Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlechter als erwartet”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Hotel Principe Di Savoia
Nr. 5 von 430 Hotels in Mailand
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 15. Oktober 2013

Das Hotel hat bestimmt schon bessere Zeiten gesehen. Die Standard Zimmer sind sehr klein.
Das Frühstück entspricht einem 3 Sterne Hotel (das Rührei war mehr Brei als Ei ) im allgemeinen entspricht der Service keinesfalls einem 5 Sterne Haus.Der Empfang war nicht herzlich aber auch nicht professionell.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Martina S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.972)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

37 - 43 von 1.972 Bewertungen

Bewertet am 21. April 2013

Wir sind mit dem Auto angekommen und es hat geregnet. Wir wurden mit Regenschirm empfangen, das Gepäck wurde uns abgenommen und das Auto in die Hoteleigene Garage gefahren.
Da ich Italienerin bin, hatten wir keine Sprachprobleme an der Rezeption, was man auch nicht von einem 5-Sterne Hotel erwarten würde.
Die Rezeptionistin war sehr hilfbereit und höflich und hat uns zum Zimmer begeleitet.
Das Zimmer war sehr geräumig mit unglaublich bequemen Betten, risen Flachbildschirm, eine perfekte Minibar mit Gläsern passend zu jedem Getränk, Schreibtisch, Regenschirm etc.
Das Badezimmer war mit Bademänteln, Slippers, Acqua di Parma Produkte und sehr viele und flauschige handtücher ausgestattet, sowie eine große Badewanne.
Bei der Abfahrt wurde uns das Auto vor die Tür gestellt - Scheiben waren geputzt und wir haben einige Flaschen Wasser für die Weiterfahrt bekommen.
Da es in Milano so gut wie unmöglich ist einen Parkplatz in der nähe vom Hotel zu finden, empfehle ich die Hauseignene Garage zu benutzen. Die Preise variieren abhängig von der Grösse des Wagens.
Früchstück ist nicht im Preis einbegriffen. Leider bezahlt man für WIFI - das einzige Minus.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Kotel123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Januar 2013

Familie mit 2 kleinen Kindern vom 27.-29.1. zum Urlaub. Lage o.k., dank Shuttleservice schnell in der Altstadt. Wenig begeisterter Empfang, unnötige Formalismen, obwohl erkennbar in Kinderaufsicht eingebunden. Niemand bereit, uns auf´s Zimmer zu geleiten und uns mit dem Raum vertraut zu machen. Trotz 5 - Sterne - Plus - Anspruch (italienisches) Desinteresse am Gast.
Zimmer o.k., Kondom unter´m Bett lässt auf Mängel bei Reinigung schliessen... Akzeptable Schlaftemperatur nur durch Fensteröffnung zur lauten Strasse zu erreichen , Klimaanlage hartnäckig auf 23,5 Grad.
Speisequalität (Roomservice) mangelhaft, gemessen am bizarren Preisgefüge : Clubsandwich 30,- € (in Worten : dreissig Euro)
Spabereich ungepflegt (Sauna/Dampfbad), viel zu klein. Schwimmbad stark gechlort.
Krönung : KInd vergisst Lieblingstier im Hotel, welches zwar bereit ist, den Schmusehasen zuzusenden, aber nur gegen eine „Handlinggebühr“ von 60,- € ! Da fehlen die Worte .
Fazit : Das nächste Mal wieder in´s Hyatt.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, TamaraGl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2013

Wir haben das Hotel für zwei Nächte über Silvester mit der Plattform booking.com gebucht. In voraus haben wir die Bewertungen gelesen und auch für den Preis den wir bezahlt haben, erwarteten wir ein Hotel der Extraklasse. Bei der Ankunft im Hotel wurden wir nur komisch angeschaut und nicht mal wirklich begrüsst, gut wir fuhren auch nicht mit dem Ferrari vor und liessen unsere Gucci und Louis Vuitton Taschen zuhause. Das Ambiente beim Check-in war eher sehr kühl und man spürte eine leichte Arroganz der Mitarbeiter gegenüber uns. Wir entsprachen wohl auch nicht dem sonstigen Klientel des Hotels, doch muss man sagen, dass wir Jungen Leute auch mal älter werden und die Stammkundschaft des Hotels irgendwann mal aussterben wird, so sollte es doch wichtig sein auch die Jüngere Generation würdig zu beherbergen und zu begrüssen. Auf dem Zimmer angekommen (1. Stock, im hinteren Teil des Hotels gegen die Strassenbahn gelegen) fanden wir eine leere PET- Flasche im Abfall und der Make-up Spiegel war defekt sowie der Lampenschirm hing schief runter. Dies bei der Rezeption gemeldet und uns wurde gesagt, dass der Schaden sofort behoben wird. Am Abend war der Schaden noch nicht behoben, nächster Tag wieder gemeldet und am Abreisetag war immer noch nichts repariert. Beim Check-out nochmals darauf hingewiesen, damit dann der nächste Gast nicht das gleiche machen muss, vom Angestellten zur Kenntnis genommen mit null Kommentar oder einer Entschuldigung:(
Das Zimmer war sehr sehr klein, die Matratze hart wie Stein und der Lärm von draussen und im Hotel ( das Zimmer war neben dem Service Lift, Housekeeping) verhalf nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf. Im Bad fehlte wohl ein Teil der Decke, oder muss das so sein? Die Brause in der Dusche spritzte das Wasser gleich in das ganze Bad und war schwer zu regulieren.
Das Wellness Angebot im obersten Stock des Hotels sah im Internet vielversprechend aus, leider war es voll von kreischenden und herumtollenden Kinder einer Indischen Familie, schnell wieder raus:)
Bei der Buchung unbedingt darauf achten, dass wenn mit Frühstück gebucht hat, ob es Continantal Breakfast ist oder inkl. Buffet, wir haben es nicht gewusst und sind davon ausgegangen, dass wenn inkl. Frühstück gebucht wird alles dabei ist, durften dann pro Person noch 10 Euro extra bezahlen. Im vornherein eine E-Mail direkt an das Hotel geschickt, für Fragen betreffend dem Silvester, nie eine Antwort bekommen. Wir haben uns von diesem Hotel viel mehr erwartet, es war nicht das erste mal in einem fünf Sterne Haus und wissen was man erwarten darf. Preis Leistung stimmte in unseren Augen überhaupt nicht.
Vielleicht hatten wir einfach nur Pech aber empfehlen werden wir es unseren Freunden nicht.

Zimmertipp: Nicht Zimmer 121
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, simsar21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Oktober 2012

Mit der ganzen Familie verbrachten wir ein verlängertes Wochenende in diesem Hotel.
Für uns Stimmte einfach alles vom Empfang bis zur Abreise. Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des gesamten Personals auf Top Niveau. Die Hotel Ausstattung ist für uns kühlen Nordeuropäer ein wenig zu opulent. Aber für ein klassisches Grandhotel in Italien gerade richtig. Unser Zimmer war sehr grosszügig mit schönem Marmorbad. Wenn Sie einen Aufenthalt in diesem Hotel planen unbedingt auf der Hotel Homepage nachschauen, dort gibt es sehr attraktive Angebote zb. für Familien, Verliebte Gourmets etc.. In diesen Pakten ist schon einiges eingeschlossen wie zb. Morgenessen, grösseres Zimmer usw.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, tstockmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Oktober 2012

Ich bin einmal im Quartal in Mailand und immer im Principe. Das Hotel ist ausgezeichnet. Die Lage ist zentral zwischen Bahnhof und Innenstadt. Man kann bequem in die City laufen (ca. 10 Minuten zur Scala), allerdings muss man immer die verbaute Piazza della Repubblica überqueren. Das Hotel ist ein Grandhotel im klassischen Sinn: palastartig, opulente Halle und klassische Einrichtung. Die Lobby ist sehr schön für einen Cafe nach dem Shopping, die Bar ein Highlight für den Abend und sehr empfehlenswert für einen Drink am Abend.
Die meisten Zimmer sind renoviert und ich würde unbedingt ein Zimmer im Hauptgebäude empfehlen, da ansonsten der Weg zum Zimmer sehr weit sein kann. Sehr schön sind die sog. Mosaik-Zimmer, die auch alle ein Fenster zur Piazza haben. Diese Zimmer sind ausreichend groß und elegant ausgestattet und haben schöne Bäder.
Ich freue mich jedenfalls auf das gelungene Frühstücksbuffet und die Atmosphäe im Acanto am Morgen. Das Buffet ist reichhaltig und hat den italienischen Touch - sehr gut! Auch abends ist die Küche sehr zu empfehlen. Ganz oben gibt es ein Spa inklusive Pool und Saunen. Bei schönem Wetter kann man sich auf die Terrasse legen. Das Fitness-Studio ist auch in Ordnung. Die Mitarbeiter sind alle sehr professionell und zuvorkommend. Die meisten sind schon seit mehreren Jahren dort und freuen sich, einen wieder zu sehen.
Schwächen? Am Hotel selbst sowie dem Service gibt es nichts auszusetzen.
Eine Kundenkartei wäre hilfreich und sollte bei dieser Preisklasse eigentlich üblich sein. Vor 2 Wochen fragte mich der Rezeptionist, ob ich zum 1. Mal dort wäre und er mich zum Zimmer begleiten sollte. Ich sagte nur, dass ich allein in diesem Jahr schon zum 3. Mal dort sei und insgesamt vermutlich zum 10. Mal. In anderen Hotels bekommt man dann auch schon mal ein Upgrade oder eine Flasche Wein aufs Zimmer. Naja, vielleicht beim nächsten Mal ...

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, A_Blofeld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2011

Wir übernachteten 1 Nacht in diesem ausgesprochenen Traditionshotel in Mailand.

Das Interieur ist sehr schön - Es wird klassischer Grandhotel mit modernen Akzenten verbunden. Allerdings ist noch nicht alles renoviert und so muten zum Beispiel die Flure und der Wellnessbereich leicht veraltet an.

Gebucht hatten wir über Fine Hotels & Resorts, dem speziellen Reisesservice von American Express. Dadurch bekamen wir ein Upgrade vom Mosaik Deluxe Zimmer in eine 2 räudige Mosaik Juniorsuite. Wie wir es sonst bei FHR gewöhnt sind gab es allerdings kein Gruß auf dem Zimmer, kein Obst, kein Willkommensgeschenk, noch nicht mal ein vorgedruckte Begrüßungskarte oder das für Luxushotels übliche kostenlose Mineralwasser. Zudem wurden wir nicht über das Benefit von Fine Hotels, den 85€ Spa-Gutschein, hingewiesen.

Das Zimmer an sich war sehr schön, scheinbar vor kürzerem renoviert, hatte ein sehr großzügiges Bad aus weißem Marmor mit Badewanne und separater Dusche, Pflegeprodukte von Aqua di Parma. Das Wohn- und Schlafzimmer waren recht übersichtlich von der Größe, aber für eine Juniorsuite durchaus angemessen. Es war mehr als genug Stauraum für Kleidung vorhanden und das Interieur wirkte edel.

Allerdings lagen einige Serviceschwächen vor. So gab es keinen Abendservice, das Bett musste man selber aufdecken. Das ist für ein 5 Sterne Haus absolut unangemessen. Um das leider zu Kleien und überfüllte Schwimmbad zu nutzen wird man genötigt, eine Badekappe zu tragen. Das Internet schlägt mit 27€ zu Buche, was leider ja in vielen Luxushotels mittlerweile die Regel ist.

Sehr gut und reichhaltig ist das Frühstück, der Service ist ausgezeichnet. In unserer Fine Hotel Rate war das Frühstück inbegriffen, ansonsten wird es mit happigen 45€ pro Person berechnet. In der Bar kriegt man zu Drinks, Cola und co. eine große Auswahl, die über Snacks hinausreicht, so werden auch einige Kleinigkeiten wie etwa Pizzabrot gereicht. Allerdings sind die Preise auch sehr ambitioniert kalkuliert, eine Cola kostet 9€, ein Cappuccino 8€. Eine sehr gute Annehmlichkeit ist der kostenfreie Shuttle ins Zentrum von Mailand.

Alles in allem würden wir trotz der aufgezeigten Schwächen dieses Haus in Mailand wählen, vor allem weil das Preisleistungsverhältnis für Mailänder Verhältnisse angemessen ist.

Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Deluxehoch12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Mailand angesehen:
Chateau Monfort
Nr. 9 von 430 in Mailand
1.510 Bewertungen
Stazione Centrale
Excelsior Hotel Gallia, a Luxury Collection Hotel
Centro Storico
Hotel Spadari al Duomo
Hotel Spadari al Duomo
Nr. 2 von 430 in Mailand
2.191 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Centro Storico
NH Collection Milano President
Centro Storico
Room Mate Giulia
Room Mate Giulia
Nr. 3 von 430 in Mailand
778 Bewertungen
Brera
Mandarin Oriental, Milan
Mandarin Oriental, Milan
Nr. 1 von 430 in Mailand
393 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Principe Di Savoia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Principe Di Savoia

Anschrift: Piazza della Repubblica 17, 20124 Mailand, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Lombardei > Mailand > Stazione Centrale
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Spa-Hotels in Mailand
Nr. 4 der Businesshotels in Mailand
Nr. 5 der Luxushotels in Mailand
Nr. 5 der Familienhotels in Mailand
Nr. 8 der Romantikhotels in Mailand
Preisklasse: 247€ - 442€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Principe Di Savoia 5*
Anzahl der Zimmer: 301
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Expedia, Hotels.com, Booking.com, TUI DE, Ebookers, HotelQuickly, Evoline ltd, 5viajes2012 S.L., Weg und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Principe Di Savoia daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Principe Di Savoia Mailand
Hotel Principe Milan
Principe Di Savoia Milan
Principe Di Savoia Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen