Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wurden rausgeschmissen.”

Ristorante Pizzeria al Cavaliere - Zum Ritter
Platz Nr. 231 von 449 Restaurants in Bolzano (Bozen)
Preisbereich: 11 $ - 34 $
Küche: italienisch
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 23. August 2018 über Mobile-Apps

Wollten zu mittag essen.
Meine Frau ist zuerst mit unserer Tochter auf die Toilette gegangen. Zumindest wollte sie es
Sie wurden mit abfälligen Handgesten rausgeschmissen.
So geht man nicht mit Gästen um.

Besuchsdatum: August 2018
Danke, SoerenBee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (290)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 290 Bewertungen

Bewertet 5. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir waren mit einer Gruppe unterwegs und auf der Suche ein Restaurant zu finden, in dem wir ein Abendessen bekommen können.
Sämtliche Restaurants waren überfüllt und wir hatten keine Chance einen Platz zu bekommen. Aus Zufall sind wir an der Pizzeria Zum Ritter vorbei gekommen. Dort waren nur ganz wenige Plätze belegt und fast alle Tische waren frei.
Das hätte uns eigentlich zu denken geben müssen aber wir waren ehrlich gesagt nur froh was zu essen zu bekommen.
Die Bedienung war obwohl nichts los total überfordert mit uns!
Das Bier ist sehr teuer Bier 0,4l = 4,4€ Weizen 0,5l = 4,7€. Die Speisekarte ist recht umfangreich und bietet für jeden was.
Unsere Speisen waren lecker und hierzu kann man nichts sagen.
Bei der Rechnung kam dann noch 1,8€ Tischgebühr je Gast dazu, was man Anbetracht des schlechten Service und Leistungen nicht verstehen kann/muss!

Fazit: nicht zu empfehlen und lieber weiter nach einem besseren Restaurant schauen.

Besuchsdatum: Dezember 2017
Danke, MatroseTi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juni 2017

Bei unserem Städtetrip nach Bozen hat es uns (2 Erwachsene und 2 Kinder 5 und 11 Jahre) in dieses Restaurant verschlagen. Von außen machte es einen gepflegten Eindruck, schön dekoriert mit Ritterrüstungen u.ä. sprach es auch unsere Kinder an.
Leider wurden wir sehr enttäuscht. Der Service ist eine Katastrophe!
Die Bedienung schmiss uns die Karte, Servietten und das Besteck förmlich auf den Tisch. Sie zeigte sehr deutlich, dass sie überhaupt keine Lust auf diesen Job hatte. Nach einer ewig langen Wartezeit (es war überhaupt nichts los, außer uns noch zwei Ehepaare) bekamen wir auch was wir bestellt hatten. Mit der Null-Bock Miene wurden die Teller auf dem Tisch abgestellt, (NICHT serviert).Die Spaghetti waren leider nicht al dente, sondern steinhart, die Sauce ganz ok. Einen Löffel für unser jüngstes Kind, Parmesan und Essig und Öl für den Salat bekamen wir nur auf wiederholtes Nachfragen. Die Gläser waren nicht sauber gespült, das Besteck auch nicht wirklich sauber. Ein Getränk kam sogar mit Innenleben.
Als wir die Rechnung verlangten mussten wir geschlagene 20 Minuren warten, obwohl nichts los war! Die Kellnerin quatschte stattdessen lieber am Tresen ...
Für diesen unglaublichen Service wurde auf der Rechnung 1,50€ COPERTO pro Person fällig. Das ist Abzocke!

Besuchsdatum: Juni 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, nettefamiliesuch2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Januar 2017

An der Pizza und den Nudeln in Knoblauch haben wir nicht´s zu beanstanden. Zur Info, wir deutsches Ehepaar, bekommen von Ober eine Karte (1 Blatt in Folie) nur auf italienisch und Info 1,50€ COPERTO je Essen! (HÄTTEN sofort gehen sollen)
Aber dann: den geriebenen Käse bekamen wir nur auf Nachfrage, einen Löffel bekamen wir auch nicht (benötigten wir zum Drehen der Spaghetti nicht = aber zum Service). Einen Korb mit Brot wurde uns zu den Spaghette auch nicht serviert ! ! ! Jetzt kamen wir ins staunen, wir hatten unser essen, als an unserem 2er Nachbartisch, 2 ital. sprechende Herren am 2er Nachbartisch Platz nehmen "ca. 35 + 65 Jahre alt". Diese wurden von der einzig sprechenden Dame "diese kassiert auch später" mit Handschlag begrüßt, (ist in ORDNUNG für uns, sind gute Gäste) wie auch vom Koch mit schwarzem Shirt und aufgedruckten Knöpfen. Diesen Herren wurde zu den Spaghetti sofort ein Löffel, der geriebene Käse und 7 Scheiben Brot im Korb serviert " 2St. davon gegessen, Rest zurück" Als ich diese Dame beim Bezahlen am Tresen, für den NICHT erhaltenen Service, darauf höflich und ruhig angesprochen habe, hat diese sich darauf, mit jemandem hinter uns gesprochen. Wir erhielten auf diese Anfrage keine Antwort von ihr. Von uns NULL Trinkgeld, sonst ca. 5% der Rechnung. Vor der Tür von jemandem " wer ? ? " immer die deitschn.

Besuchsdatum: Januar 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, ralfschuhmacherma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2016

Vorab: Das Lokal war unser letztes Restaurant vor Abreise und Bozen bietet unglaublich viele gute Restaurants, daher kann es gut sein, dass wir da etwas auf "hohem Niveau" meckern.

Das Restaurant ist eindeutig auf Pizza spezialisiert und demnach hatten wir auch 3 Pizzen. Ein Blick auf die Nachbartische mit Pasta und Salat verriet uns, dass wir damit sicherer gefahren sind.

Die Pizzen kamen schnell, waren heiß, reichlich belegt und sehr lecker! Egal ob mit Rikotta, Schinken oder als Bianca (ohne Tomatensosse) super! Wir wurden gut satt und hatten das wohlige gefühl unseren Körper mit einer Sünde und Wohltat gleichzeitig belohnt zu haben.

Der Service war schnell, vielleicht etwas hektisch aber grundsätzlich freundlich.

Das Preis-Leistungsverhältnis war in Ordnung.

Warum also gleich zwei Punkte Abzug?
Zum einen waren die Pizzen zwar lecker und frisch, jedoch "nichts außergewöhnliches", von dem man noch in Jahren spricht. In München (Heimat) habe ich bereits deutlich bessere gegessen.
Zum anderen, und das ist der Hauptgrund für den Abzug: Sauberkeit. Mein Besteck war unpoliert, daher mit unappetitlichen Wasserflecken dekoriert. Auf der Bank und dem Stuhl waren große, dunkle Flecke zu sehen. Die Wassergläser waren (zumindest von Außen) so mit Fingerabdrücken übersäht, dass wir es direkt liessen daraus zu trinken.

Für mich persönlich ist in einem Restaurant das A und O die Sauberkeit, da kann das Essen noch so lecker oder der Preis noch so niedrig sein.

Besuchsdatum: September 2016
Danke, Dehan648!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ristorante Pizzeria al Cavaliere - Zum Ritter angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bolzano (Bozen), Südtirol
 
Bolzano (Bozen), Südtirol
Bolzano (Bozen), Südtirol
 
Bolzano (Bozen), Südtirol
Bolzano (Bozen), Südtirol
 

Sie waren bereits im Ristorante Pizzeria al Cavaliere - Zum Ritter? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen