Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“größtes Opernhaus Venedigs”
Bewertung zu Teatro La Fenice

Teatro La Fenice
Im Voraus buchen
Weitere Infos
23,78 $*
oder mehr
Führung durch das Theater La Fenice in Venedig
Platz Nr. 20 von 820 Aktivitäten in Venedig
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertet 2. Juni 2014

Das Teatro La Fenice, mit vollem Namen Gran Teatro La Fenice di Venezia, ist das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig. Wir haben uns Madam Butterfly angesehen und waren begeistert. Tolles Opernhaus welches täglich Führungen anbietet.

1  Danke, Christin R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (3.801)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

91 - 95 von 3.801 Bewertungen

Bewertet 27. Mai 2014

Wir haben zwei Opern in diesem Jahr dort gesehen, 'La Traviata und Tosca'. Beide Inszenierungen waren gut gemacht. Das Opergebäude ist klassisch schön, von Innen wie von Außen.

1  Danke, dodoffm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Mai 2014

tagsüber kann man das Theater für ca. 9 Euro besichtigen und sich auch im Parkett hinsetzen. Die Bühne , die Logen und die Decke zu betrachten sind schon beeindruckend. Besser ist natürlich ein Opernbesuch, aber Vorsicht, die Stühle im Parkett sind nur für kleine Italiener ausgelegt, ab 185 cm Körperlänge wird man eingequetscht, dann besser einen Logenplatz mit Beinfreiheit nehmen.

3  Danke, Reinhold P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. April 2014

Großartige und hochwertig restaurierte Oper. Passt du einer klassischen italienischen Oper. Einzig die Bar in der Pause mit einer einzigen besetzten Kasse war ein Warteschlangentrauma. Gut Zeit einplanen zum hingehen. Wie üblich in Venedig findet man nicht alle Orte sofort und zur Oper laufen war dann keine gute Idee von uns ;)

1  Danke, Thomas F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 30. Januar 2014

Nach dem letzten Feuer hat man das Opernhaus mit hohem Aufwand aber auch modernen Anspüchen gemäß wieder aufgebaut. Der Saal ist prächtig. Anders als in vielen anderen alten Opernhäusern gibt es ein brauchbares Foyer, obwohl das Fenice mit einer verschachtelten Lücke klarkommen muss. Ebenfalls besser als in manch anderem Opernhaus iat die Freundlichkeit des Personals. Allein der Umstand das man hier von Touristen lebt erklärt ja von sich aus nicht die üerwiegend freundliche Offenheit.
Wir haben die Traviata am Orte ihrer Uraufführung gesehen. Ein schönes Erlebnis. Carsons Inszenierung war tatsächlich richtig klasse. Die Sängerriege war nicht 1a, wusste aber zu gefallen.
Schön, das die italienische Oper hier "dank" der Touristen noch lebt. Anderswo in Italien wirde es doch recht finster um die Kultur.

1  Danke, TNiccolo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Teatro La Fenice angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Teatro La Fenice? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen