Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Ramada Plaza Milano
Hotels in der Umgebung
321 $*
193 $*
Agoda.com
zum Angebot
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
293 $*
279 $*
Hotels.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
211 $*
198 $*
Agoda.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Hotel Cavour(Mailand)
257 $*
217 $*
Agoda.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Restaurant
191 $*
Agoda.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Starhotels Business Palace(Mailand)(Großartige Preis/Leistung!)
208 $*
107 $*
Agoda.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
170 $*
154 $*
Agoda.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Eco-Hotel La Residenza(Mailand)(Großartige Preis/Leistung!)
138 $*
Booking.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
228 $*
179 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
168 $*
129 $*
Agoda.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.384)
Bewertungen filtern
1.384 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
552
612
155
30
35
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
552
612
155
30
35
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
70 - 75 von 1.384 Bewertungen
Bewertet 16. August 2011

Enfahrt zum hoteleigenen Parkplatz problemlos durch eine automatisch öffnende und schliessende Schranke ( ohne Parkticket und kostenlos) - ebenfalls Checkin, der kurz, aber unfreundlich war. Leider hatte der Spa- und Fitnessbereich immer noch nicht geöffnet - Info ab September (obwohl die Hotelhomepage August vorgab) - Rezeptionistin hatte kein Wort des Bedauerns o.ä..

Zimmer sind auf 5 verschiedene Türme verteilt - alle mit Balkon, die entweder zur Straße oder zum Garten, welcher zwar eine ansehnliche Bepflanzung hat, aber leider keine Liegestühle etc. - ausgerichtet sind (Straße völlig unbefahren, da Hotel in einem Wohngebiet) - man sieht abends viele Jugendliche und Hundebesitzer auf den umliegenden Plätzen.

Unser Standard Room war enttäuschend - Zimmer ausgestattet mit großem Bett, alles in beige gehalten, kleiner Schreibtisch, Hocker, Flat TV, Schrank mit Safe, Wasserkocher für Kaffee und Tee - aber schönen Lampen von Flos. Fernbedienung funktionierte nicht - Infomappe gab es keine zum Hotel. Leider gab es auch keine Schreibutensilien - W-Lan funktionierte problemlos über ein einzugebendes Passwort, welches es beim Check-in auf Nachfragen von uns gab.
Wie schon erwähnt der große Balkon - mit Abgrenzung zu den Nachbarbalkonen - leider auch hier keine Möblierung, aber dafür einen Sandascher, wobei das Hotel sich selber als Nichtraucherhotel bezeichnet.
Badezimmer sehr klein, schöne Dusche mit Handbrause und Rainshower, WC und Bidet hinter der Türe, ohne Ersatz WC Papier. Zu wenigen Handtüchern für 2 Personen, keine Kosmetiktücher, keine Bademäntel.

Das Zimmer war relativ ruhig trotz Parkettboden, allerdings sind auf den einzelnen Stockwerken nicht sehr viele Zimmer und wir waren auf dem obersten Stockwerk - laut war allerdings die Klimaanlage des Hotels, welche sich im Garten befindet und somit für alle zum Garten ausgerichteten Zimmer zu hören ist (nicht bei geschlossener Balkontür).

Die nächste Enttäuschung das Frühstück: zu kleiner Raum, zu viele Tische, zu eng bestuhlt, unruhige Atmosphäre - Büffettform mit unansehnlichen Wurst- und Käsescheiben, kein Frischobst (Dosenobst), Säfte aus der Tüte, Kaffeemaschine für Selbstbediener, nur Weißbrot und Brötchen, schlechter Toaster, einige süße Stücke, ansonsten Portionsware für Marmelade, Honig etc - verschiedene Flakes und Milch.
Angebotene warme Speisen waren nicht definierbar und auch nicht warm (trotz Wärmeplatten).
Wir bestellten bei den zahlreich anwesenden Servivemitarbeitern( welche permanent mit Tische aufräumen beschäftigt waren, dies mit Servierwagen) Cappuccino und Omelett, welches auch prompt serviert wurde und überdies akzeptabel war.

Das nicht geöffnete Spa ärgerte uns und wir sprachen dies noch einmal an der Rezeption an- man bot uns einen Preisnachlaß oder ein Zimmer in einer höheren Kategorie (bei dieser Gelegenheit erwähnten wir den Geburtstag von mir am selben Tag, was allerdings keine Reaktion zur Folge hatte) welches wir annahmen und nun in einem Superrior Room, ebenfalls Gartenseite, anderer Tower, untergebracht waren.
Zimmer war größer, mit separatem Sofa und Sessel, begehbarem Kleiderschrank, und vor allem größerem Badezimmer mit Dusche in der Wanne, welche allerdings das gesamte Badezimmer und den Flur unter Wasser setzte nach dem Duschen) - dafür mit Fenster und Sanitärutensilien, Kosmetiktücher, Bademänteln, Pantoffeln etc.
Man betonte, das Zimmer sei ebenfalls in der obersten Etage (über uns seien Seminarräume, momentan nicht genutzt) und wir mussten feststellen, dass dies eine Lüge war, denn das Zimmer über uns war absolut bewohnt und durch den Parkettboden deutlich zu hören.

Am nächsten Morgen wollte uns die Servicemitarbeiterin für das Omelett je 7 € berechnen - nicht nachvollziehbar, das Omelett am Vortag war gratis. Kommunikation generell schwierig - da die Serviemitarbeiter mal englisch sprechen oder zumindest verstehen und mal nicht.

Was den Geburtstag betrifft - es erfolgte keinerlei Reaktion seitens des Hotels - und dies haben wir noch niemals erlebt.

Fazit: wer nur günstig übernachten will (weniger als 100€) und keinen Wert auf ein qualitativ hochwertiges Frühstück legt, wer mit der Metro in die Stadt fahren will, der kann hier übernachten. Für alle anderen gilt: es gibt genügend Altenativen.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, btfloridagirl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. August 2011

Das Ramada ist neu, sehr modern eingerichtet, liegt sehr gut zur Autobahn, hat kostenlose Parkplätze, 500 m zur U-Bahn Station Turro. Ideal für die Stadtbesichtigung.
Einzig das Frühstück ist Motel-ähnlich, der Automatenkaffee ungeniessbar. Insgesamt hat das Ramada Milano jedoch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und das ist in Italien ja eher die Seltenheit.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, TravellerfromGermany!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. August 2011

Das Hotel ist wirklich empfehlenswert. Die Zimmer sind modern und sauber. Der Fernseher empfängt sogar deutsche Sender und das Frühstücksbuffet ist auch absolut in Ordnung. Vom Hotel aus läuft man ca. 5 min zur nächsten U-Bahn Station, die einen dann in ca. 10 min in die Innenstadt bringt. Wen diese kleine Entfernung von der Innenstadt nicht stört, der ist hier gut aufgehoben. Einzig das Personal ist nicht ganz so freundlich. Und die Putzfrauen waren ab 8 Uhr auch recht deutlich hörbar- Vielleicht liegt das aber auch an den Italienern an sich. :)
Ein weiterer Vorteil sind die kostenlosen Parkplätze auf dem Gelände des Hotels.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, reisedame_25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2011

Wir sind nach Mailand mit dem Zug angereist und waren positiv überrascht, wie umkompliziert und schnell man von der City zum Hotel kommt (mit M1 zum Bahnhof Torro). Das Hotel farbenfroh mit warmen Tönen macht das Wohlfühlen sehr angenehm. Wir waren sehr überrascht über unser recht grosses Zimmer und leider etwas enttäuscht, dass das Zimmer nicht richtig gründlich geputzt war (Grosser Balkon, den man nicht barfuss betreten konnte, weil er sehr schmutzig war und leider fehlten dort die Sitzmöbel).
Auch vergisst man dort wohl gern nicht so leicht erreichbare Stellen, wie unter dem Bett zu putzen. Ansonst ein sehr tolles Zimmer.
Die Auswahl beim Frühstück ist ok, leider kammen wir zur Rushhour zum Frühstück, so dass der kleine Raum sehr voll und laut war. Wir haben uns nach draussen gesetzt und die Ruhe bei schönem Wetter genossen. Das Personal machte einen leicht überforderten Eindruck.
Das Rezeptionspersonal bei der Anreise wirkte ein wenig genervt, dafür war das Personal in der Nacht um so freundlicher und hilfsbereiter.
Aber alles in allem haben wir es sehr genossen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ani2107!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2011

Das Hotel (nicht ganz in der Innenstadt) hat offensichtlich erst vor kurzem geöffnet, denn das Personal war allem Anschein nach teilweise noch in der "Übungsphase". Manch' kleine Unachtssamkeit oder Verzögerung nimmt man aber gern in Kauf, denn der Preis war offensichtlich ein Eröffnungspreis, der kleine Missgeschicke des Personals mehr als kompensiert. Das Hotel verfügt über mehrere "Zimmertürme", die durch einen Hofgang miteinander verbunden sind (kein Problem). Die Zimmer sowie das Bad sind sehr geräumig, bei entsprechend früher Buchung gibt es machmal sogar eine Suite zum Zimmerpreis. Das Restaurant ist etwas klein geraten und meist sehr voll, es gibt aber bei gutem Wetter, im Außenbereich zu essen - das ist sehr nett. Das Hotelpersonal war nett und sehr bemüht (auch wenn's machmal wie gesagt etwas gedauert hat). W-LAN war kostenlos, Aktivierung erfolgte über einen Accesscode, der etwas umständlich über das Fernsehen bei der Rezeption anzufordern ist. Aufgrund des Eröffnungspreises (?) war das Preis- / Leistungsverhältnis phänomenal.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ulrich27!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen