sehr zentral und beherbergt ein internationales Publikum und dieser Umstand ist gerade im Urlaub für uns sehr angenehm. Wir finden in der näheren Umgebung alles für den täglichen Gebrauch und sollten wir einmal nicht zum Essen gehen, ladet eine der beiden Terassen zu einem gemütlichen Mondscheinplausch ein. Wir kommen sicherlich wieder!

    Zimmertipp: Alle haben ihren Reiz
    • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Schlafqualität
      • Sauberkeit
      • Service
    1  Danke, Lanzi190441!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 12. Oktober 2010

    sehr individuelle und persönlich-gehaltene kleine unterkunft. die zimmer sind in verschiedenen stilen eingerichtet, immer sehr geschmackvoll und gemütlich. nettes junges team, tolle lage in einem eher venezianisch als touristisch geprägten viertel venedigs. nur der service könnte etwas schneller sein und die espressomaschine besser gewartet. ansonsten: eine unterkunft zum wohlfühlen!!

    • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    Danke, Nilorac!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 16. Juli 2010

    Das Personal war äußerst freundlich und zuvorkommend! Sonderwünsche wurden gerne und problemlos erfüllt!
    Lage ist super: Nähe zum Bahnhof, total ruhig, schöne Aussicht (Zimmer war im 2. Stock)! Bestens geeignet für Stadtbesichtigungen!
    Wir haben hervorragend geschlafen!
    In Kombination mit Zugticket - super Preis!

    • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    Danke, Erik61!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Mehr Bewertungen anzeigen