Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“3xRom: für den Preis dürfte es etwas mehr bieten”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Eurostars Saint John Hotel
Nr. 376 von 1.258 Hotels in Rom
Cuxhaven, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
283 Bewertungen
281 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 327 "Hilfreich"-
Wertungen
“3xRom: für den Preis dürfte es etwas mehr bieten”
Bewertet am 1. Juni 2012

Das Eurostars St. John Hotel hat zwar eine citynahe Lage (Nähe Colosseum), ist für Bahnanreisende allerdings nicht so gut gelegen (vom Airport bis "Stazione Termini" nonstop mit dem Leonardo Express für 14 Euro (oder Flughafenbus) oder mit Umsteigen für 8 Euro mit dem Regionalexpress für 8 Euro oder gleich teuer bis "Stazione Tuscolana". Von beiden Bahnhöfen anschließend 25 Minuten zu Fuß oder mit der Metro (1 Euro) bis "San Giovanni". Von dort in 5 Minuten zum ruhig gelegenen Hotel. Früh-Check-In war möglich, sonst Kofferlagerung. Die 4 Sterne (dadurch Rom Citytaxe 3 statt 2 Euro p.P.) sind übertrieben, insbesondere Flure abgewohnt. Anders als im Internet zu vermuten (sieht dort nach historischem Garten-Innenhof aus) schauen sämtliche Zimmer zum Hof auf drei (Schul-)Sportplätze mit reger Benutzung bis etwa 22.00 Uhr (Flutlicht) - bei geschlossenem Fenster gute Lärm-Isolierung nach vorne und hinten. Zimmer renoviert, relativ klein, Bad gut, Möbel z.T. abgegriffen. Sehr enttäuschendes, teures Frühstücksbüfett (einzeln rund 22 Euro p.P., bei uns im Sonderpreis (trotzdem nicht billig) inklusiv) in überklimatisierten Frühstücksraum mit Dauergeräuschkulisse durch Disko-TV und kühler Kantinenatmosphäre. Langsame, unmotivierte Bedienung ohne Englischkenntnisse. Frühstücksauswahl z.T. nicht genießbar (kalte Rührei-Pampe, angegorene Ananas, unreife Kiwi). Fazit: Hotelaufenthalt war ok, aber von drei besuchten Romhotels vielleicht das Schlechteste, da man für den teuren Preis mehr erwarten können sollte - relative Citynähe allein ist kein Qualitätssymbol.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Tobias B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

815 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    157
    366
    173
    76
    43
Bewertungen für
151
377
28
105
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
25 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 4. Oktober 2011

Wir haben uns für dieses Hotel auf Grund der tollen, aber ruhigen Lage entschieden und die Wahl nicht bereut. Die Sehenswürdigkeiten waren für uns alle fußläufig zu erreichen. Die Zimmer zwar klein aber in gutem Zustand und sauber. Das Personal jederzeit hilfsbereit und sehr freundlich. In der Nähe gab es eine kleine Hostaria in der wir sehr gut und günstig gegessen haben. Preis / Leistung des Hotels ist gut. TIPP: Wir haben auf dem Rückweg zum Flughafen den Limo-Service (statt Leonardo-Express = 30 EUR) in Anspruch genommen. Über das Hotel bestellt und gebucht und für 50 EUR in der nagelneuen E-Klasse wesentlich bequemer gereist und die Strecke zum Bahnhof gespart.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Mainpirat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mödling, Österreich
Beitragender der Stufe 2
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertet am 3. Mai 2011

super preis leistungs hotel 4 sterne plus..österreichische verhältnisse 3+
super zentral..unglaublich nah zu den sehenswürdigkeiten.. am weg zum kolosseum ne tolle pizzeria..(super tip - super günstig)
metro station in der nähe! unbedingt buchen!

Aufenthalt Juli 2010, Paar
Hilfreich?
Danke, AlexandraNEU!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 1. April 2011

Wir waren vom 21.3-28.3 im Eurostars Saint John Hotel in Rom. Die Zimmer sind zwar etwas klein aber dafür mit einem guten Standard ausgestattet. Das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Handtücher wurden täglich getauscht. Das Frühstückbuffet war sehr gut bestückt, hervorzuheben war das sehr gute Kuchenangebot. Die Betten waren auch sehr gut. Das Hotel ist super zentral gelegen, U-Bahn und Bus nur 5 Min. Jedemenge Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe des Hotels. Wir würden dieses Hotel immer wieder nehmen und auf jeden Fall weiterempfehlen.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, JStrummer66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. September 2010

Wir waren Ende Juli 2010 im Prime Hotel Saint John in Rom. Am 2. Abend mussten wir auch feststellen, daß in unserem Zimmer mehrere Sachen entwendet wurden (Telefon, Kamera, Schmuck). Auch uns ist der Barmann negativ aufgefallen. Am 1. Tag brachte er ein Kissen in unser Zimmer und wußte wo wir wohnen. Der Hoteldirektor war zwar tief betrübt und hat uns Hilfe zugesagt. Bis heute reagiert er weder auf Briefe, Faxe und Einschreiben.

Finger weg von diesem Hotel. Die Sicherheitsvorkehrungen sind nachgewiesen sehr mangelhaft.

Aufenthalt Juli 2010, Paar
Hilfreich?
3 Danke, Hase34!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Rom.

Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Villingen-Schwenningen, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 10. August 2010

Wir waren mit einer Gruppe von ca. 60 Personen während der Ministranten Wallfahrt in diesem Hotel untergebracht. Unser erster Eindruck war toll: Super Lage, sehr zentral gelegen und wunderschöne Zimmer.
Aber gleich am ersten Abend hat uns die Realität eingeholt: Während wir unseren Eröffnungsgottesdienst gefeiert haben, wurden viele unserer Zimmer systematisch durchsucht und ausgeraubt. Nicht nur Bargeld, sondern auch Digitalkameras, Handys und Spielekonsolen wurden entwendet. Vom Personal kam keine Hilfe. Es wurde uns eiskalt ins Gesicht gelogen. Wir kamen uns vor wie in einem sehr schlechten Krimi. Und so etwas nennt sich 4*-Hotel!!!
Desweiteren hat sich das Reinigungspersonal am mitgebrachten Essen und Trinken in den Zimmern vergriffen.
Wir sind alle immer noch entsetzt und froh wieder Zuhause zu sein. Ich persönlich war bestimmt nicht das letzte mal in Rom, aber in dieses Hotel werde ich sicher nicht mehr gehen.
Mein Rat: Lassen sie die Finger von diesem Hotel!!!

  • Aufenthalt August 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, mini86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Villingen-Schwenningen, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 9. August 2010

Ich war im Rahmen der internationalen Ministrantenwallfahrt 2010 als Begleitperson einer 60 personenstarken Reisegruppe in Rom. Wir waren im Prime Hotel Saint John untergebracht. Am ersten Abend waren wir in Rom unterwegs. Als wir in das Hotel zurückkehrten bemerkten einige meiner Mitreisenden das ihnen zwei Handys und 170 Euro Bargeld fehlen. Nachdem der erste Diebstahl bemerkt wurde kamen immer mehr Diebstähle hinzu. Beute insegesamt ca 1200 Euro ,zwei Handys ,eine Digitalkamera und ein Nintendo DS samt Spielen. Als sich unsere Reiseleiter deswegen beschwerten wurde uns Hilfe zugesagt. Dies waren aber nur leere Versprechungen seitens der Hotelleitung. Nach einigen Recherchen kam her aus das das Hotelpersonal für diese Einbrüche verantwortlich war. Am zweiten Abend kam der nächste Hammer dazu. Einige Mitreisende beschwerten sich über Flöhe in ihrem Zimmer.
Die Zimmer waren allgemein sehr klein und zum Teil in keinem guten Zustand. Der gravierendste Mangel waren Steckdosen die an den Kabeln aus der Wand hingen. Hinzu kamen noch kaputte Föhne die eine Hitzeentwicklung hatten die sehr gefährlich werden könnte (Verbrennungen usw). Wer jetzt glaubt das das schon alles war der irrt sich. In der Zeit in der wir nicht im Hotel waren hat sich das Personal auch noch an unseren Getränken und Süssigkeiten bedient. Alle diese Mängel dürfen in einem Hotel dieser Preisklasse nicht vorkommen.
Zum Schluss noch etwas positives. Das Hotel hat eine gute Lage. 100 Meter zur nächsten Metrostation und 50 Meter zu San Giovanni in Laterano. Ebenfalls gibt es in der Umgebung des Hotels tolle Pizzerien, Eisdielen und Bars. Das Frühstück im Hotel war auch ganz okay.
FAZIT: Rom ist eine Wahnsinnsstadt die man gesehen haben MUSS. Aber für seine Erkundungen der ewigen Stadt sollte man auf jeden Fall ein anderes Quartier wählen.

  • Aufenthalt August 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Blackforest86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Rom angesehen:
Monti
Eurostars International Palace
Eurostars Roma Aeterna
Nr. 276 von 1.258 in Rom
1.214 Bewertungen
Esquilino
Best Western Hotel President
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Esquilino
BEST WESTERN PLUS Hotel Milton Roma
Esquilino
Exe Domus Aurea
Exe Domus Aurea
Nr. 268 von 1.258 in Rom
590 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Eurostars Saint John Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Eurostars Saint John Hotel

Unternehmen: Eurostars Saint John Hotel
Anschrift: Via Matteo Boiardo 30, 00185 Rom, Italien (ehemals Prime Hotel Saint John)
Lage: Italien > Lazio > Rom > Esquilino
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten
Hotelstil:
Nr. 203 der Luxushotels in Rom
Preisspanne pro Nacht: 82€ - 192€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Eurostars Saint John Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 84
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, Hotels.com, Priceline, Ebookers, Agoda, Ltur Tourism AG, TripOnline SA, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Weg, Evoline ltd, HotelsClick und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Eurostars Saint John Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Eurostars Saint John Rome
Prime Saint John Rom
Eurostars Saint John Rome Hotel Rome
Prime Hotel Rome

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen