Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hervorragend” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Buffet da Pepi

Buffet da Pepi
Via della Cassa di Risparmio 3, 34121, Triest, Italien
+39 040 366858
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 46 von 770 Restaurants in Triest
Küche: italienisch, deutsch, österreichisch, europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, Regionale Küche
Optionen: Spätabends, Frühstück, Brunch, Mittagessen, Abendessen, Büffet, Sitzplätze im Freien, Sitzplätze, Serviert Alkohol, zum Mitnehmen, Servicepersonal, Rollstuhlgerecht
Pinsdorf
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hervorragend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2012

Super Qualität, schmeckt hervoragend, gute einfache Idee Schweinefleisch anzubieten.
Das sind Delikatessen.

  • Aufenthalt August 2012
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Alois S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.471 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    355
    557
    300
    149
    110
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
48 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Klassiker aber von Touristen überlaufen...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2012 über Mobile-Apps

Die Peisen sind von sehr guter Qualität und das Lob für das Lokal kommt nicht von ungefähr. Innen urige Stimmung, Terrasse klein und leider wie oft in Triest und auch trotz des Bemühens der Kellner von Tauben 'attackiert'. Zu empfehlen eine Fleischsemmel oder die Portione Misto mit Senf und reichlich Kren. Unseres Erachtens leicht überzogene Preise und viel zu viel Touristenandrang aus aller Welt, zu Spitzenzeiten auf anstellen einstellen. Freundliches, rasches Service mit 'einstudierten' Witzen für jede Nation und Sprache. Bier passt zu den Speisen bestens.

    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Comtedevienne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Voecklabruck, Österreich
Beitragender der Stufe 
534 Bewertungen
225 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1.006 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Paradies für Schweinefleisch-Liebhaber”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2012

Das “Buffet” ist eine Alt-Triestiner Tradition, ein Ort der schnellen und unkomplizierten Nahrungsaufnahme, ursprünglich für die hart arbeitenden Hafenarbeiter und Marktfrauen geschaffen. Jetzt ist das “Buffet” ein Stätte, wo sich Geschäftsleute, Sekretärinnen, Studenten, Pensionisten und auch Touristen einfinden, um rasch ihren Kalorienbedarf zu decken. Schon am frühen Morgen kommen die ersten hungrigen Gäste.

Das legendärste Buffet ist das bereits 1903 von Pepi Klajnsic gegründete “Da Pepi”. Es liegt gegenüber der alten Börse in der Via Cassa di Risparmio und ist selbst mit geschlossenen Augen nicht zu verfehlen. Die Tür steht immer offen und heraus zieht für viele Passanten ein betörender und unwiderstehlicher Geruch – der Duft nach Schweinefleisch in gekochter Form, nach Sauerkraut und nach Kren.

In den Siedekesseln köchelt “Kaiserfleisch” (Geselchtes) neben Schlackwürsten, Schinken, Schweinshaxen und Rippchen. Hinter der Theke mit den Siedekesseln steht der Meister der “Tranchierkunst”. Er fischt das vom Gast gewünsche Stück Fleisch oder Wurst aus dem heißen Wasser, zerteilt es gekonnt mit einer zweizinkigen Gabel auf einer Marmorplatte und serviert es mit Kren, Senf, Sauerkraut und Brot. Dazu trinkt man einen Terrano, Malvasier oder ein “Birra Dreher”.

Das Lokal selbst hat nur ungefähr 35 Sitzplätze, doch meistens herrscht vor der Theke ein großes Gedränge. Oft stehen die Kunden in Zweierreihe an und traditionell wird im Stehen gegessen. Da kann es schon passieren, dass man das “Da Pepi” mit einem “Souvenir” verlässt – mit einem Fett-, Senf- oder Terranofleck am Hemd.

Es ist verständlich, dass die meisten Besucher schnell wieder das Buffet verlassen. Die Triestiner sagen pointiert: “Wer hier länger als eine Viertelstunde bleibt, hat entweder keine Wohnung oder er ist ein Tourist”.

  • Aufenthalt April 2012
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Austria01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seeboden, Österreich
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gemütlich und günstig!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2012

Haben eine Schinkensemmel sowie Ripperl mit Sauerkraut und Kren gegessen. Der offene Weit ist auch sehr gut. Service ist flott und freundlich. Zur Auswahl des Essens sollte man an die Theke gehen, da man dann alles sehen kann. Preis - Leistung paßt sehr gut. Sehr freundlich und man bekommt leicht Kontakt zu den anderen Besuchern, die Tipps über die Stadt geben.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
Danke, Arbeitselefant!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
63 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 87 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herrliche Schweinerei im Börseviertel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2011

Das Buffet da Pepi in der Via Cassa di Risparmio ist seit vielen Jahren ein Magnet für Liebhaber gekochten Schweinefleisches. Zentral gelegen, herrscht zu jeder Tageszeit ein Gedränge. Viele holen sichr nur ein Panino mit Schinken von der Bar, andere warten auf einen Sitzplatz. Das Lokal hat 35 Sitzplätze. Der Service ist schnell und kompetent. Während der Mittagszeit drehen sich die Tische 4-5 mal. Banker sitzen neben Handwerkern. Die Karte konzentriert sich auf gekochtes Schwein von der Zunge bis zu den Füssen, darüber Kren, dazu herrliches Bier, unpasteurisiert. Das ist Triest!

  • Aufenthalt September 2011
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Nomad095!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Buffet da Pepi angesehen haben, interessierten sich auch für:

Triest, Province of Trieste
Triest, Province of Trieste
 
Triest, Province of Trieste
Triest, Province of Trieste
 
Triest, Province of Trieste
Triest, Province of Trieste
 

Sie waren bereits im Buffet da Pepi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen