Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top”

Locanda di Orta Restaurant
Platz Nr. 6 von 41 Restaurants in Orta San Giulio
Zertifikat für Exzellenz
Küche: italienisch
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 24. März 2018 über Mobile-Apps

Sterne sind mir egal... aber der Chef in der Küche muss sein Handwerk verstehen oder noch besser er ist besessen davon. Hier stimmt alles, grosses Kompliment an die Küche aber auch an das Personal welches sehr professionell aber niemals aufdringlich seine Arbeit tut. Jederzeit wieder, wer hierher kommt hat nichts falsch gemacht...

Danke, Reto A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (482)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 482 Bewertungen

Bewertet 13. Oktober 2017

Eigentlich wollten wir zum wiederholten mal in der Villa Crespi essen.
Aber die hat am Montag Abend geschlossen.
Also musste eine Sterne-Alternative her.
Überraschend für uns gab's die plötzlich direkt in Ort fußläufig vom Hotel (750m).
Später erst erfuhren wir, das hier der ehemalige Sous Chef der Villa Crespi werkelt,
der dort 8 Jahre mitgekocht hat, also sein Handwerk versteht.
Der Stern ist voll und ganz gerechtfertigt, ohne Frage.
Wer öfter "Sterne" isst, wird das bestätigen können, daher ist mir das Gemeckere hier bei den Bewertungen z.T. nicht ganz klar.
Optischer chi-chi gehört da in dem Niveau nunmal obligatorisch mit dazu.
(Hier sein das Pre-Desert im Blumentopf zu erwähnen, einfach großartig!)
Fairer Preis bei den begleitenden Weinen und gute Auswahl.
Schnelle Bedienung, tolles Amuse Geule, Alle nett und freundlich.
Daumen doppelt hoch, wir kommen auf jeden Fall wieder !

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, cyranob!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2017 über Mobile-Apps

Unser Wunschrestaurant für den Abend offerierte Anfang September leider keine Tische mehr draußen auf der Terrasse. Als Deutscher ist man ja Kummer in Sachen Temperaturen gewohnt und so sollte es bei knapp 20 Grad ein Dinner an der frischen Luft werden.

Ohne zu ahnen, welch überwältigendes Ambiente uns erwarten würde, wurden wir in den Aufzug gebeten und im vierten Stock auf der Dachterrasse in Empfang genommen. Wunderbar! Zwar waren die beiden besten Tische am Geländer mit unverbauter Sicht auf die Isola San Giulio bereits belegt, doch auch aus der dritten Reihe konnte man noch schöne Ausblicke auf den See erhaschen.

Im Bistro La Terrazza werden zwei Menüs angeboten. Eins basiert auf Fleisch, eins auf Fisch. 4 Gänge zu je 45 €. Weil wir die Abwechslung lieben, entschied ich mich für die Variante Fisch, mein Mann gab der Fleischeslust nach. Vorab bekamen wir ein Bruschetta mit höchst aromatischen Kirschtomaten auf dunklem Brot mit sizilianischem Olivenöl. Ein sehr guter Magenöffner.

Das Fischmenü startete mit geräuchertem Sardinenfilet (erinnerte mich geschmacklich sehr an unseren heimischen Matjes ;-)) auf Gurkenschaum mit Lachskaviar und Babyleaf Salat. Wunderschön angerichtet und sehr lecker und frisch. Es folgten - leider nur lauwarm - Ravioli gefüllt mit Kabeljau, getoppt mit geräuchertem Meeräschenrogen (das musste ich googeln :-)) und Fleisch von Herzmuscheln. Wer auf sehr intensiven Fischgeschmack steht (ich denke, dies war der Rogen), wird es mögen. Zum Hauptgang gab es eine Art Fischcurry mit Minikartöffelchen. Ganz lecker aber nicht der Oberknaller. Vor allem optisch mit viel Luft nach oben.

Das Fleischmenü startete - überraschend fleischlos - mit einem überragendem Mozzarellatartar in Wassermelonengazpacho, aromatisch abgeschmeckt mit Staudensellerie und Oliven. Danach wurden frische Maccheroni mit frischen grünen Bohnen, Bacon, Minze und Pecorino Käse serviert. Leider schien der Koch verliebt, es war recht salzig... Oder die Kombi Speck und Pecorino war einfach zu gewagt. Es folgte ein butterzartes, niedrigtemperaturgegartes Rindsbäckchen in dunkler Weinsoße mit Kartöffelchen.

Beim Dessert hatten wir die Wahl zwischen Mousse au chocolat (klassisch dunkel mit crunchigen Schokoladencrisps) und Tiramisu, sehr unklassisch eher als Variante Semifredo serviert. Beides geschmacklich lecker. Und wer bis dahin von den recht kleinen Portiönchen vorher noch nicht satt war: Der Nachtisch schaffte es :-)

Im großen und ganzen ein schönes Menü mit dem ein oder anderen kleinen Kritikpunkt (vor allem mit dem Hintergrund eines Michelinsterns), aber gerade die Lage auf der Dachterrasse machten den Abend zu einem sehr besonderen.

Ach ja: Der Service war sehr smart. Wir haben uns wohl gefühlt.

1  Danke, Silvia H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juli 2016 über Mobile-Apps

Wenig Wareneinsatz, mittelmäßiger Service. Italien hat bei Michelin wohl andere Vorgaben. Tiramisu zum Desert sagt alles.

Danke, Burgview!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Juni 2016

Das Personal im Loncanda di Orta ist bei der Reservierung, beim Empfang und natürlich auch beim Service sehr freundlich und hilfsbereit - Fragen zum Essen oder Wein wurden ausführlich beantwortet. Das Menu war einfach nur lecker, der Wein passte ausgezeichnet. Das Essen war jedes Mal wunderschön angerichtet und selbst die Teller und Schalen waren sehr stilvoll ausgesucht. Alles in allem hatten wir einen sehr harmonischen Abend, an den wir uns gerne erinnern!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Ulrike W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Locanda di Orta Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

Orta San Giulio, Province of Novara
Orta San Giulio, Province of Novara
 
Orta San Giulio, Province of Novara
Orta San Giulio, Province of Novara
 
Orta San Giulio, Province of Novara
Orta San Giulio, Province of Novara
 

Sie waren bereits im Locanda di Orta Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen