Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel”
Bewertung zu Ramada Plaza Milano

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Ramada Plaza Milano
Nr. 59 von 431 Hotels in Mailand
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 27. Juli 2012

Obwohl die Ramada Hotels nicht zur besten Hotel Kette gehören, ist das in mailand super. Das Hotel ist super neu und modern eingerichtet. Man läuft 5-7 Minuten zur metro startion and der Viale Monza. Die Zimmer sind großzügig eingerichtet und sehr sauber. Es gibt sogar einen großen Balkon. Das Frühstück ist gut. Es gibt einen Indoor Pool. Um die Ecke sind zwei sehr nette italienische Restaurants mit großer Karte und fairen Preisen. Das Hotel ist verglichen mit anderen sehr günstig und liegt auch relativ nah zur Innenstadt. Mit 4 Stationen ist man am Plaza Loreto, wo alle Mailänder einkaufen gehen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Rey G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.363)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

67 - 73 von 1.363 Bewertungen

Bewertet am 7. Mai 2012

Das Hotel ist an sich ansprechend ausgestattet. Die Lobby und Rezeption sind attraktiv gestaltet. Hierbei ist meines erachtens lediglich störend, dass der Frühstücksraum fast in die Lobby integriert ist.

Das Frühstücksbuffet ist ok. Es gibt eine kleine Auswahl an Bötchen und Brot, sowie an Wurst und Käse. Eine größere Auswahl wäre jedoch wünschenswert. Warme Speisen gab es auch in kleiner Auswahl. Es fehlte jedoch gänzlich der Service, denn erst nach der Einnahme des Frühstücks erfuhr ich, dass man auch frische Kaffeegetränke erhält!

Die Zimmer sind hingegen hübsch ausgestattet und auch recht ruhig. Das Badezimmer ist auch ansprechend und die gegebenen Shampoo's riechen angenehm!

Lange ausschlafen ist jedoch nicht, da die Putzfrau nach einer bestimmten Zeit ziemlich penetrant wird bezüglich der Zimmerreinigung! Auch nachdem ich die Dame darauf hinwies das ich erst Nachmittags das Zimmer verlassen werde, klingelte sie in der Folge noch 2 mal. Geht gar nicht wenn man sich ausruhen möchte!!!

Das Hotel liegt etwas abgelegen vom Zentrum. Sehr gut ist der kostenlos angebotene Shuttle.Service. Lediglich die Uhrzeiten sind etwas unglücklich gewählt. Ansonsten befindet sich das Hotel in der Nähe eine Metrostation, wobei zu beachten ist, das die Station ab zölf nicht mehr befahren wird!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, angel2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Oktober 2011

Das Hotel liegt außerhalb der Mailänder Innenstadt, was wir sehr genossen haben. Mailand hat ein aktives Nachtleben und wer seinen Schönheitsschlaf braucht, sollte dies evtl. berücksichtigen. Die Umgebung des Hotels ist nicht sehr ansehnlich, allerdings haben wir auch kein Interesse gehabt, uns das Wohnviertel genauer anzuschauen.

Mailand hat ein hervorragendes (!!!) U-Bahnsystem, welches wirklich, wirklich JEDER versteht. :) Ca. 10 Minuten Fußweg vom Hotel ist die U-Bahn Station (Red Line), mit welcher man in etwa 15-18 Minuten in die Innenstadt gelangt. Eine Fahrt mit der Sub kostet 1 Euro, eine 2 Tagesticket 7,50 Euro. Ein wirklich guter Preis!

Flughafen: Wir sind in Malpensa gelandet und es gibt des Malpensa Express Train, der bis in die Mailänder Innenstadt vom Flughafen aus durchfährt (Dauer ca. 45 Minuten, kostet 11 Euro eine Fahrt). Von der Innenstadt nimmt man die besagte Red Line Subway bis Station TORRO und dann muss man nur noch die paar Meter bis zum Hotel gehen. Super!

Wir nutzten das Hilton um eine Nacht zwischen 2 Flügen zu verbringen. Zürich - Rom und am nächsten Tag Rom - Manila. Business-class Tarife ab Rom sind unschlagbar.
Als wir ankamen lag trotz Buchung über Internetanbieter keine Reservation im Hotel vor. War aber kein Problem, wir bekamen sofort ein Zimmer und die freundliche Mitarbeiterin sagte wir sollen ^schlafen gehen sie kümmere sich darum. Ok. Die Zimmer sind sehr sauber, komfortabel und Neuwertig, nicht riesig aber für ein Airporthotel gut. Modernes Bad und bequeme Betten.
Am Morgen War das Frühstück angesagt. Es war alles vorhanden was man sich so für ein Frühstück wünscht.
Beim Auschecken hatte sich die Fehlende Reservation noch nicht ganz geklärt. Ich hinterliess meine Kreditkarten und Reservationsdaten des Anbieters. Die Belastung wurde jedoch nicht getätigt, also hat sich die Sache geklärt.
Einen gratis Bus vom Hotel zum Flughafen fährt alle 30 min.
Ich würde das Hotel bei meinem nächsten Trip via Rom wieder buchen..

Die Zimmer sind für den europäischen Standart sehr modern eingerichtet! Sie sind ausgesprochen groß und weisen nur sehr kleine Mängel auf (Kratzer auf dem Boden). Die Zimmer haben einen Balkon und großen Flatscreen mit Fernbedienung UND kabelloser Tastertur, sodass man das Internet bequem vom Bett aus nutzen kann. Internetnutzung ist kostenlos. Alle wichtigen deutschen Sender werden empfangen.

Unser Bett war SEHR bequem und groß. Das Badezimmer war modern und mit allem ausgestattet. Uns ist Sauberkeit sehr wichtig und das Bad bzw. Zimmer war wirklich tadellos! Die Klimaanlage kann man selbst regulieren.

Außerdem gibt es einen Safe im Zimmer, in welchen auch ein großer Laptop reinpasst!

Doof war zudem, dass es kein Pool gab.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ibrahimo44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2011

Enfahrt zum hoteleigenen Parkplatz problemlos durch eine automatisch öffnende und schliessende Schranke ( ohne Parkticket und kostenlos) - ebenfalls Checkin, der kurz, aber unfreundlich war. Leider hatte der Spa- und Fitnessbereich immer noch nicht geöffnet - Info ab September (obwohl die Hotelhomepage August vorgab) - Rezeptionistin hatte kein Wort des Bedauerns o.ä..

Zimmer sind auf 5 verschiedene Türme verteilt - alle mit Balkon, die entweder zur Straße oder zum Garten, welcher zwar eine ansehnliche Bepflanzung hat, aber leider keine Liegestühle etc. - ausgerichtet sind (Straße völlig unbefahren, da Hotel in einem Wohngebiet) - man sieht abends viele Jugendliche und Hundebesitzer auf den umliegenden Plätzen.

Unser Standard Room war enttäuschend - Zimmer ausgestattet mit großem Bett, alles in beige gehalten, kleiner Schreibtisch, Hocker, Flat TV, Schrank mit Safe, Wasserkocher für Kaffee und Tee - aber schönen Lampen von Flos. Fernbedienung funktionierte nicht - Infomappe gab es keine zum Hotel. Leider gab es auch keine Schreibutensilien - W-Lan funktionierte problemlos über ein einzugebendes Passwort, welches es beim Check-in auf Nachfragen von uns gab.
Wie schon erwähnt der große Balkon - mit Abgrenzung zu den Nachbarbalkonen - leider auch hier keine Möblierung, aber dafür einen Sandascher, wobei das Hotel sich selber als Nichtraucherhotel bezeichnet.
Badezimmer sehr klein, schöne Dusche mit Handbrause und Rainshower, WC und Bidet hinter der Türe, ohne Ersatz WC Papier. Zu wenigen Handtüchern für 2 Personen, keine Kosmetiktücher, keine Bademäntel.

Das Zimmer war relativ ruhig trotz Parkettboden, allerdings sind auf den einzelnen Stockwerken nicht sehr viele Zimmer und wir waren auf dem obersten Stockwerk - laut war allerdings die Klimaanlage des Hotels, welche sich im Garten befindet und somit für alle zum Garten ausgerichteten Zimmer zu hören ist (nicht bei geschlossener Balkontür).

Die nächste Enttäuschung das Frühstück: zu kleiner Raum, zu viele Tische, zu eng bestuhlt, unruhige Atmosphäre - Büffettform mit unansehnlichen Wurst- und Käsescheiben, kein Frischobst (Dosenobst), Säfte aus der Tüte, Kaffeemaschine für Selbstbediener, nur Weißbrot und Brötchen, schlechter Toaster, einige süße Stücke, ansonsten Portionsware für Marmelade, Honig etc - verschiedene Flakes und Milch.
Angebotene warme Speisen waren nicht definierbar und auch nicht warm (trotz Wärmeplatten).
Wir bestellten bei den zahlreich anwesenden Servivemitarbeitern( welche permanent mit Tische aufräumen beschäftigt waren, dies mit Servierwagen) Cappuccino und Omelett, welches auch prompt serviert wurde und überdies akzeptabel war.

Das nicht geöffnete Spa ärgerte uns und wir sprachen dies noch einmal an der Rezeption an- man bot uns einen Preisnachlaß oder ein Zimmer in einer höheren Kategorie (bei dieser Gelegenheit erwähnten wir den Geburtstag von mir am selben Tag, was allerdings keine Reaktion zur Folge hatte) welches wir annahmen und nun in einem Superrior Room, ebenfalls Gartenseite, anderer Tower, untergebracht waren.
Zimmer war größer, mit separatem Sofa und Sessel, begehbarem Kleiderschrank, und vor allem größerem Badezimmer mit Dusche in der Wanne, welche allerdings das gesamte Badezimmer und den Flur unter Wasser setzte nach dem Duschen) - dafür mit Fenster und Sanitärutensilien, Kosmetiktücher, Bademänteln, Pantoffeln etc.
Man betonte, das Zimmer sei ebenfalls in der obersten Etage (über uns seien Seminarräume, momentan nicht genutzt) und wir mussten feststellen, dass dies eine Lüge war, denn das Zimmer über uns war absolut bewohnt und durch den Parkettboden deutlich zu hören.

Am nächsten Morgen wollte uns die Servicemitarbeiterin für das Omelett je 7 € berechnen - nicht nachvollziehbar, das Omelett am Vortag war gratis. Kommunikation generell schwierig - da die Serviemitarbeiter mal englisch sprechen oder zumindest verstehen und mal nicht.

Was den Geburtstag betrifft - es erfolgte keinerlei Reaktion seitens des Hotels - und dies haben wir noch niemals erlebt.

Fazit: wer nur günstig übernachten will (weniger als 100€) und keinen Wert auf ein qualitativ hochwertiges Frühstück legt, wer mit der Metro in die Stadt fahren will, der kann hier übernachten. Für alle anderen gilt: es gibt genügend Altenativen.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, btfloridagirl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. August 2011

Das Ramada ist neu, sehr modern eingerichtet, liegt sehr gut zur Autobahn, hat kostenlose Parkplätze, 500 m zur U-Bahn Station Turro. Ideal für die Stadtbesichtigung.
Einzig das Frühstück ist Motel-ähnlich, der Automatenkaffee ungeniessbar. Insgesamt hat das Ramada Milano jedoch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und das ist in Italien ja eher die Seltenheit.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, TravellerfromGermany!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. August 2011

Das Hotel ist wirklich empfehlenswert. Die Zimmer sind modern und sauber. Der Fernseher empfängt sogar deutsche Sender und das Frühstücksbuffet ist auch absolut in Ordnung. Vom Hotel aus läuft man ca. 5 min zur nächsten U-Bahn Station, die einen dann in ca. 10 min in die Innenstadt bringt. Wen diese kleine Entfernung von der Innenstadt nicht stört, der ist hier gut aufgehoben. Einzig das Personal ist nicht ganz so freundlich. Und die Putzfrauen waren ab 8 Uhr auch recht deutlich hörbar- Vielleicht liegt das aber auch an den Italienern an sich. :)
Ein weiterer Vorteil sind die kostenlosen Parkplätze auf dem Gelände des Hotels.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, reisedame_25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2011

Wir sind nach Mailand mit dem Zug angereist und waren positiv überrascht, wie umkompliziert und schnell man von der City zum Hotel kommt (mit M1 zum Bahnhof Torro). Das Hotel farbenfroh mit warmen Tönen macht das Wohlfühlen sehr angenehm. Wir waren sehr überrascht über unser recht grosses Zimmer und leider etwas enttäuscht, dass das Zimmer nicht richtig gründlich geputzt war (Grosser Balkon, den man nicht barfuss betreten konnte, weil er sehr schmutzig war und leider fehlten dort die Sitzmöbel).
Auch vergisst man dort wohl gern nicht so leicht erreichbare Stellen, wie unter dem Bett zu putzen. Ansonst ein sehr tolles Zimmer.
Die Auswahl beim Frühstück ist ok, leider kammen wir zur Rushhour zum Frühstück, so dass der kleine Raum sehr voll und laut war. Wir haben uns nach draussen gesetzt und die Ruhe bei schönem Wetter genossen. Das Personal machte einen leicht überforderten Eindruck.
Das Rezeptionspersonal bei der Anreise wirkte ein wenig genervt, dafür war das Personal in der Nacht um so freundlicher und hilfsbereiter.
Aber alles in allem haben wir es sehr genossen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ani2107!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Mailand angesehen:
6,5 km entfernt
Radisson BLU Mailand
Radisson BLU Mailand
Nr. 44 von 431 in Mailand
2.079 Bewertungen
6,6 km entfernt
Milan Suite Hotel
Milan Suite Hotel
Nr. 20 von 431 in Mailand
708 Bewertungen
5,7 km entfernt
Enterprise Hotel
Enterprise Hotel
Nr. 30 von 431 in Mailand
1.748 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
6,3 km entfernt
Grand Visconti Palace
Grand Visconti Palace
Nr. 37 von 431 in Mailand
1.955 Bewertungen
8,1 km entfernt
Barcelo Milan
Barcelo Milan
Nr. 108 von 431 in Mailand
1.409 Bewertungen
6,8 km entfernt
Meliá Milano
Meliá Milano
Nr. 63 von 431 in Mailand
1.752 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Ramada Plaza Milano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ramada Plaza Milano

Anschrift: Via Stamira d'Ancona 27, 20127 Mailand, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Lombardei > Mailand
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 20 der Spa-Hotels in Mailand
Nr. 35 der Businesshotels in Mailand
Nr. 51 der Romantikhotels in Mailand
Nr. 52 der Luxushotels in Mailand
Preisklasse: 78€ - 248€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Ramada Plaza Milano 4*
Anzahl der Zimmer: 167
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Stayforlong S.L., Hotels.com, Expedia, TUI DE, Weg, Ltur Tourism AG, HotelQuickly, 5viajes2012 S.L. und Ebookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ramada Plaza Milano daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Ramada Plaza Milano Mailand
Ramada Plaza Milano Hotel Milan

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen