Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (901)
Bewertungen filtern
901 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
285
409
151
44
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
285
409
151
44
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 901 Bewertungen
Bewertet am 28. Juli 2015

Zimmer sind sehr sauber und geräumig. Frühstück ist nichts Besonderes aber völlig in Ordnung. Die Lage für Ausfläge nach Cinque Terre ist perfekt, da der Bahnhof nur 2 Gehminuten entfernt ist.
Insgesamt sehr weiter zu empfehlen!

Aufenthaltsdatum: Juli 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, paddym31!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2015

Wir (3 Motorradfahrer) blieben für eine Nacht und haben ein 3-Bettzimmer mit Frühstück belegt.
Das Bad war (für italienische Verhältnisse) sehr groß und absolut in Ordnung. Das Zimmer war sauber und das Doppelbett auch sehr komfortabel, aber das dritte Bett war leider nur eine Art "Couch" und für einen Erwachsenen kein vollwertiger Bettersatz, aber für eine Nacht akzeptabel. 80,- €uro pro Person und Nacht würden wir allerdings für einen längeren Aufenthalt nicht dafür bezahlen.
Das Frühstücksbuffet war in Ordnung.
Das Hotel hat nur ein paar Stellplätze vor dem Haus, aber gleich daneben gibt es eine öffentliche Tiefgarage als gute Alternative.
Alles in Allem empfehlenswert, aber etwas zu teuer für das Gebotene.

Aufenthaltsdatum: Juni 2015
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, pero-aut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2014

Wenn man in La Spezia aus dem Bahnhof kommt und nun dringend ein Hotelzimmer sucht, fāllt gleich das Hotel Firenze e continentale ins Blickfeld. Vonaußen ist es schon ansprechend und gepflegt und auch innen ist es freundlch, sauber und preislich gemäßig (besonders nach der Abzocke in den cinque Terre). Unser Zimmer bietet, eine komfortable Dusche, ist sauber und wer den Bahnhofslärm fürchtet, muss nur die Fenster schließen, um ungestört zu schlafen. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und gut im 5. Stock und somit mit Aussicht suf die umliegenden Berge. Einzig das W-LAN wird zwar netterweise bereitgestellt, funktioniert aber nicht oder nur für eine Minute oder so. (Nicht einmal ein web check in für den Flug nach Hause konte damit durchgeführt werden!)
Das Hotel bietet Parkplätze an, aber es kann günstiger sein, in der Bahnhofsgarage zu stehen. (Die Einfahrt in die Bahnhofsgarage ist 20 meter vom Hotel entfernt.)
Insgesamt ist es ein empfehlenswertes Hotel!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2014
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SabinaLorenz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. April 2014

Das Ambiente mit Bibliothek, Leseraum, Bar ist sehr stilvoll, die Lage des Frühstücksraums im 5. Stock (und die Reichhaltigkeit des Frühstücks) einzigartig, das Personal sehr zuvorkommend !!! Die Zimmer sind sparsam, aber sehr schön möbliert und bebildert (wie das ganze Haus) - trotz altem stilvollem Bett war das Schlafen auf einer eben neuen Matratze sehr entspannend. Das Bad hingegen ist neu eingerichtet, mit Grohe-Armaturen und einer in meinem Zimmer 31 sehr großzügigen Dusche - toll ! Also: insgesamt ein Hotel, das ich nur empfehlen kann und wo ich gern wiederkommen werde, wenn mich der Weg nach La Spezia führt.

Zimmertipp: Mein Zimmer im 3. Stock des Eingangstrakts war für mich ideal - die Lage zur Straße und Richtung Bahnhof hat überhaupt nicht gestört, da es nach 23 Uhr draußen sehr ruhig ist.
Aufenthaltsdatum: April 2014
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, makna51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Oktober 2013

Das Hotel liegt auf der anderen Straßenseite des Haupt-bahnhofs. Vom Hotel kann man gut zu Fuß in die Innenstadt und zum Hafen gehen. Leider ist die Lage das einzig Positive an diesem Hotel.
Wir hatten ein Standard-Zweibettzimmer inklusive Frühstück gebucht für 134,10 € + 4 € Taxe und erhielten ein Zimmer im fünften Stock mit Blick auf den Hauptbahnhof. Beim Betreten des Zimmers lief man zunächst in einer Art Miniflur gegen einen alten, hässlichen Kleiderschrank. Sehr merkwürdige Möblierung. Das Zimmer war klein, dunkel und trist. Rechts oben an der Decke blätterte die Farbe und die Tapete aufgrund eines Nassfleckens. Flecken auf dem Teppich Wir reisten mit einem kleinen Koffer pro Person und hatten kaum Platz, uns zu bewegen. Das Zimmer war tagelang nicht gelüftet worden. Die schlechte Luft stand im Zimmer. Alle Vorhänge waren geschlossen und es müffelte. Als ich die Fenster zum Lüften öffnete, drang eine starke Geräuschkulisse des Hauptbahnhofs und des Verkehrs der dahinter liegenden Straße in unser Zimmer. Als wir daraufhin bemerkten, dass das Zimmer keine Klimaanlage hatte, wussten wir, dass uns eine harte Nacht bevorstand. Die Betten waren alt, hart und unbequem. Wer es gewohnt ist, bei offenem Fenster mit frischer Luft zu schlafen, bekommt in diesem Zimmer keinen Schlaf. Wenn man im Bett liegt, meint man die Eisenbahnzüge fahren durch das Zimmer und der Verkehrslärm lässt nur spät nach und beginnt sehr früh.
Das Bad war sehr winzig und konnte nur einzeln betreten werden. Selbst dann gab es kaum Platz sich zu bewegen. Die Dusche war nur mit eingezogenem Bauch seitwärts zu betreten. Aus der verkalkten Dusche kam nur ein dünner Strahl von oben. Die Duschdüse konnte nicht mit der Hand abgenommen werden, wie das bei modernen Duschen üblich ist. Das Bad hatte zwar ein Fenster, aber dies ließ sich auch mit viel Mühe nicht öffnen. Die Toilette war unter dem Fenster 20cm von der Wand entfernt, so dass man seitwärts auf dem Toilettendeckel sitzen musste. Dies war eine spezielle sportliche Heraus- forderung. Einige derartige Toilette habe ich noch in keinem Hotel erlebt. Das Zimmer ist ziemlich abgewohnt und sehr hellhörig und bedarf dringend einer Renovierung. Dazu kam, dass WiFi im Zimmer überhaupt nicht funktionierte.

Das Personal an der Rezeption war bei Eintreffen unfreundlich und gestresst. Die Bitte nach einem anderen Zimmer wurde von der Rezeption desinteressiert zur Kenntnis genommen und abgelehnt. Schon der check-in wurde schnellstens abgewickelt und selbst notwendige Informationen, wo das Frühstück stattfindet, erhielten wir nicht. Dies hatte dann zur Folge, dass wir am nächsten Morgen den Frühstücksraum vergeblich in der Parterre suchten. Als wir den Frühstücksraum über Aufzug und verschiedene Treppen gefunden hatten, erwartete uns eine beklemmende Enge. Offensichtlich ging das ganze Hotel um 9 Uhr frühstücken. Das Buffet war recht einfach. Die Säfte schmeckten nach Chemie. Es gab keinen guten Kaffee. Die Auswahl an Käse und Wurst war viel zu einfach. Eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst waren zu wenig. Das Rührei war nicht professionell zubereitet, da es vom Löffel floß. Das Frühstücksbuffet war etwas chaotisch und es dauerte sehr lange bis fehlende Sachen nachgefüllt wurden. Das lag einmal daran, da das Personal mit 2 Kräften überlastet war, schmutziges Geschirr und Besteck wegzuräumen und das Buffet aufzufüllen. Das Frühstücksbuffet hatte kein 3-Sterne Niveau!
In der Halle funktionierte das WiFi nicht. Auf den Lift, in dem man Raumangst bekommen konnte, mussten wir regelmäßig sehr lange warten. Die Kapazität des Lifts ist nicht ausreichend.

Das Hotel ist viel zu teuer für das, was es bietet. Es bietet keinen 3 Sterne-Service. Angeblich sollen alle Hotelzimmer und Bäder vor 2 Jahren renoviert worden sein. Dies traf aber nicht für unser Zimmer zu. Offensichtlich gibt es bei den Standard-Zimmern renovierte und nicht renovierte Zimmer. Es werden aber die gleich hohen Preise berechnet.

Aufenthaltsdatum: September 2013
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Michael E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen