Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“völlig überfüllt und nicht sehenswert”

Markusplatz (Piazza San Marco)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
31,61 $*
oder mehr
The Splendors of St. Mark's Venice Tour
Weitere Infos
96,04 $*
oder mehr
Geführter Spaziergang durch Venedig mit Keine-Warteschlangen-Eintritt für ...
Weitere Infos
923,90 $*
oder mehr
Skip the Line: Best of Venice Private Tour Including San Marco Doges' Palace ...
Platz Nr. 4 von 774 Aktivitäten in Venedig
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet am 7. August 2014

Der Markusplatz ist absolut nicht sehenswert. Da findet man der Welt schöne Plätze. Touristenmassen drängen sich überall, die Kreuzfahrtschiffe spucken jeden Tag Tausende Touristen aus und die wollen den Markusplatz sehen. Wir können nicht verstehen warum diese Platz so angepriesen wird. Es laufen viele Afrikaner herum die Kopien von Handtaschen verkaufen wollen. Inder drücken einem pausenlos Rosen in die Hand und man muss aggressiv werden damit sie nicht wieder kommen. Zudem verkaufen die Inder sinnlose Lichtspielzeug was sie pausenlos in die Luft feuern. Links und rechts des Platzes alles überteuert und keine Qualität.

Danke, GermanyMario!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (27.430)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Markusplatz (Piazza San Marco)
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

497 - 501 von 27.430 Bewertungen

Bewertet am 6. August 2014 über Mobile-Apps

Wer in nicht findet sollte sich einen Hund zulegen der ein Halsband mit drei Schwarzen Punkten hat!

Nein im ernst der Platz ist schön, es ist immer was los und man kann Leute aus aller Herrenländer treffen!

Achtung Tauben füttern ist verboten! (Sandstein und Tauben vertragen sich nicht)

Wer sich in ein Kaffee oder Restaurant setzt muss mit einem entsprechenden Aufschlag rechnen! auch Eis und der gleichen ist teurer! Zwei Seitenstraßen weiter bezahlt man bereits deutlich weniger auch wenn das nicht günstig ist. (Generell hat Italien eine Tischgebühr!)

Rund um den Platz sind sehr viele schöne und bekannte Bauwerke!

40  Danke, Kayakgott!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juli 2014

Man muss ihn einfach gesehen haben - den Markusplatz, das Zentrum Venedigs.

Aber, wie bei allen touristischen Highlights - sind die anliegenden Cafés und Restaurants überteuert. Also, besser woanders speisen und trinken.

Sehr positiv finde ich, dass es kaum noch Tauben auf dem Platz gibt, da das Füttern strengstens verboten wurde und mit Geldstrafen bis zu € 500,- geahndet werden.

Danke, DerReiselustige!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Juni 2014

Wir wussten dass es in Venedig vom Preisniveau her gesehen etwas über normal ist aber dieses hatten wir nicht erwartet. Soweit man den Trubel rund um den Markusplatz (Piazza San Marco) erträgt (wartezeiten vor dem Dogenpalast ca. 1 Stunde) oder sich dafür begeistern kann ist alles andere in diesem Bereich einfach als Abzocke zu bezeichnen. Ein Espresso (klein) und ein Cafe Imperator beides ca. 10 € kommen da noch 12 € für die Musik auf die Rechnung. Als Kunde bezahlt man die Musik die jenigen die sich diesen Ohrenschmaus ohne Konsumation gönnen ist dieses Vergnügen gratis. Ein Glas Bier (0.4 l ) kostet zwischen 7 € und 10 €. eine Runde mit der Gondel schlägt sich gar mit 120 € (ca. 30 min) zu buche. Die Grösste Frechheit meines Empfindens nach waren die Wassertaxis, Preis nur auf Nachfrage und für die Fahrt am Kanale Grande (ca. 3 km) waren 60 € pro Person zu berappen. Einzig die Linien die die selbe Route nahmen waren für venediger Verhältnisse günstig und kosteten pro Person 9 €. Also die Stadt der Liebe und des Karnevals eine Reise wert jedoch nichts für die kleine Börse.

1  Danke, Igelpeter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juni 2014

auch der Marktplatz gehört zu meinen unbedingten Einmal-Sitzen müssen, wenn ich in Venedig bin....
die gesalzenen Preise sind mir das wert.....
diese einmalige Atmoshäre.... dieses Mal sogar ein 'archaisches' Orchester live auf der Bühne im heissen Sonnenschein..... und zu diesen Klängen, die über den weitläufigen Platz getragen werden, einen Cappuccino trinken....oder einen Aperol Spritz, der hier erfunden sein soll, laut Aussage von Einheimischen..... das hat für mich Kultur und gehört unbedingt dazu......

1  Danke, Galitea7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Markusplatz (Piazza San Marco) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Markusplatz (Piazza San Marco)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen