Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Gasthof Kohlern
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Albergo Schneiderwiesen(Laives (Leifers))
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Rentschnerhof(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Regina A.(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Magdalener Hof(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Adria(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
Parkhotel Laurin(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Ariston(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel Greif(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Feichter(Bolzano (Bozen))
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (131)
Bewertungen filtern
131 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
88
28
9
3
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
88
28
9
3
3
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
54 - 59 von 131 Bewertungen
Bewertet 3. Oktober 2010

Wir waren im Hotel Kohlern Stammgäste bevor wir im vergangenes Jahr unseren definitiv letzten Aufenthalt im Gasthof Kohlern hatten.
Zunächst zu den guten Seiten: der Gasthof liegt wunderschön östlich oberhalb von Bozen und wird durch eine waghalsige Serpentinenstraße erreicht, die jedem Motorsportler das Herz höher schlagen läßt.
Es ist ein schönes altes Haus, und es wurde vor einigen Jahren eine schöne Sauna und ein Draußenpool eingbaut. Die Küche ist etwas overprized und nicht top top aber durchaus gut; die Weinauswahl hervorragend.
Leider scheint der Wirt/ Besitzer, Herr Schrott, ein launischer Mensch zu sein, der sein Temperament nicht im Griff hat.
Als Stammgäste, die immer mit einer großen Gruppe nach Südtirol fahren, würden wir theoretisch einen besonders freundlichen Empfang erwarten. Stattdessen wurden wir schon bei der Ankunft kritisiert, da wir unsere Reservierung ein/zwei Mal geändert hatten - nicht unüblich bei einer Gruppe aber offenbar zuviel des Flexibilitätsbedarfs. Außerdem hatten wir uns erlaubt, abends aus München anzureisen und die uns angebotene späteste Öffnungszeit der Küche zu nutzen.
Auf die Frage meiner Frau, was denn die Tris di Knödel alles beinhalten, antwortete Herr Schrott, der gerade persönlich im Service aushalf "Drei Knödel". Das ist so frech, dass es schon wieder recht lustig ist - wir haben uns auch davon die Stimmung noch nicht vermiesen lassen.
Das lies sich dann am nächsten Morgen nicht mehr ganz verhindern. Wir hatten die günstigste Kategorie gebucht, da unsere Ansprüche an Zimmergröße und Luxus gering sind. Allerdings hatten wir nicht erwartet, dass das Zimmer, das uns zugeteilt wurde, direkt über dem Kücheneingang liegt und Schlafen nur bis 8h morgens möglich sein würde. Auf unseren Wunsch bot uns Herr Schrott für die nächste Nacht ein anderes Zimmer an, das nach vorne (Westen) blickt.
Die große Überraschung kam dann bei der Abrechnung - offensichtlich war Herr Schrott stillschweigend davon ausgegangen, dass wir erkennen würden, dass das ruhigere Zimmer einer höheren Kategorie angehört und rechnete uns dies entsprechend ab. Zusätzlich waren noch einige andere Ungereimtheiten auf der Abrechnung unserer Gruppe.
Als ich mich weigerte, mehr zu bezahlen, als ich gebucht bzw. wir verbraucht hatten, musste Herr Schrott dies akzeptieren und bat mich neben einigen Unfreundlichkeiten sein Haus in Zukunft nicht mehr zu besuchen - das, sehr geehrter Herr Schrott, wäre natürlich nicht notwendig gewesen!
Wir hatten bereits von der Hotelorganisation, der das Haus angehört einen Prospekt mitgenommen und mittlerweile einige andere Häuser ausprobiert, die mindestens ebenso schön sind und außerdem Wirte haben, bei denen man sich als Gast willkommen fühlt.

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
18  Danke, Reisender020!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. August 2010

Das Hotel Kohlern liegt oberhalb von Bozen mit einem grandiosen Blick auf Bozen, Weinberge und die Berge. Die Zimmer sind alle individuell gestaltet und mit Liebe eingerichtet. Das Essen ist wirklich hervorragend und lässt keine Wünsche übrig. Das Hotel verfügt auch über einen Sauna-Bereich und einen traumhaft schönen Pool von dem man den Blick auf Bozen hat. Also, ein Hotel, welches man nur wärmstens empfehlen kann.

Aufenthalt: April 2009, Reiseart: als Paar
1  Danke, Oesting!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. August 2010

Wunderschönes altes Haus, stil- und liebevoll renoviert. Wir hatten die zweitunterste Zimmerkategorie, wo man natürlich nicht den besten Blick hat, es war alles recht eng aber in Ordnung, es fehlte aber sehr an Stauraum oder einfach nur am ein oder anderen Wandhaken, um seine Sachen aufzuhängen. Nun erst mal die Vorzüge: Frühstück: gut. Outdoor-Infinity-Pool/Whirlpool/Wellness (Sauna und Dampfbad): fand ich wirklich großartig, Blick über die Berge, alles sehr ruhig, geschmackvoll gemacht. Service: bedacht, jeden Morgen bekommt man an seinen Frühstückstisch einen Ausdruck mit zum Wetter passenden Ausflugs-Tipps, und der Wettervorhersage für die Berge, eine schöne Idee. Direkt vom Hotel startend kann man unterschiedlichste Wanderungen unternehmen. Generell ist die ganze Atmosphäre dort sehr ruhig und gedämpft, während unseres Aufenthaltes waren fast nur Paare da, Familien mit kleinen Kindern würde ich das Haus deswegen nicht unbedingt empfehlen. Das Einzige, was uns an unserem Aufenthalt gestört hat, war der etwas miesepetrige Inhaber des Gasthofs; da sein restliches Personal freundlich, lächelnd und aufmerksam ist, fällt er umso mehr auf. Wir haben gegrübelt, womit wir seinen fast schon unfreundlichen Abschied verdient haben, kamen aber nicht drauf - Personal getippt, immer nett gegrüsst, keinen Lärm gemacht, das Zimmer nicht verwüstet, nicht das Büffett leergeräumt... beruhigt war ich erst als ich einer Freundin vom Gasthof Kohlern erzählte und sie sofort sagte: "da waren wir auch letztes Jahr mit Freunden, schönes Hotel, aber da fahren wir nicht mehr hin, der Besitzer war extrem unfreundlich." Es scheint also auch anderen so zu gehen wie uns...

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, sommer31b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. August 2010

Ich habe im Gasthof Kohlern für 5 Nächte ein Nostalgie-Zimmer reserviert. Von Stuttgart fuhren wir 550km dorthin. Vor Ort wusste man nichts (mehr) von meiner telefonischen Reservierung. Ich wurde sehr herablassend behandelt und als Idiotin dargestellt, die sich eine Reservierung ausdenkt, um an ein Zimmer zu gelangen (Wer wäre denn so doof? Einfach Koffer packen, wohin fahren und hoffen, dass eine erfundene Reservierung funktioniert? Hä?? Wozu auch??!!). Auch wurde betont, dass ich ja selbst schuld sei, wenn ich keine schriftliche Bestätigung hätte. Dazu muss ich sagen, dass ich schon viele Hotels in meinem Leben "nur" telefonisch unter Angabe meiner Daten reserviert habe.

Es wurde kategorisch ausgeschlossen, dass ein Fehler der Kohlern-Mitarbeiter vorliegen könnte. Wir wurden mit dem lapidaren Kommentar "Um diese Jahreszeit wird es jetzt aber für Sie schwer, was anderes zu finden" stehen gelassen. Keine Hilfsangebote, keine Entschuldigung, nichts weiter. Ich kann nur jedem abraten, dort hinzufahren. So etwas habe ich noch nie erlebt. Wir waren echt deprimiert und haben dann angefangen, mit dem handy rumzutelefonieren, um noch irgendwas anderes aufzutreiben.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, iraknabbe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
gasthofkohlern, Inhaber von Gasthof Kohlern, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. August 2010

Zu den Anführungen "Trotz Reservierung wieder weg geschickt"
Telefonische Zimmerreservationen nehmen wir (Gasthof Kohlern) allenfalls nur sehr kurzfristig und dann nur mit Bekanntgabe der Kreditkartennummer als Garantie an. Langfristige Reservationen werden immer schriftlich getätigt oder durch Onlinebuchung auf unserer Webseite.
Natürlich haben wir eine Zimmersuche angeboten. Diese wurde doch prompt abgelehnt: "Zimmer gibt es wie Sand auf dem Meer". Daraufhin haben wir darauf hingewiesen, dass es in Anbetracht der Zeit (Hochsaison August) schwierig sein könnte, ein Zimmer zu finden.
Wir überlassen Ihnen, lieber Leser, die Beurteilung dieses sicherlich unerfreulichen und unangenehmen Vorfalls!
Josef Schrott, Besitzer, Gasthof Kohlern seit 1899

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. September 2009

Insgesamt empfehlenswert.
Kleine Punktabzüge für:
- sehr kleiner, wenn auch schöner Wellnessbereich. Bei Anwesenheit mehrere Gäste kann`s recht schnell eng werden.
- Tee im Sauna/Wellnessbereich wird berechnet. Kann mich an kein anderes Hotel erinnern, wo Wasser bzw. Tee im Saunabereich berechnet wurde. Gerade bei minimalen Selbstkosten für die Gastronomie wie Tee würde ich bei einem Haus wie diesem doch erwarten, diesen als Service kostenlos zu bekommen.
- keine Minibar. Nun gut, wohl Geschmackssache, da es aber weit und breit keine Alternative zum Einkaufen gibt, waere es doch ganz nützlich.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, auditorix!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen