Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (851)
Bewertungen filtern
851 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
353
389
74
13
22
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
353
389
74
13
22
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
27 - 32 von 851 Bewertungen
Bewertet 13. August 2013

das Acca Palace liegt in einem Wohngebiet, nicht unweit ist die U Bahn Station, bis zum Dom sind es 7. Stationen.Das Hotel wird von einer jungen Mannschaft geführt. Alle waren sehr freundlich.Das Zimmer groß und geräumig,moderne Ausstattung, großes Bett. Negativ war das Bad, sehr viel Kalkreste an der Duscheinrichtung (war wohl undicht) der Toilettendecken war defekt und unsere sofortige Reklamation wurde zwar aufgenommen, bis zur Abreise am nächsten Tag, aber nicht erledigt, darum nur 3 Sterne. Die Lage ist klasse, wenn man Mailand auf eigener Faust mit der U. Bahn erforschen will.Der Preis für die Hotelgarage ist mit 10.00€,pro Tag recht preiswert.Frühstücken waren wir nicht, ein Blick in den Raum haben wir doch geworfen,war für italienische Verhältnisse in Ordnung. Der Service hier scheit aber Probleme bei Stoßzeiten zu haben. Es gibt einen kleinen Innenhof, der ebenfalls zum Frühstück eingedeckt wird.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Wolfgang N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juli 2013

Auf unserem Weg nach Korsika haben wir Station in Como und Milano gemacht. In diesem Hotel haben wir die Übernachtung gebucht, und dies nicht bereut. Ideal war dass es eine abgeschlossene Tiefgarage gab in der unser mit Reisegepäck vollgeladenes Auto sicher und im Schatten untergebracht war. Das Hotel selbst liegt in einer weniger attraktiven Umgebung (sehr viel neue große Häuser entstehen in der Umgebung), aber die Metro ist 5 Min. zu Fuß weg und fährt direkt zum Duomo, und man ist ein wenigen Minuten mitten in Milano. Die Zimmer sind schön, sauber und haben einen Balkon. Das Frühstück konnten wir im Freien, einem Innenhof genießen. Für unsere Zwecke (stop over auf den Weg in die Ferien) ein ideales Hotel zu bezahlbaren Konditionen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ChuckLutz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juni 2013

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Die Zimmer sind schön und modern eingerichtet und waren sauber. Das Personal war freundlich und der Service war gut. Das Frühstück war nicht übertrieben vielfältig, es gab aber eine ausreichende Auswahl (einziges kleines Manko: Es gab nur "American Coffee" aber keinen richtigen italienischen Kaffee/Espresso) Man kann zusätzlich zum Frühstückssaal auch auf einer Außenterasse essen, was sehr schön ist.
Die Gegend ist nicht die schönste Mailands, aber auch nicht schäbig oder gefährlich, eher eine Wohngegend und nicht weit vom Zentrum entfernt.
Das Hotelrestaurant ist am Wochenende geschlossen, aber eine Straße weiter befindet sich die Pizzeria "Al Paradiso delle Pizza", welche sehr zu empfehlen ist!
Alles in allem hatten wir einen angenehmen Aufenthalt im Acca Palace!

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Salma A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. November 2012

Ich kenne das Hotel aus diversen Übernachtungen. War hier geschäftlich schon mindestens 6 mal und kenne den eigentlichen Service, was ich aber letzte Woche erlebt hatte, war für ein 4 Sterne Hotel absolut unterste Kategorie. Man muss wissen, daß das ACCA Palace eigentlich erst seit kurzem umgebaut wurde und somit recht neu ist. Wir hatten in unserem Zimmer ein Waschbecken, welches praktisch verstopft war. Sollte nicht vorkommen, aber kein Problem, man informiert die Rezeption. Ein Mitarbeiter war dann auch im Laufe des Tages bei uns und hat einen Wattebausch entfernt.....und auf dem Waschbecken liegen lassen (Ih GITT!!). Das Waschbecken war danach aber immer noch verstopft. Ich möchte gar nicht wissen, was er alles ans Tageslicht bevördert hätte, wenn er seine Arbeit ordentlich erledigt hätte.
Beim Frühstück dann das nächste Chaos. Das Hotel war gut ausgebucht (Feiertag und Brückentag), man hat nur begrenzte Tische im Frühstücksraum. Soweit war alles bekannt. Das man aber an solchen Tagen mit zu kleiner Personalmannschaft arbeitet, die Mitarbeiter mit abräumen, reinigen, aufüllen etc. nicht im entferntesten nachkommen und sich deshalb wahrscheinlich in der Küche versteckt haben, geht gar nicht.
Ach...zu guter letzt....das WLAN ging bei uns auch nicht.
Also ich überlege mir, ob ich das nächste Mal wieder dort übernachte.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Sandro A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Oktober 2012

das "Acca-Hotel" von Deutschland komment im Norden von Mailand sehr gut zu erreichen.
Das Auto kann in der Tiefgarage gut und dicher abgestellt werden.
Personal an der Rezeption und im restlichen Bereich des Hotels freundlich und hilfsbereit und auch sprachlich in der Lage alles problemlos abzuwickeln.
Dss Hotelzimmer und auch das Bad gross und sauber und werden allen Ansprüchen gerecht.
Das Gepäck ist aus der Tiefgarage mit dem Fahrstuhl schnell ins Zimmer zu bringen.
Das Hotel liegt in einer Nebenstrasse und dadurch ist es nachts ruhig, morgens wird dann in der Nachbarschaft gebaut, aber dann sitzen schon die meisten Gäste an dem reichlichen Frühstücks-Buffet. Italienische Wurst- und Käseprodukte und auch immer wird schnell nachgelegt, selbst Caprese kann man sich selbst zubereiten.
Um Mailand zu erkunden brauch man das Auto nicht aus der Garage zu holen, denn die U-BahnStation ist nur wenige Meter entfernt und der Fahrkarten-Automat ist auch in deutscher Sprache zu bedienen. Ohne umzusteigen kann man direkt zum Mailänder Dom kommen und mit einem Tages-Ticket auch die anderen U-Bahn-Linien nutzen ohne extra zu bezahlen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tenorsaxophon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen