Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Tre Stelle
Hotels in der Umgebung
Barocco Hotel(Rom)
357 $*
331 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Artemide(Rom)
356 $*
303 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
227 $*
202 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
381 $*
281 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
221 $*
198 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel des Artistes(Rom)(Großartige Preis/Leistung!)
166 $*
83 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses Internet
240 $*
146 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Colosseum(Rom)
206 $*
167 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
254 $*
173 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
968 $*
485 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (603)
Bewertungen filtern
603 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
82
135
130
226
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
30
82
135
130
226
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 603 Bewertungen
Bewertet 10. September 2013

Das zimmer war extrem dunkel und hellhoerig, Foen musste ich immer halten, weil er nicht richtig zum Wand zugeschraubt wurde, 2 aus 6 da verbrachten Tagen hatte ich in meinem Zimmer kein warmes Wasser, Im Badezimmer gabs keine Bodenhandtuecher, nur kalte Fliesen, unfreundliche Fruestuecksdamen haben schon Anfang des Tages vergrault, die Rezeptionistin war eigentlich auch nicht besser, Vorschlag von einem von der Rezeption was trinken zu gehen, spricht meiner meinung nach auch nicht fuer Hotel.die WLan kostet 6 Euro pro Tag. Fruestueck war sehr bescheidend: Broetchen, die nicht geschmeckt haben,billige Butter und Marmelade.
Was richtig gut war - Kaffe aus der Kafemaschiene.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, kerri k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2013

Ich war innerhalb einer Studentengruppe in Rom unterwegs und um Kosten zu sparen, buchten wir dieses Hotel.
Erster Eindruck: schöne Fassade, schöne Innengestaltung, Top Lage (ca. 5 Geh-Minuten vom Termini entfernt, außerdem gegenüber von der deutschen Botschaft in Rom ;D ).
Die Zimmer waren praktisch eingerichtet. Je nach Art 2 oder 4 Betten, aber auch Einzelzimmer möglich. Für uns Studenten nicht problematisch, aber in größeren Reisegruppen weniger empfehlenswert, da drei Betten unmittelbar nebeneinander standen. Kuschelgarantie, sozusagen.
Sauberkeit in Ordnung. Betten waren sauber, keinerlei Mängel an Kissen oder Laken festzustellen. Jedoch gab es undefinierbare Flecken an der Wand. Aber auch ich als Sauberkeitsfanatiker konnte diese gut ignorieren. Täglich wurde das Zimmer und das Bad geputzt, Mülleimer geleert, Betten gemacht und gewischt. Aussagen zum Putzpersonal kann ich nicht machen, da wir als echte Rom-Touristen tagsüber nie im Zimmer waren und so keinen Kontakt zum Personal hatten. Im Zimmer wurde übrigens nie etwas vermisst, Handys, Ladegeräte, Uhren, Schmuck lagen teilweise offen herum und wurden nicht stibitz.
Ich würde sagen, es entspricht den zwei Sternen. Man kann Glück, man kann aber auch Pech haben. Meine Zimmergenossen hatten wunderbare Betten, ich dagegen ein durchgelegenes, was ich aber scheinbar hätte austauschen lassen können.
Das Hotel liegt an einer stark befahrenen Straße, vor allem das nahegelegene Krankenhaus führt zu ständigem Sirenen-Beschall. Jedoch gewöhnt man sich schockierend schnell an den Lärm, vor allem, wenn man nach einem Fußmarsch von 15 km und mehr, die einem am Ende eines Rom-Tages schon mal in den Knochen stecken können, todmüde ins Bett fällt. Wir hatten ein Eck-Zimmer, d.h. zwei Fenster (jeweils eines zu einer Straßenseite), jedoch keine Klimaanlage, wie in anderen Zimmern. Alternativ gibt es auch Zimmer zum Innenhof, die jedoch nach den Mülleimern stinken, die dort gelagert werden. Im Bad war die Dusche zu bemängeln. Sie war wirklich sehr eng. Wir waren allesamt schlanke Zimmerbewohner und hatten ziemliche Probleme, uns während des Duschens zu drehen, geschweige denn zu beugen, um Duschgels vom Boden aufzuheben. Zudem war in unserem Zimmer Schimmel in der Dusche. Der Duschkopf war allerdings nicht zu beanstanden, sehr sauber, nicht verdreckt oder verkalkt.
Zu sagen ist, dass das Zimmer für 4 Personen wirklich sehr klein war. Vier Betten, ein Schränkchen, ein Schreibtisch mit Stuhl und ein Kleiderschrank mit Stange und 10 Bügeln. Erwähnenswerte Schwierigkeiten gab es beim Aufhängen der Handtücher, wenn vier Personen nacheinander Duschen waren.
Frühstück war nicht mein Fall, persönlicher Geschmack spielt hier aber eine große Rolle. Ein Korb voller italienischer Brötchen, nicht zu vergleichen mit allem, was wir Deutschen kennen. Dazu verschiedene Sorten Marmelade, ab dem 3. Tag jedoch nur noch eine Sorte. Geschirr sauber, außer kleine Malheure, aber da im „Gruppenraum“ für ca. 50 Menschen gedeckt war, konnte man wenn nötig Besteck und Geschirr austauschen.
Der Gruppenraum zum Frühstück wurde wahrscheinlich gerade renoviert. Er befindet sich im Keller und man merkt, dass er feucht ist. Es war aber trotzdem ein schöner Raum, in freundlichem gelb gestrichen, neues Mobiliar und eine Auswahl an Getränken wie Tee, Milch, ca. 8 Getränke am (kostenlosen) Automaten. Auf Nachfrage bekamen wir jedoch aus der Bar echten italienischen Kaffee zum Frühstück (ebenfalls kostenlos). Der „Rezeptionist“ sprach kein Englisch und war auf den ersten Blick nicht vertrauenserweckend, jedoch sehr nett und ließ sogar am Ende ein Foto mit sich machen. Sie merkten sich sogar die Gesichter und wussten nach dem dritten Tag, wer welches Zimmer hat und gaben ohne Nachfrage den richtigen Zimmerschlüssel. Pluspunkt!
Alles in allem, ein ordentliches Hotel. Wer auf Qualität Wert legt, sollte woanders hingehen. Wer für zwei Sterne bezahlt und auch nur zwei Sterne erwartet, der ist hier richtig aufgehoben und wird nicht enttäuscht. Aber wie immer in südlichen Ländern: Desinfektionsspray nicht vergessen!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Soppoe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Mai 2013

Die Lage des Hotels zum Termini ist einfach gut. Wenige Minuten zur Verkehrsader Roms.
Das Zimmer war einfach ,schlicht aber sauber. Die Betten waren nicht durchgelegen. Täglicher Wechsel der Handtücher. Das Bad war klein und erfüllte seinen Zweck.
Die Einrichtung wie Möbel und Tapeten sind stark abgenutzt. Das Frühstück ist italienisch, Tasse Kaffee oder Tee mit einem Hörnchen und Zwieback. Um Kosten gering zuhalten, kann man dieses Hotel buchen.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Rom2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Mai 2013

Das Hotel wird im Internet schöner dargestellt als es ist. Die Lage um etwas positives zu sagen ist super. 7 Minuten von Stationi Termini entfernt und 1 Minuten von einer Metro Station.Das "Hotel" ist mit zwei weiteren Hotels zusammen in einem Gebäude. Die Zimmer waren einfach nur grausam. Grüne Wände wo mann von den vorgängern noch deren Spuren sehen konnte. Eingetretene Türen. Kleiderschrank leider ohne Bügel, auch beim Nachfragen, mit der Erklärung abgespeist das es einfach keine mehr im Hotel gibt. Die Betten so durchgelegen das man alle Federn spüren konnte, sehr schlimm. Klima war ok. Badezimmer soweit sauber. Die Dusche sehr eng, bücken war kaum möglich. Die Handtücher waren einfach nur Zerschnittenen Bettlacken. Das Frühstück, ein gebäckteil, Zwieback und Tee oder Kaffee. Wenn man eine Möglichkeit woanders etwas in Rom zu finden zum Übernachten, dann bucht dort.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, V_2020!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2012

War mit meiner besten Freundin auf einer 7 Tage Woche erkundungstour durch rom, waren nicht so viel im zimmer und es war für den preis sehr ok! Dusche war nicht so besonders sauber, sind dann mit Flip Flops rein und war auch auszuhalten =) Klima hat top funktioniert --> großes plus da es ja doch august war!!! sonst war alles immer halbwegs sauber und wenn man nicht zu große ansprüche stellt ist es auch sehr zufriedenstellend! Tipp für alle anreißenden mit dem Zug: unbedingt vorher genau den weg zum Hotel anschaun! Ist sehr leicht zu finden und 10 minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt, jedoch haben wir bei der Anreiße 1 1/2 stunden gesucht =) Kleines Abenteuer im Hotel: Der Lift! Ist einmal stecken geblieben und trotz läuten niemand gekommen, funktionierte dann aber doch wieder und die Frau ist einfach an der Rezeption gesessen anstatt und zu helfen... Wackelt sehr stark beim fahren und ist immer wieder nervenkitzel pur ^^

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Verena2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen