Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Klein aber sehenswert”

Chiesa di San Bernardino alle Ossa
Viersen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klein aber sehenswert”
Bewertet am 4. April 2011

Die Kirche ist sehr klein und eigentlich nicht besonders auffallend schön. Außergewöhnlich ist jedoch die angrenzende Kapelle (im Eingangsbereich rechts halten und durch gehen). Wie beschrieben liegt sei ein wenig versteckt. Im Inneren ist sie komplett mit Totenschädeln und Knochen "ausgeschmückt". Sehr beeindruckend aber auch gewöhnungsbedürftig.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
Danke, iwi66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

546 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    290
    216
    34
    2
    4
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Helmbrechts, Deutschland
Beitragender der Stufe 
269 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 174 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend”
Bewertet am 2. März 2011

Nachdem die Kirche zwischen Weihnachten und Neujahr nachmittags immer geschlossen war, hatte ich an meinem letzten Tag in Mailand endlich Glück, die Kirche war offen. Die eigentliche Kirche ist eher klein, zwar hübsch, aber in zwei Minuten besichtigt. Fast übersieht man den Pfeil für das Highlight: Gleich rechts geht es zum "Ossatorio", einem kleinen Nebenraum mit einer Kapelle. Das Besondere: Die Wände sind alle mit - laut Wikipedia - Überresten eines aufgelösten Friedhofes tapeziert. Stapelweise stapeln sich Ellen und Totenschädel. Besonders makaber ist das Kreuz: Es ist aus Totenschädeln geformt, Gebeine füllen das Bild zu einem Rechteck auf.
Das muss man gesehen haben!
Nur etwa 300 Meter vom Dom, auf einem kleinen Platz in einer Seitenstraße. Kostenloser Eintritt.

Aufenthalt Dezember 2010
Hilfreich?
Danke, Schlauchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Chiesa di San Bernardino alle Ossa angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Chiesa di San Bernardino alle Ossa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen