Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das muss man sehen”
Bewertung zu Brera District

Brera District
Im Voraus buchen
Weitere Infos
73,16 $*
oder mehr
Kulinarischer Rundgang durch Brera, Mailand
Platz Nr. 30 von 1.001 Aktivitäten in Mailand
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet 23. Juli 2013

Schöne kleine Strassen, nette Restaurants und Cafés, das ist ein Mailand, wie man es lieben kann. Und der Trubel um den Dom nicht weit, wenn man ihn denn vermisst.

1  Danke, poldirosa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.816)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

32 - 36 von 1.818 Bewertungen

Bewertet 19. Dezember 2012

Shopping, Bars, Gallerien. Für jeden etwas.
Viel alte Bausubstanz. Sehr fußgängerfreundlich. Bequeme Schuhe sind für das romantische Pflaster angesagt.

2  Danke, Wolfgang B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. September 2012

Die Eleganz von Milano kombiniert mit französischem Flair… eine pfiffige, wertvolle Kombination. Damals ein künstlerisches Viertel, heute bietet Brera Geschichte, Kunst, Entspannung, Mode und feines Essen. Auf jeden Fall eine Reise wert!

1  Danke, bluerose19!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2011

Das zwischen der Pinacoteca di Brera und Via Mercato Vetero gelegene Brera galt früher als das Künstler- und Bohèmeviertel von Mailand. Heute teilt es das Schicksal fast aller ehemaliger Künstlerviertel: Es ist zum Anziehungspunkt für ausgehfreudige Einheimische und Touristen geworden. Trotzdem lohnt es sich, in den engen Gässchen herumzubummeln, die Auslagen der kleinen Modeläden und Kunsthandlungen zu betrachten und sich dann vorzugsweise am frühen Abend in einem Café oder einer Bar zum Aperitif niederzulassen. Angenehmerweise ist ein Großteil der Straßen und Gassen heute autofreie Zone, so dass man ungestört von Lärm und Abgasen draußen sitzen und sein Getränk genießen kann. Wer anschließend noch etwas essen möchte, findet in der Via Brera und drum herum ein breites Angebot an Restaurants in allen Preisklassen.

3  Danke, Onemantraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Tagen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Brera District angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Brera District? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen