Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Belmond Hotel Cipriani
Hotels in der Umgebung
250 $*
218 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
328 $*
254 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Moresco(Venedig)
359 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Colombina(Venedig)
240 $*
228 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
340 $*
297 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Novotel Venezia Mestre(Venedig)(Großartige Preis/Leistung!)
187 $*
145 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ai Mori d'Oriente Hotel(Venedig)
245 $*
236 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Savoia & Jolanda(Venedig)
364 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
285 $*
224 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Arlecchino Hotel(Venedig)(Großartige Preis/Leistung!)
204 $*
183 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Bewertungen (874)
Bewertungen filtern
874 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
687
121
37
16
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
687
121
37
16
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
23 - 28 von 874 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 24. Oktober 2013

Kürzlich verbrachten mein Mann und ich drei Nächte in einer der wunderschönen Villen. Die Villa selbst war herrlich, die Aussicht in den Garten bezaubernd und weil ich ein Badezimmer-Snob bin: Das Bad war purer Luxus! Das Personal hätte nicht hilfsbereiter, freundlicher und zuvorkommender sein können. Ich liebte es, dort zu wohnen, denn von dort waren es nur wenige Bootsminuten nach Venedig. Venedig ist so turbulent und manchmal überfüllt, deshalb kam uns das Cip's als ruhiger Rückzugsort am Nachmittag gerade recht, um sich zu sammeln und auszuruhen. Ich würde nicht zögern, hier noch einmal zu wohnen und es jedem empfehlen, der eine Reise nach Venedig plant. Man macht hier nichts falsch ...

1  Danke, TripMember081320151!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 29. September 2013

Zweifellos ein Etablissement für Hotel-Freaks, amerikanische Hedge Fund-Manager mit Anlagestau und unbedachte Neugierige! Italienische Gäste oder Gäste mit Kindern sind uns keine begegnet. Die Preise verleihen jedem Aspekt dieses Hotels einen zusätzlichen gefühlten Wert. Für nüchterne Beobachter allerdings ein unvorstellbares Preis-Leistungs Missverhältnis! Interieur bedarf dringender Investitionen. Bettqualität gut. Erstaunlich schmucklose Bäder. Service durchgehend professionell und sehr zuvorkommend. Keinerlei Wartezeiten bei Rezeption/Concierge. Beim Check-in ein paar Früchte im Zimmer; anschliessend keinerlei Niceties seitens Room Service mehr. Internet gratis, aber schwaches Signal. Der garantierte 15 Minuten Rhythmus des Shuttle Service ist im italienischen Sinn zu interpretieren. Die wahrlich traumhafte Lage und das deutlich spürbare Prestige sorgen trotz der preislichen Dekadenz (z.B. EUR 190 für Abnahme des Autos beim Parkhaus und one-way Transfer zum Hotel...) für positive unvergessliche Erinnerungen. Wir haben uns auch nicht geniert, ausreichend Cipriano-branded Souvenirs mitlaufen zu lassen. Uns hat es jedenfalls gefallen; das nächste Mal aber vermutlich erst als amerikanischer Hedge Fund-Manager,,,

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Pierre S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. September 2013

Das Hotel ist eine wirkliche Oase mit dem perfekten unaufdringlichen Service den man sich wünschen kann. Wer Venedig genießen will und trotzdem ein wenig Ruhe am Tag und in der Nacht haben möchte, der ist in diesem Hotel sehr gut aufgehoben. Wir waren im September da und leider war Venedig sehr voll. Wir haben es genossen, nach einem Vormittag voller Besichtigungen in das kostenlose und ständig zwischen Hotel und Piazza San Marco pendelnde Hotelboot zu steigen und den Mittag in Ruhe am Pool zu verbringen. Das Essen , der Service, die Ruhe und das wirklich sehr freundliche Personal haben die 3 Tage zu einem unvergesslichen Aufenthalt gemacht.

Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
Danke, IMReiselust!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2011

Nach vielen Wirrungen wurde dieses Haus, welches eines der teuersten und besten der Welt war und immer noch sein will von einem englischen Quereinsteiger vor rund 30 Jahren übernommen und war der Ausgangspunkt für eine luxuriöse Hotelkette auf dem gesamten Globus. Nachdem die übrigen Geschäfte (Containreboxen) aus bekannten Gründen nicht mehr so gut laufen und abgestoßen werden mussten, leidet auch die Hotelkette aus der immer mehr Geld entnommen wird, und entsprechend nicht wie früher regelmäßig investiert wird.

Ein Aufenthalt hier ist aber immer noch ein erhabenes Erlebnis und der Gast ist leicht geblendet von dem ganzen Pomp und Aufwand, dass er viele kleine Ungereimtheiten und Mängel gar nicht wahrnimmt.

Die Hotelzimmer sind allesamt sehr plüschig und im angrenzenden Palazzo Vendramin sogar ein wenig glitzy und neureich. Dass soviel Opulenz regelmäßiger Pflege bedarf, welche nicht mehr ganz sicherzustellen ist, wird leicht übersehen. In einem Haus, in dem die günstigsten Kategorien leicht mal über 1000 Euro kosten, sollte es vom Service her nichts mehr zu beanstanden geben - das Gegenteil ist der Fall, überforderte Concierges und Personal, welches nicht in der Lage ist, eine Zeitung pünktlich zu liefern, Nachts einen Espresso zuzubereiten oder einfache Selbstverständlichkeiten, wofür sich andere Häuser sehr viel Mühe geben- Z.B. dass man sich den Namen und die Zimmernummer des Gastes wie selbstverständlich merkt, sodass man sich wie zu Gast bei guten Freunden fühlt (gegen fürstliche Entlohnung, über die man nicht spricht versteht sich!)

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, 14012014HTG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Januar 2011

Als Gast im Cipriani darf man einfach nicht ans Geld denken. Ehrlich gesagt, dass Hotel ist traumhaft und in allen Belangen perfekt, die Preisgestaltung für einen normal Sterblichen nicht mehr nachvollziehbar. Das Frühstück ist perfekt, der Service herausragend, die Küchenleistung am Abend entspricht aber in allen drei Hotelrestaurant einer einfachen italienischen Trattoria zu Preisen die selbst 3 Sterne Restaurants in New York schlagen. Gourmets kommen im Restaurant Metropol auf Ihre Kosten - für Venedig auch zu recht günstigen Preisen. Als Saisonsbetrieb (nur im Sommer geöffnet) musst das Cipriani wahrscheinlich auch so teuer sein. Gäste die wie ich eine Budget Obergrenze haben, sollten evtl. wo anders buchen.....

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Dom1407!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen