Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Der Weg ist das Ziel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Santuario di Madonna di San Luca

Santuario di Madonna di San Luca
Im Voraus buchen
81,28 $*
oder mehr
Private Tour: Klassischer Rundgang durch Bologna
Platz Nr. 5 von 240 Aktivitäten in Bologna
Zertifikat für Exzellenz
Straubing, Deutschland
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Weg ist das Ziel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2013

Wenn es die Zeit erlaubt sollte man den 3,5 km langen Kreuzweg zur Santuario di Madonna San Luca zu Fuß ersteigen - bei knappem Zeitplan oder Konditionsproblemen, empfehlen wir die touristenfreundliche Variante. Auffahrt mit dem Taxi (8 € vom Piazza Malpighi) und Abstieg zu Fuß. So kann man Kirche, Ausblick und Bogengänge genießen und hat trotzdem noch genügend Zeit und Energie für die weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Aufenthalt März 2013
Hilfreich?
3 Danke, sternderl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.916 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.198
    564
    118
    26
    10
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Helmbrechts, Deutschland
Beitragender der Stufe 
267 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 164 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Aufstieg ist besser als die Kirche selbst”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2012

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zur Kirche San Luca (die man übrigens schon von der Landebahn des Flughafens aus sieht, da sie hoch über der Stadt thront) zu kommen: Mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Ganz Bologna ist von Arkaden durchzogen, und diese gehen hinauf bis zu St. Luca. Der Aufstieg beginnt circa bei N 44° 29.401 E 011° 18.655, ist ca. 2 bis 2,5 km lang und ist ziemlich anstrengend. Teilweise sind es Treppen, teilweise schräge Ebenen, teilweise steiler, teilweise flacher, aber immer bergauf. Oben an der Kirche sieht man dann genau, wer gelaufen ist und wer das Auto genommen hat, alle Wanderer haben ein seliges Lächeln auf den Lippen.
Einige Einwohner nehmen den Berg als sportliche Herausforderung und joggen hinauf und hinunter, einige nehmen Bibeln mit und beten an jedem Altar, der auf dem Weg liegt.
Die Kirche selbst ist von innen kleiner als sie von außen aussieht, mir hat sie gut gefallen, da ich mich mit Details von Gemälden aber nicht so gut auskenne, war eine Besuchszeit von 5 Minuten völlig ausreichend.

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
Danke, Schlauchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam
Beitragender der Stufe 
107 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 86 "Hilfreich"-
Wertungen
“Am schönsten von weitem”
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

Nähert man sich Bologna auf der Autobahn, sieht man von weitem San Luca auf dr Hügelspitze erscheinen: traumhaft schön sieht das aus, ob bei Nebel oder Sonnenschein.
Auch noch von Parkplatz unterhalb des Santuario ist alles noch sehr beeindruckend. Je näher man dem Komplex aber kommt, umso mehr kommen die Schwachstellen hervor. Es handelt sich um eine mächtige und vom Äußeren sehr beeindruckende Wallfahrtskirche aus dem 18. Jh., die aber insgesamt besser gepflegt werden sollte. Von dort hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt, die die rote (wegen der roten Dächer), die fette (wegen des guten Essens) und die dotta (wegen der ältesten Universität Europas) genannt wird. 666 Arkaden führen zu ihr hinunter, und bis ins Zentrum braucht man fast eine Stunde.
Alles in allem lohnt sich ein Ausflug zur Madonna di S. Luca durchaus.

Aufenthalt Juni 2011
Hilfreich?
1 Danke, ilponte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schlangen
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“langer Weg!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2012

Nunja, um zu San Luca zu kommen, muss man erstmal über 700 Bögen erklimmen. Zwischen zwei Bögen sind geschätzte 10 Treppenstufen. Es kommt also ganzs chön was zusammen auf den 3 km! :)
Die Aussicht am Ende (San Luca) ist jedoch beeindruckend schön! Ich würde den Weg wieder auf mich nehmen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mit dem Bus hochgefahren bin und nur runter gelaufen bin :D

Hilfreich?
1 Danke, Fabian O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Santuario di Madonna di San Luca angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Bologna, Province of Bologna
 

Sie waren bereits im Santuario di Madonna di San Luca? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen