Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 07:30 - 12:30, 14:30 - 19:00
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Basilica di Sant'Ambrogio zu erleben
ab 79,77 $
Weitere Infos
ab 25,43 $
Weitere Infos
ab 34,68 $
Weitere Infos
Bewertungen (2.674)
Bewertungen filtern
2.674 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.740
770
146
11
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.740
770
146
11
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
39 - 44 von 2.674 Bewertungen
Bewertet am 18. September 2013

sehr eindrucksvoll eine Kirche, deren Entstehung und Veränderungen 1500 Jahre umfassen. Zum Studium der umfangreichen Erklärungen muß man sich Zeit nehmen

Erlebnisdatum: September 2013
Danke, Gottfried S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juni 2013

Wenn man in Mailand einen Ort der Ruhe und Kontemplation sucht und einen Spaziergang durch ein nettes Viertel anschließen will, hier ist man richtig. Die kunsthistorisch bedeutsamen Dinge kann man überall nachlesen. Klare Empfehlung!

Erlebnisdatum: Mai 2013
1  Danke, vergiliusvicenza!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2013

Sehr weitläufige Anlage. Ich war nicht in den Museen. Geöffnet zurzeit von 8-19 Uhr. Für Fotografen: Verschiedene Tageszeiten wählen. Ganz früh ist sehr gutes Licht. Brunnen vorhanden.

Erlebnisdatum: Juni 2013
Danke, fotowilly!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. November 2012

Wir waren froh, dass wir diese Kirche besucht haben. Schon der Innenhof der Kirche ist sehr schön anzusehen mit vielen Wandbildern und Staturen.

Informationstafeln informieren den Besucher über die geschichtlichen Daten.

An den weißen Säulen und Bögen im Kircheninneren kann man manche Überreste von Bemalungen aus längst vergangener Zeit erkennen und kann so wohl nur erahnen, wie überwältigend die Kirche erst vor einigen hundert Jahren gewesen sein muss.

Der goldene Altar in der Kirche ist ebenfalls bewundernswert.

Die Überreste von drei Heiligen können in einem Glaskasten unter dem Hauptaltar betrachtet werden.

Die Kirche ist mit der Metro gut erreichbar über die gleichnamige Metro-Haltestelle. Gegenüber der Metro Haltestelle sieht man einen Torbogen, durch den man durchgeht und dann geradeaus auf die Kirche zuläuft.

Der Eintritt ist frei.

Erlebnisdatum: November 2012
2  Danke, Michelle33_77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Mai 2012

eine der schönsten Kirchen der Welt, keine Übertreibung. Metro direckt nebendran, City ist ungefähr 1-1,5 km entfernt. Lombardischer Stil, sehr schöner romanischer Innenraum. Technikmuseum ist nebenan, wenn man die Kinder wieder versöhnen muss. Danach am bestem zu Fuss zum Castello weiter. U-Bahn Linie 2 (grün) San Ambrogio

Erlebnisdatum: Mai 2012
Danke, PaddySch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen