Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Architektonisch interessant, aber Ausstellung unspannend” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu MAXXI - Museo Nazionale Delle Arti del XXI Secolo

MAXXI - Museo Nazionale Delle Arti del XXI Secolo
Via Guido Reni 4A, 00196 Rom, Italien (Flaminio)
+39 06 320 2438
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 155 von 1.234 Aktivitäten in Rom
Details zur Sehenswürdigkeit
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
“Architektonisch interessant, aber Ausstellung unspannend”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2014

Bin ein großer Fan von zeitgenössischer Kunst, aber weder die Ausstellung "Utopia for sale" noch die Dauerexponate haben mich besonders bewegt...

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
2 Danke, Benedikt Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MuseoMAXXI, MAXXI Community Staff von MAXXI - Museo Nazionale Delle Arti del XXI Secolo, hat diese Bewertung kommentiert, 20. Mai 2014
Es tut uns leid, dass Sie mochte die Museum. Komm bald zurück: Das Museum hat immer neue Ausstellungen >> http://bit.ly/mostre-future
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

640 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    235
    203
    80
    63
    59
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wunderschöner Bau für moderne Kunst”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

Wir haben heute das MAXXI Museum in Rom besucht! Der Bau von Zaha Hadid wurde schon vielfach gelobt - wir waren sehr beeindruckt! Auch die Ausstellungen waren toll! Sehr zu empfehlen!

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
Danke, Katharina P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Germany
Beitragender der Stufe 
78 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 102 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein überragendes Kunstmuseum, das nicht nur sich selbst ausstellt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2013

Spektakuläre Museumsarchitektur steht oft in Konkurrenz zu den Exponaten. Gerade bei Zaha Hadid hätte ich dies erwartet. Große Überraschung, wie kongenial die hervorragenden Ausstellungen durch die spektakuläre Architektur gesteigert werden. Treppen, Rampen, Brücken zelebrieren das Thema Weg durchs Museum, so aufregend, dass man die Alternative Lift gern verschmäht. Viel Licht, immer wieder der Bezug nach außen und wenige, aber um so wirkungsvollere Farbakzente geben ein fröhliches Ambiente.
Unter den gegenwärtigen Ausstellungen ist die große Francesco Vezzoli Schau unbedingt sehenswert, wunderbar u.a. seine Konfrontation antiker Köpfe mit solchen der Gegenwart ( Apoll von Belvedere and his Lover) , voller Humor.
Im Außenbereich eine eindrucksvolle temporäre Installation im Rahmen des Programms Arbeiten junger Architekten, das im Inneren in einer Galerie sehr gut dokumentiert war.
Ein Ratschlag: zur Lunch- oder Kaffeepause zwischendurch nicht wie ich in der Cafeteria im Hauptgebäude einkehren sondern sich in das Restaurant im Außenbereich unter Bäume setzen.
Sehr gute Erreichbarkeit: Metro bis Piazza del Popolo, dann Straßenbahm Linie 2 bis Apollodoro, dort der Querstraße nach links 5 Minuten folgen.
Da das Maxxi erst um 11 öffnet, lohnt es sich, an der Piazza del Popolo einen Espresso zu trinken und einfach. einen der schönsten Plätze Roms zu erleben und vielleicht in der Kirche St. Maria del Popolo zwei sehr eindrucksvolle Caravaggios zu bewundern (Kreuzigung Petri, Bekehrung des Paulus).

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
Danke, Gottfried Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
66 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kurzweiliges modernes Museum”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2013 über Mobile-Apps

Hadid mag man, oder nicht. Moderne Kunst versteht man, oder nicht.
Beides trifft bei mir nicht zu und trotzdem war es ein großartiger Besuch!
Schöne Konzepte, stellenweise toll umgesetzte Technik - manches ist dann doch italienisch...
;-)

Auf jeden Fall ein Tip - nicht nur als Schlechtwetterprogramm

Aufenthalt April 2013
Hilfreich?
1 Danke, Wolfgang_Stecher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Athen, Griechenland
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leider eine große Enttäuschung...”
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2013

...vom Vatikan liefen wir bei strahlendem Sonnenschein an einem Sonntagmorgen eine gute Stunde zum MAXXI Museum von Zaha Hadid. Durch das Vittoria Quartier und das ehemalige Olympiagelände tangierend. Weiter über die sehenswerte Brücke von Calatrava. 10 Minuten vor 11 Uhr gelangten wir an das große Tor und betraten den Gartenhof. Ein unhöflicher Wärter verscheuchte uns und drei, vier weitere Besucher und teilte uns mit, dass wir gefälligst bis 11 Uhr vor dem Tor zu warten hätten. Obschon ein Rundgang über den Hof die Sicherheit der Gebäude nicht beeinträchtigen würde. Das geht anderswo schließlich auch ohne Probleme.
Das Museum - faszinierende und innovative Architektur auf den ersten Blick. Aber leider waren wir bei genauerem Hinsehen nur noch verwundert und teils verärgert. Die Orientierung in diesem Gebäude ist ein Trauerspiel. Das Gebäude will eine begehbare Skulptur sein, dem stimmen wir zu, doch auch darin würden wir uns gerne zurechtfinden und nicht mehrmals das nicht gerade hilfsbereite Personal nach dem Weg in die fünfte Ebene fragen.
Die Ausführung und die Wartung dieses Museums lassen in vielen Bereichen zu wünschen übrig. Gitterroststufen über Leuchtdecken, die vermutlich seit der Eröffnung nicht mehr gereinigt wurden. Abgeplatzte Ecken und Risse an vielen Stellen bedingt durch die Verwendung von Materialien, die eine pausenlose Wartung erfordern.
Noch lohnt es sich das Gebäude anzusehen, aber wie lange noch?
Die Ausstellungen selbst fanden wir minimalistisch und teils viel zu schlecht beleuchtet bzw. ausgeleuchtet. Manche Kunstwerke würden wir nicht als solche bezeichnen, aber das ist wie so oft eine persönliche Sichtweise.
Der Spaziergang zum Museum und zurück hat uns jedenfalls besser gefallen.

Aufenthalt März 2013
Hilfreich?
1 Danke, Dimitris_16561!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich MAXXI - Museo Nazionale Delle Arti del XXI Secolo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im MAXXI - Museo Nazionale Delle Arti del XXI Secolo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen