Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Prima Wein

Ein sehr schönes und bekanntes Weingut in der Nähe von Sirmeone. Prima Verkostung, leider war der ... mehr lesen

Bewertet vor 3 Wochen
Thomas S
,
Dresden, Deutschland
über Mobile-Apps
Tolles Weingut

Ein sehr beeindruckendes Weingut. Die alten Gebäude sind wirklich sehr schön. Man konnte alles ... mehr lesen

Bewertet am 8. September 2020
anni3012
,
Ingolstadt, Deutschland
Alle 121 Bewertungen lesen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Sirmione
ab 14,48 $
Weitere Infos
ab 83,24 $
Weitere Infos
ab 66,35 $
Weitere Infos
ab 125,46 $
Weitere Infos
Bewertungen (121)
Bewertungen filtern
121 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
70
33
10
6
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
70
33
10
6
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 121 Bewertungen
Bewertet am 8. September 2020

Ein sehr beeindruckendes Weingut. Die alten Gebäude sind wirklich sehr schön. Man konnte alles probieren, was man wollte und die Mitarbeiter waren sehr nett.
Leider war in unserer Urlaubswoche kein Besichtigungstermin mehr frei.

Erlebnisdatum: August 2020
Danke, anni3012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. September 2020

Sehr schön gelegenes Weingut, des über die Grenzen bekannten Weines. Innen sehr schön gestaltet. Probieren darf man hier jeden Wein. Leben von ihrem Namen, der Luganas gibt es sicherlich bessere . . . Dennoch ist ein Besuch zu empfehlen.

Erlebnisdatum: August 2020
Danke, X427RCfranks!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. August 2020 über Mobile-Apps

Wir besuchten dieses Weingut mit ein paar italienischen Gastronomen aus München
Man hat uns den Amarone Pietro dem Cero zum probieren angeboten,aber wie.....!

Zum einen muss man kein Fachmann sein und zu wissen,dass man einen Wein wie einen Amarone mit fast 16% Alkohol nicht öffnen und gleich probieren kann weil man das nichts außer aggressive Tannine und puren Allohol schmeckt.

Und der andere Punkt war eigentlich noch peinlicher für ein Weingut wie dieses,
es wurden ganz kleine Nosing Gläser zum Amarone serviert,also wie soll sich bitte ein solcher Wein in so einem Mini Glas entfalten ?????

Schade , dass die uns nicht gefragt haben was wir rausschmecken denn ich hätte Ihnen die Wahrheit gesagt und dafür dann einen stolzen Preis über 40€ die Flasche zu zahlen ist echt hart

Also bleibt bei eurem Lugana denn da müsst Ihr nicht mehr viel machen außer Ihn nach Deutschland zu schicken aber der Amarone braucht einfach eine ganz andere Strategie ihn für einen Kauf attraktiv zu machen , sorry !

Erlebnisdatum: September 2019
1  Danke, Smithim64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. August 2020 über Mobile-Apps

In dieser Gegend muss man natürlich auch dieses bekannte Weingut besuchen. Nachdem wir ein paar kleine Weingüter besucht haben, ist dies schon professionell und auf Masse eingestellt. Man betritt das Gebäude und steht in einem Kirchenschiff, total imposant.
Es ist viel betrieb, ein komme und gehen.
An der Bar konnten wir alles probieren was das Weingut zu bieten, super. Ganz ungezwungen können sie dann in einen Lagerraum die Weine selbst aussuchen und in einem Wagen an der Kasse zahlen. Es fühlt sich keiner genötigt zu kaufen und dir paar Kartons ins Auto heben, sollte jeder selber schaffen.
Wenn sie eine Beratung/ Führung brauchen, sollten sie vorher anrufen. Preise sind ok.

Erlebnisdatum: August 2020
Danke, Miss_Sofie5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2019

Ein Besuch gehört zur Pflicht bei einem Besuch am südliche Ufer des Gardasees.
Gleichbleibende Qualität wird hier seit Jahren garantiert. Leider ist das typische Weingut Feeling der vergangenen Jahrzehnte nach dem Umbau nicht mehr vorhanden .

Erlebnisdatum: Juli 2019
Danke, campaspezie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen