Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für den Preis recht überzeugend”
Bewertung zu Hotel Oriente

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hotel Oriente
Nr. 974 von 1.272 Hotels in Rom
Bewertet am 10. April 2013

Als Günstige Alternative zum Hostel für Schulklassen recht gut zu geeignet. Das Personal ist teils recht freundlich, die Zimmer sind zwar etwas schäbig und heruntergekommen, aber sauber und aufgeräumt. Es wird jeden Tag gewischt und das Bad 'Geputzt'. W-LAN ist nicht in allen Zimmern verfügbar, aber am Gang durchaus zu gebrauchen ( E-Mails, Facebook, etc..). Einzige Mankos: Liegt im "Ghetto" von Rom und das Frühstück, welches doch recht mager ausfällt!( eine Scheibe Brot + Butter und Marmelade, ein Croissant, Tee, Kaffee oder Saft). Alles in allem ist es nicht das beste Hotel, aber Lage und Preis machen einiges wett!

Aufenthalt: März 2013
3  Danke, Lukas9628!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (98)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 12 von 98 Bewertungen

Bewertet am 8. Oktober 2011

Dieses Hotel ist mit Abstand das schlechteste Hotel, das ich je gesehen habe!
Ich war mit meiner Klasse dort auf Abschlussfahrt und wir waren uns einstimmig einig, dass diese Absteige weder seine zwei Sterne, noch den Namen 'Hotel' verdient hat.
Die Lage ist zwar hinsichtlich der Metro gut, jedoch liegt es im 'Ghetto Roms', so dass man nachts des Öfteren Angst haben muss, ausgeraubt zu werden.
Gleich zu Beginn unserer Reise wurden wir vom Hotelier mit den Worten 'In Deutschland mag Kampfsaufen ja eine Tradition sein, hier in diesem Hotel nicht' begrüßt. Kein 'Hallo, ich hoffe, Sie alle hatten eine gute Reise.'
Außerdem war das Hotel sehr unkooperativ, so fern es Probleme gab, was in diesem Hotel zwangsläufig der Fall war! Die Zimmer durften am ersten Tag erst um 2 Uhr betreten werden. Endlich im Zimmer angekommen, gab es erste Beschwerden unserseits. Die Bettwäsche war fleckig! (Blutflecken, weiße Flecken!) Nachdem wir den Hotelier darauf aufmerksam machten, war seine Antwort lediglich: Ich sehe da keine Flecken, aber wenn es unbedingt! notwendig ist, werde ich sie morgen!! austauschen lassen.
Des Weiteren wurden uns die Handtücher vom Vorgänger ungewaschen und verdreckt zur Verfügung gestellt, die Dusche war nahezu komplett verschimmelt und auch in unserem Waschbecken waren Zahnpastareste aufzufinden, die definitiv nicht von uns kamen. Weiterhin hatten wir für 3 Personen nur 2 Handtücher zur Verfügung.
Sofort wurde uns mitgeteilt, man würde sich darüm kümmern, was jedoch in keinem der Punkte der Fall war.
Ein anderes Problem war die Ausgangssperre. Es wurde uns mitgeteilt, dass jeder um 23 Uhr auf seinem eigenen Zimmer zu sein hätte. Sofern wir abends ausgehen wollen würden, hätten wir spätestens um 00:30 wieder im Hotel zu sein. Wir sind eine Abschlussklasse, machen dieses Jahr unser Abitur und sind volljährig! Als wir versuchten, mit Domenico, dem unfreundlichsten Menschen dieser Welt zu reden, und ihn davon zu überzeugen, dass er Vertrauen in uns haben könne und wir definitiv leise wären, wenn wir später als 00:30 ins Hotel kommen würden, wurden wir unfreundlich angeranzt: 'I don't talk to students. This conversation ist over!' Nachdem er während der gesamten 'Konversation' nicht einmal hochgeschaut hatte, sondern lediglich weiter seine Rechnungen zerissen hatte, was einfach nur respektlos uns gegenüber war, griff er nach diesem Satz einfach zum Telefonhörer und verständigte unsere Lehrer, die an der Situation jedoch scheinbar auch nichts ändern konnten.
In der vorletzten Nacht missachteten wir das Verbot, nach 00:30 ins Hotel zurückzukehren und prompt wurde uns mit der Polizei gedroht.
Am letzten Morgen wurden wir praktisch um 09:30 rausgeschmissen! Unser Flughafentransfer sollte jedoch erst um 11 kommen.

Alles in allem, bin ich mehr als entsetzt. Die Hygienezustände in dieser Absteige sind mehr als erschreckend. Mit zahlenden Gästen wird einfach nur respektlos umgegangen. Man fühlt sich trotz guten Verhaltens mehr als unerwünscht und da die Türen zu einer bestimmten Uhrzeit abgeschlossen werden (!!), eher wie in einem Gefängnis, als in einem Hotel.

Wer eine schöne Zeit in Rom verbringen sollte, sollte definitiv nicht in dieses dreckige Loch, dass 40 Euro/ Nacht verlangt, ohne eine Gegenleistung zu bringen!

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Denise K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. November 2010

Wir waren auf unserer Abschlussfahrt in diesem Hotel in Rom.
Die Zimmer sind durch die Bank spärlich aber für die Sternzahl absolut ausreichend möbliert. Es gibt, zusätzlich zu den Betten einen Schrank und einen Tisch mit Stuhl. Scheinbar zufällig hat man auch einen Fernseher oder eben nicht. Das stört jedoch auch nicht wesentlich, da ohnehin nur italienische Programme zu empfangen sind.
Auch die Nachtruhe ab 23:00 Uhr war bei uns eher ein Richtwert. Trotz einer Geburtstagsfeier in einem Zimmer direkt neben der Rezeption mit verschiedenen Leuten (sowohl Männer als auch Frauen), die wir erst gegen 00:30 beendet haben gab es keine Probleme, abgesehen von einem etwas misstrauischen Blick.
Ist man in einem Zimmer untergebracht, dass nicht auf der Ebene der Rezeption liegt gibt es damit absolut keine Probleme (wir haben allerdings auch versucht niemanden zu stören).
Auch was die Hilfsbereitschaft betrifft ist das Personal ausgezeichnet. Alle sprechen Englisch, manche auch Deutsch und als ich mich erkundigt habe, wie hoch der Preis für ein Gespräch nach Deutschland mit dem Hoteltelefon sei, wurde mir empfohlen besser in das Internetcafé nebenan zu gehen, da es dort wesentlich günstiger war.

Auch hygienisch war unser Zimmer absolut top. Zwar lag auf dem Schrank ein wenig Staub aber sonst gab es keine Probleme. Das Bett wurde täglich gemacht und ich denke auch, dass gewischt wurde. Für diese Sternzahl absolut angemessen.

Das Frühstück war für deutsche Verhältnisse recht klein gehalten, hatte aber wohl eine gewöhnliche Größe für Italien. Es gab ein Croissant und ein weiteres Brötchen, außerdem ein Getränk (Cappuchino, Espresso oder Fruchtsaft).

Die Metrostationen sind nur 3-6 Minuten vom Hotel entfernt und leicht zu erreichen. Wer will ist in 10 Minuten beim Colosseum und nach 15 Minuten beim Petersdom.

Fazit:
Ein für diese Preis- und Sternklasse ganz hervorragendes Hotel, in dem ich jederzeit wieder absteigen würde. Freundliches Personal, gute Zimmer und auch sonst alles gut. Alles in allem sehr zu empfehlen.

(Übrigens: Wenn das linke Bett in Zimmer 33 quietschen sollte, sollte man es einfach mal von der Wand abziehen, dann ist es schon vorbei.)

  • Aufenthalt: Oktober 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thadeus1991!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2010

das "hotel" ist so fast das ungeeigneteste für klassenfahrten. wir waren dort eine woche auf abschlussfahrt (alle zwischen 18 u. 20 jahren) und hatten defninitiv keinen spaß. es ist verboten, sich ab 11 uhr mit klassenkameraden auf zimmern aufzuhalten, sonst ist mit einem aggressiven (und total konservativen) nachtwärter zu rechnen, der keine probleme hat, leute gewaltsam aus anderen zimmern zu entfernen.
die hygiene vor allem in den bädern ist eindeutig zufriedenstellend, die geräumigkeit der zimmer lässt aber zu wünschen übrig.

auch wenn die betten und die lage des hotels wirklich gut sind, waren wir keineswegs zufrieden. die strenge ausgangssperre und andere verbote, außerdem das total unfreundliche, unhilfsbereite personal machten die klassenfahrt ungenießbar. auf keinen fall weiterzuempfehlen.

  • Aufenthalt: September 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, mrcazo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juli 2010

Wir waren als eine 36-köpfige Gruppe in diesem Hotel untergebracht und ich kann nur sagen dass dieses Hotel definitiv NICHT zu empfehlen ist.
Der Rezeptionist ist dermaßen unhöflich, spricht kein Deutsch und nur mangelhaftes Englisch. Er betrat unsere Zimmer ohne anzuklopfen, schrie uns an und seiner Meinung nach haben wir nicht für Spaß sondern für Stille gezahlt.
Die Zimmer sind alle klein, die Bäder sind auch nicht gerade besser.
In einem 5-Bett-Zimmer gab es 2 Handtücher und diese wurden nur alle 3 Tage gewechselt. Die Bettwäsche wurde bei uns nie ausgetauscht.
Die Putzfrau wischt mit einem dreckigen Lappen durch die Zimmer und es ist danach fast schmutziger als vorher. Barfuß würde ich selbst im eigenen Zimmer nicht laufen, denn dann hat man mehr als nur schmutzige Füße.
Die Lage des Hotels ist recht annehmbar wenn man schnell überall hinmöchte. Allerdings wurde uns auf einem Markt von Einheimischen gesagt, dass dies wohl das 'Ghetto' von Rom sein müsste.
Das Frühstück in diesem Hotel besteht aus einem staubtrockenen Croissant und einem harten Brötchen zu welchem man dann eine kleine Portion Marmelade und Butter in Plastik verpackt gereicht bekommt. NICHT zu empfehlen!

Alles in allem war ich mehr als unzufrieden mit diesem Hotel und würde es weder empfehlen noch abermals buchen.

  • Aufenthalt: Juli 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, beccii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juli 2010

Das Hotel Oriente ist sehr zentral gelegen. Nur etwa 2 Minuten Laufweg findet man die erste U-Bahnstation der Linie A.
Zum Bahnhof Termini läuft man etwa 10 Minuten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten läuft man etwa 15 bis 20 min. zu Fuß.
Das Hotel ist sehr ordentlich.
Die Betten werden täglich gemacht und die Zimmer sind täglich Sauber.
Das Personal ist sehr höflich. Der Hotelbesitzer spricht fließend Deutsch.
Leider hat mir das Essen nicht gefallen. Außer ein hartes Brötchen und ein Kaffee war nicht drin.
Auch die Nachtzeiten waren für Jugendliche, wir mich, sehr unmoderat.
Um 24:00 war Nachtruhe und vorallem war danach kein Einlass mehr.

Insgesamt würde ich sagen, dass das Hotel zu einem guten Abschluss einer Kursfahrt geführt.
Ich bin ziemlich zufrieden.

  • Aufenthalt: Juni 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, iboschi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. März 2010

Das Hotel Oriente nahe dem Termini ist perfekt für Reisende. Es ist nicht das größe Hotel, aber das macht es sehr sympathisch. Vor allem das saubere Zimmer und die netten Angestellten (einer oder zwei davon sprechen auch Deutsch) haben mich sehr überzeugt.

Aufenthalt: Juni 2009
Danke, cat_capricious!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Rom angesehen:
Esquilino
Auditorium di Mecenate
Auditorium di Mecenate
Nr. 422 von 1.272 in Rom
563 Bewertungen
Monti
Hotel Santa Prassede
Hotel Santa Prassede
Nr. 652 von 1.272 in Rom
440 Bewertungen
Monti
Tirreno Hotel
Tirreno Hotel
Nr. 439 von 1.272 in Rom
599 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Monti
Valle Hotel
Valle Hotel
Nr. 1.048 von 1.272 in Rom
400 Bewertungen
Monti
I Dormienti
I Dormienti
Nr. 807 von 1.272 in Rom
115 Bewertungen
Esquilino
Hotel Rome Love
Hotel Rome Love
Nr. 806 von 1.272 in Rom
122 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Oriente? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Oriente

Anschrift: Via Dello Statuto 58, 00185 Rom, Italien
Lage: Italien > Lazio > Rom > Esquilino , Castro Pretorio
Ausstattung:
Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 974 von 1.272 Hotels in Rom
Preisklasse: 47€ - 259€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Hotel Oriente 2*
Anzahl der Zimmer: 26
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Stayforlong S.L., Hotels.com, TUI DE, 5viajes2012 S.L., Ltur Tourism AG, Evoline ltd, Weg und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Oriente daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Oriente Rom
Rom Hotel Oriente
Oriente Hotel Rome

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen