Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Meiden Sie den Sittnerhof!”
Bewertung zu Sittnerhof Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Sittnerhof Hotel
Nr. 22 von 56 Hotels in Merano (Meran)
Zertifikat für Exzellenz
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
58 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 94 "Hilfreich"-
Wertungen
“Meiden Sie den Sittnerhof!”
Bewertet am 9. Januar 2012

Wäre dieses Hotel ein Pauschalhaus aus dem Discounter-Katalog, das mit maximal 50 Euro inklusive Halbpension pro Nacht und Zimmer veranschlagt würde, dann wäre es sicherlich akzeptabel, wenn auch nicht gut. Doch bei Übernachtungspreisen jenseits von 200 Euro pro Nacht ist das Gebotene eine Frechheit.

Eine solche Hotellerie gab es in den 60`er Jahren bis Anfang der 80` er des vergangenen Jahrhunderts und war aufgrund des touristisch noch unerfahrenen, anspruchslosen Publikums gängiger Standard, der heute in keiner Weise akzeptabel ist. Für das gleiche Geld bekommt der Südtirol-Urlauber andernorts wesentlich mehr geboten. Entsprechend fällt die Gästestruktur aus: Deutsche, Österreicher und Schweizer im fortgeschrittenen und sehr fortgeschrittenen Alter, die Urlaub machen wie sie es seit Jahrzehnten gewohnt sind und buchstäblich in den gleichen Betten wie damals übernachten wollen. Hinzu gesellen sich einige übergewichtige, allein stehende Damen und krakeelende Grüppchen aus dem Ruhrpott, die sich sichtbar und für den Außenstehenden nicht nachvollziehbar wohl zu fühlen scheinen. Wie etliche andere Bewertungen belegen, gibt es tatsächlich noch Menschen, die nicht wissen, was sie für ihr Geld bekommen könnten und sich derart dreist über den Tisch ziehen lassen, indem sie auch noch Gefallen daran finden, für mindere Qualität einen völlig überzogenen Preis zu zahlen und zu allem Übel noch glauben, einen adäquaten Gegenwert bekommen zu haben.

Nun wären wir nicht freiwillig hier abgestiegen, mussten aber aufgrund medizinischer Notwendigkeiten vom Vigilius im Anschluss an unseren dortigen Aufenthalt in den nahe des Krankenhauses von Meran gelegenen Sittnerhof umziehen, der bezeichnenderweise auch das einzige Haus vermeintlich gehobener Kategorie in Meran war, das über freie Zimmer verfügte. Auch wenn ich also nicht zur Zielgruppe des Sittnerhofs zähle oder gerade deswegen und nicht davor zurückschrecke einen hohen Preis für hohe Qualität zu zahlen, vermag ich Qualität von bloßer Bauernfängerei zu unterscheiden.

Zunächst wurde mir ein Standardzimmer angeboten, dessen Einrichtung auch bei wohlwollender Schätzung mindestens 25 Jahre alt war. Auf Nachfrage erhielten wir schließlich eine Junior Suite, die wenigstens alpenländisch mit Holzarbeiten versehen und deren Interieur etwas jüngeren Datums war (zumindest der Fernseher war neu). Allerdings beschränkte sich die Aussicht auf das Nachbargebäude und einen Balkon, auf dem sich meistens ein nur mit Badehose bekleideter befand. Auch die übrigen Zimmer des Hauses können wegen der beengten Lage des Sittnerhofes am Hang zwischen anderen Gästehäusern kaum bessere Perspektiven bieten als den Ausblick auf ein oder zwei andere Gebäude, die Straße mit einem noch schlimmeren Hotel gegenüber oder eben den Steilhang. Zudem war es in dem Zimmer wegen ständiger Sonneneinstrahlung trotz Markise unerträglich schwül. Sowohl im Zimmer als auch in den Hotelfluren roch es unerträglich nach chemischen Reinigungsmitteln, wahrscheinlich um den Hauch der vergangenen Jahrzehnte zu kaschieren, der durch die öffentlichen Bereiche weht, die ihrerseits ebenfalls lange nicht mehr modernisiert wurden.

Das Essen war eine Zumutung, was bei umgelegten Kosten von wenigen Cent pro Gang bei Halbpension nicht verwundert. Es gab undefinierbare Fertiggerichte mit Mehlschwitzensoßen, die so furchtbar aussahen wie sie schmeckten. Lediglich die Caprese von der kleinen Zimmerkarte war einigermaßen essbar, wobei dazu auch nur Tomaten und Mozzarella geschnitten werden müssen... Trotz der miesen Qualität lässt man sich im Sittnerhof auch ein unappetitliches dargereichtes Schweineschnitzel mit über 15 Euro vergüten (andernorts gibt es für den gleichen Preis ein sehr gut zubereitetes Wiener Schnitzel vom Kalb). Dazu lässt sich ansonsten kaum ein Bezug zur Region in den Speisen erkennen, obwohl es sicher möglich wäre, gute heimische Produkte statt belangloses, fettiges Convenience Essen aufzutischen. Zum Frühstück bot sich das gleiche Bild - trockenes Brot, trockene Brötchen, ein paar Marmeladen und im Übrigen nur Portionsdöschen zu fadem Gouda und billiger Salami vom Großmarkt. Dies war umso erstaunlicher als dass vor dem Haus das Fahrzeug eines selbst ernannten Käse-Affineurs parkte, der aber entweder sein Handwerk nicht versteht oder aber dieser Käse den Eigentümern vorbehalten war. Der Käseteller für weit über 10 Euro bestehend aus 4 dünnen Streifen undefinierbarem Käse mit ein wenig Feigensenf und Weintrauben ist kaum genießbar.

Apropos Eigentümer. Wenn man in einem solchen familiengeführten Haus nächtigt, dann erwartet man zumindest eine herzliche Atmosphäre und echte Gastfreundschaft auf Seiten der Gastgeber. Davon war hier nichts zu spüren. Die Familie Brunner wie die Angestellten zeigten sich uninteressiert, meist unfreundlich und zeichneten sich durch einen sehr derben Charme aus. Der Patron lässt sich kaum dazu herab, mit Gästen in Kontakt zu treten. Der Oberkellner war lustlos und grundsätzlich anzüglich bis unverschämt zu den Gästen, was denen aber gut zu gefallen schien. Den Gipfel dessen stellten die Begegnungen mit einem der im Sittnerhof tätigen Herren (da er wie die übrigen Familienmitglieder keine Uniform/Tracht trug, vermute ich, dass er dem Kreise der Eigentümerfamilie entstammt) dar, der gruß- und wortlos jeweils eines der Leihräder vorbereitete, die allesamt platte Reifen aufwiesen. Dabei waren täglich wechselnde Ausdünstungen wahrnehmbar.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass Teile des Wellnessbereichs recht neu wirkten, das Schwimmbad selbst aber alt ist und bei ausgeschalteter Beleuchtung auch tags einen fast bedrohlichen Eindruck vermittelt. Im Nachbarhaus werden Apartments angeboten, die zumindest den Fotos nach zu urteilen neueren Datums zu seien scheinen. Die Sauberkeit ist akzeptabel - immerhin werden offenkundig Massen an Reinigungsmitteln verwendet. Die Lage ist einigermaßen zentral (ca. 15 Minute von der Altstadt entfernt), aber keineswegs idyllisch, der Außenpool liegt direkt an der Straße und der Garten ist winzig.

Ich kann mich zusammenfassend nur der jüngsten Bewertung eines italienischen Tripadvisor Mitglieds anschließen: Der Sittnerhof ist eine Zumutung und nach einer Woche dort brauchten wir erst einmal Urlaub. Wer bei diesen Preisen ernsthaft Gefallen hieran findet, dem ist nicht zu helfen.

Es lassen sich unter Garantie um Welten bessere und / oder günstigere Hotels in Südtirol im Allgemeinen und in und um Meran im Besonderen finden, die ein schönes Ambiente, freundliches Personal und gutes Essen bieten. Mithin all das, was dem Sittnerhof fehlt.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
22 Danke, DoctorElegantiae!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

148 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    82
    47
    12
    3
    4
Bewertungen für
45
66
3
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
82110 Germering
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. September 2011

Die Ferienwohnung liegt sehr ruhig und dabei trotzdem sehr zentral.
Man kommt in nur wenigen Minuten zu den Meraner Lauben oder zur Kurpromenade.
Man wird im Sittnerhof sehr freundlich aufgenommen.
Sehr zu empfehlen sind die gerade neu renovierten Ferienwohnungen, die äußerst geschmackvoll eingerichtet sind.
Die Handtücher werden mehrmals in der Woche gewechslet.
Der Pool mit Liegewiese liegt wunderschön, umgeben von Weinbergen und Obstgärten.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Cordula B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. Juni 2011

Da ich nun schon zum zweiten Mal im Sittnerhof fuer 2 bzw. 3 Tage uebernachtet habe, ist es mir ein Beduerfnis, diesem Hotel ein paar Zeilen zu widmen.
Der Sittnerhof ueberzeugt nicht zuletzt aufgrund seiner persoenlichen Fuehrung durch ein hohes Mass an Orientierung an den Wuenschen und Beduerfnissen des Gastes. Das Personal ist sehr zuvorkommend und leistet ibs. beim Abendessen einen beeindruckend ruhigen, souveraenen und gleichzeitig hoch effizienten Service.
Darueberhinaus sind die Zimmer sehr schoen und der Nasszellenbereich ist wirklich blitz blank. Ein kleiner Swimmingpool, ein Wellness-Bereich mit moderaten Preisen, taeglich organisierte, optionale Ausfluege und eine sehr gute Kuechenleistung runden die positive Gesamtleistung ab. Nicht zuletzt ueberzeugt die zentrale Lage - nach nur ca. 10 Min. Fussweg erreicht man das Zentrum von Meran.
Das Preis-Leistungs-Verhaeltnis ist in diesem Hotel absolut stimmig und auch wenn die Hotelreinrichtung etwas plueschig ist, entsteht aufgrund der invidividuellen Fuehrung in diesem Haus ein absoluter Wohlfuehlfaktor in einer stimmigen Gesamtumgebung und dies zu erreichen ist wohl das oberste Ziel eine jeden Hotels. Glueckwunsch!

  • Aufenthalt Juni 2011, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, UrlauberinHessen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Juni 2011

Das einzig Positive an diesem Hotel waren die Zimmer, die einen angemessen Komfort bieten. Das Essen (v.a. Abendessen) entspricht in keinster Weise einem 4-Sterne Hotel v.a. nicht in Südtirol, wo man gute Küche erwarten kann. Die Rezeption war sehr klein, Treppenaufgang schmuddelig und der Saunabereich ist für Damen nicht zu empfehlen, da man sich hier schnell sehr abgeschieden fühlen kann, da kein direkter Übergang zum Schwimmbereich besteht.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
10 Danke, Tanzmaus0303!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
73 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. August 2010

Wir haben im Juli 4 sehr angenehme Tage in dieser Unterkunft verbracht. Personal ausgesprochen freundlich. Sehr schönes und ruhiges Hotel. Grosses und sehr sauberes Zimmer mit Balkon. Sehr gute Küche. Zentrale Lage in Meran. Es hat uns sehr gefallen. Tiefgarage für den Wagen. Es gibt auch die Möglichkeit Fahrräder kostenlos zu mieten. Alles in allem eine sehr schönes langes WE.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, jmeyon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zug
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 15. Mai 2010

Die Familie Brunner hat uns sehr herzlich aufgenommen. Wir fühlten uns sofort wohl und willkommen. Unser Zimmer war schön renoviert und hübsch eingerichtet. Das Frühstück genossen wir in einem rustikalen und lieblich eingerichteten Wohnzimmer. Die Vielfallt und Grosszügigkeit der Speisen regten uns an, richtig zuzugreifen :-)! Es war vorzüglich.
Während unseres Aufenthaltes wurden gerade Bauarbeiten an der nahe gelegenen Strasse durchgeführt. Dies hinderte uns jedoch nur beim Hin- und Wegfahren. Ansonsten waren wir immer zu Fuss unterwegs. Der Baulärm hat uns auch nichts ausgemacht. Ich kann diese Unterkunft herzlichst empfehlen :-)!

  • Aufenthalt April 2010, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Voggenhuber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Merano (Meran) angesehen:
2.4 km entfernt
Ansitz Plantitscherhof
Ansitz Plantitscherhof
Nr. 5 von 56 in Merano (Meran)
609 Bewertungen
2.4 km entfernt
Hotel Juliane
Hotel Juliane
Nr. 18 von 56 in Merano (Meran)
134 Bewertungen
2.3 km entfernt
Hotel Gartenresidence Zea Curtis
Hotel Gartenresidence Zea Curtis
Nr. 17 von 56 in Merano (Meran)
96 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.2 km entfernt
Hotel Windsor
Hotel Windsor
Nr. 4 von 56 in Merano (Meran)
363 Bewertungen
1.9 km entfernt
Castel Rundegg Hotel
Castel Rundegg Hotel
Nr. 12 von 56 in Merano (Meran)
152 Bewertungen
1.2 km entfernt
Hotel Meranerhof
Hotel Meranerhof
Nr. 8 von 56 in Merano (Meran)
281 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sittnerhof Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sittnerhof Hotel

Unternehmen: Sittnerhof Hotel
Anschrift: Giuseppe-Verdi-Straße 58, 39012, Merano (Meran), Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Merano (Meran)
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 14 der Spa-Hotels in Merano (Meran)
Nr. 15 der Luxushotels in Merano (Meran)
Preisspanne pro Nacht: 193€ - 264€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sittnerhof Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 39
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, TUI DE, Odigeo, HRS, HotelsClick und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sittnerhof Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sittnerhof Meran
Hotel Sittnerhof Merano (Meran)
Sittnerhof Hotel Merano
Sittnerhof Hotel Südtirol/Merano (Meran), Italien

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen