Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ungewöhnlich - und gut ”
Bewertung zu Riviera

Riviera
Platz Nr. 21 von 1.570 Restaurants in Venedig
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 76 $ - 158 $
Küche: Italienisch, Weinbars & Weinstuben
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche, Besondere Anlässe, Romantisch
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Frühstück, Abendessen, Lieferservice, Reservierung möglich
Stadtviertel: Dorsoduro/Accademia
Bewertet 7. August 2020 über Mobile-Apps

Am Kai gelegen. Innen luftig und minimalistisch eingerichtet. Draußen sitzt man direkt am Wasser. Bei einem Apero sieht man dem Treiben auf dem Wasser zu und stimmt sich ein.
Das Menue fokussiert sich auf Fisch und Meeresfrüchte. Der Tatar vom Tintenfisch frisch angemacht. Ungewöhnlich und gut. Das Rissotto auf den Punkt mit knackfrischen Erbsen. Die Hauptspeisen alle kreativ und gut gewürzt.
Die offenen Weine passend dazu. Der Service freundlich und schnell.
Außerwöhnlich - und gut!

Besuchsdatum: Juni 2020
Danke, abrausmuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.732)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

9 - 13 von 2.732 Bewertungen

Bewertet 3. August 2020 über Mobile-Apps

Eine sehr schöne Erfahrung. Sehr leckeres Essen, schön angerichtet, gute Getränke, atemberaubender Ausblick, sehr nette und kompetente Kellner. Der Chef kam persönlich um uns zu begrüßen. Bei der Reservierung habe ich angegeben das mein Freund Geburtstag hatte, beim Dessert gab es dann eine Kerze für ihn. Einen Besuch wert.

Besuchsdatum: August 2020
Danke, ivi222!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Juli 2020

Wir haben 2 Wochen im Voraus reserviert und die Liste der Allergien vorab gesendet mit der Bitte um Bestätigung. 2 Tage vor dem Besuch hatten wir noch keine Bestätigung erhalten und baten den Concierge unseres sehr guten Hotels, nachzufragen. Die Antwort war: Alles klar, keine Probleme.
Im Restaurant gibt es nur 8 oder 12 Gänge Menüs. Der Chef war über unser Auftauchen sehr überrascht und es blieben nur 2 Gänge aus dem Menü übrig.
Die beiden Gänge waren geschmacklich ausgezeichnet, aber in der Menge, wie beim 8-Gänge-Menü. Es gab auch keine Ergänzungen oder Beilagen aufgrund der Allergien.
Kurzum: wir waren nicht satt geworden und versuchten, dies mit dem Chef zu klären.
Er verwies dann auf seine Email, in der er uns gebeten hatte, ein anderes Restaurant aufzusuchen. Und warum er keine Beilage zu den 2 Gängen angeboten habe, oder die Mengen angepasst habe, hatte er nur auf die Email und das Hotel verwiesen.
Null Entgegenkommen oder Einsehen, auch beim Preis: 2 Gänge für pro Person 60 Euro nennen ich dann Abzocke!

Besuchsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, franklube!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GPCremonini, Proprietario von Riviera, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Juli 2020
Mit Google übersetzen



Chronologically

Because the complexity of Madame allergies, several days before your visit Mr FrankLube , I sent you one e-mail asking you your collaboration, looking to search together on our daily menu (where all most common allergens are indicated) in a way to see together what to prepare for Madame’ dinner.

Because the extremely delicate balance of Madame needs, it was clearly not possible to propose a tasting menu, and I wrote it too.

I kindly wrote too that, if after a confrontation with you it has not been possible to find a correct solution, it would be my care to search and suggest you a different and more adapted Restaurant for your dinner.

I wrote you in Italian because you wrote me your message in Italian.

You never answered to my mail.

The day of your visit the Concierge of your hotel called me in the morning asking if I had your reservation for 3 Guests because -you said- you received a confirmation but for only 2 Guests.

After a quick check, I aswered that the booking was for 3 and that the reason of the confirmation for 2 was that you first did a booking for 2 Guests and few minutes after you changed for 3, as I saw in the automatic report of the software, but the automated confirmation was sent for the first booking for 2; anyway no problem, your table was confirmed for 3, as it was in the reminder mail that was sent 1 day before your visit.

Remembering about your message and my mail about Madame complex allergies, looking to take care of her delicate nutritional needs, I asked at the Concierge if you received my mail because I havd no answer, and he answered me that apparently no, so I asked him the mail address of the hotel and I forwarded him in the meantime the mail that I previously sent you, in a way that you’ll have it.

(At your table, later in the evening, you told me that you never received it, neither from me or by the Concierge but in the meanwhile you complained because it was wrote in italian...

Strange that you knew the language of a mail that you never received.)

Anyway, when you’ll arrive in 3 , I received you, Madame and your daughter, I repeat and your daughter, I spoke with you about the allergies, (several and complex, I’m honestly sorry for her, but Madame can eat quite nothing), and we spoke about too the mails that I sent you and to the Concierge for you, and I finished telling you “...so anyway please give a look (to the menu) and anyway a-ny-thing-you-need don’t hesitate, here we are and it will be a pleasure to find a nice solution !”

Few minutes late you gave your order for Madame, you, and your daughter: I repeat AND YOUR DAUGHTER.

I passed by several times in front your table during your dinner, and you didn’t say or complain for anything.

Only at the end of your dinner you said to my Collaborator that you were disappointed, so she informed me and I came immediately at your table to enquire about the problem

So:
- after that I wrote you and sent twice an e-mail proposing my full collaboration to find a correct for Madame dinner,

- after that I told you that we were at your service for a-ny-thing-you-need ,

you told me that you were disappointed because we didn’t prepared a special menu for Madame...


Sorry, but you didn’t answered to my mails to prepare it (“it doesn’t matters” you answered me) , you didn’t tell me anything when I propose my services at your arrival (“it doesn’t matters” you said me once more) , so... ?!

So you now write lies,

- as that you payed full price when you payed for 2 Guests but you were 3, (I was so stupid that you didn’t pay for what your daughter had, but possibly you didn’t realise that she was with you or you forgot that you were with her as you “didn’t receive” my mails, or the one that the Concierge gave you too.

-as that you had only 2 courses, but in reality you had more than that,

- or that you didn’t receive a confirmation, but in the mean while you complain because in my mail I propose (kindly, see before) to eventually help you to find a different Restaurant , and you knew that was in italian

And you don’t say too that I received you proposing my full collaboration when you were sit at my table.


I don’t know the reason why, but you are simply a liar.


I don’t know too what you want or what you were looking for, but the most evident thing that we can understand is that you were searching a way to not pay your bill taking advantage of Madame allergies (and I’m really sorry for her).


In my opinion your attitude is disgusting, and you confirm me with this attitude that there is no chance and is unnecessary to deal with ignorance and vulgarity



And now knowing that, we can easily think that possibly Madame problems are not nutritional.


Good luck Madame, and good luck most of all to you too, young Girl.




GP Cremonini

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. Juli 2020 über Mobile-Apps

Ein phantastischer Abend mit einem großartigen Gastgeber, tollem Personal und einem einzigartigen Einblick in die venezianische Küche. Die Tische befinden direkt am Wasser und bieten einen einzigartigen Blick in die Lagune bzw. das Meer. Das 8-Gang Menü war hervorragend, der Service zu jeder Zeit umsichtig, kompetent und freundlich. Ohne es zu merken verbrachten wir über drei Stunden in dem wunderschönen und etwas ruhiger gelegenen Restaurant. Rundum zu empfehlen!

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, Martin7787!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2020

Der Inhaber dieses Restaurants ist ein Feinschmecker und ein Ästet. Sehr gutes, köstliches Essen, wunderbarer Nachtisch, guter Wein in schönem Ambiente. Außerdem sitzt man sehr schön am Canal de Giudecca.

Besuchsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Ostertag22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Riviera angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Venedig, City of Venice
 

Sie waren bereits im Riviera? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen